Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache


Register
 
0-9    A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   

Im Bedeutungsregister sind die deutschen Umlaute (ä,ö,ü,ß) durch internationale Zeichen ersetzt (ae,oe,ue,ss).
Um die entsprechende Redensart zu erhalten, klicken Sie auf den Begriff



J

Ja    Jb    Jc    Jd    Je    Jf    Jg    Jh    Ji    Jj    Jk    Jl    Jm    Jn    Jo    Jp    Jq    Jr    Js    Jt    Ju    Jv    Jw    Jx    Jy    Jz   

Ja
kleine flache Schnapsflasche fuer die Jackentasche
Jaeger- und Soldatengruss
traditioneller Jaegergruss
sich jaehrlich wiederholend
leicht erregbar / jaehzornig sein
jaehzornig / aufbrausend sein
jaemmerlich
sich in einem jaemmerlichen / Mitleid erregenden Zustand befinden
eine Jagd auf wehrlose Opfer sein
Uebertriebenes ueber den Erfolg bei der Jagd berichten
Glueckwuensche zum neuen Jahr
jedes Jahr wieder
das ganze Jahr ueber
jedes Jahr (schrittweise)
24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr
feiert man nach einem Jahr Ehe
jedes Jahr
ein Jahr nach dem anderen
jedes Jahr erneut
jedes Jahr das Gleiche
ein Jahr, in dem viele Feiertage auf ein Wochenende fallen
d. h. es gibt viele Arbeitstage in diesem Jahr
ein Jahr, in dem viele Feiertage auf einen Montag bis Freitag fallen, d. h. es gibt viele arbeitsfreie Tage in diesem Jahr
ueber die Jahre hinweg
in einem Alter sein, in dem sich der eigene Charakter gefestigt hat (ca. 30-60 Jahre)
Moebelform der 1950er Jahre mittlerer Preisklasse mit ueppigen Formen
junge Protestgeneration der 1980er Jahre, der Lustlosigkeit und Desinteresse nachgesagt wurde
die fuenf neuen Bundeslaender Deutschlands, die mit der Wiedervereinigung im Jahre 1990 aus der DDR hervorgegangen sind
eine unangepasste, undogmatische, links gerichtete, in der Regel junge Person der 1970er und 1980er Jahre
40 Jahre alt werden und damit endlich klug / weise werden
eine durch jahrelangen Alkoholgenuss geroetete Nase
in jungen Jahren
feiert man nach 12,5 Jahren Ehe
als Praefix fuer eine bevorzugte und vertrauenswuerdige Person, die sich meist schon seit Jahren um jemandes Belange kuemmert
feiert man nach 25 Jahren Ehe
feiert man nach 60 Jahren Ehe
feiert man nach 50 Jahren Ehe
in jungen Jahren
feiert man nach 3 Jahren Ehe
feiert man nach 4 Jahren Ehe
feiert man nach 6 Jahren Ehe
feiert man nach 7 Jahren Ehe
feiert man nach 8 Jahren Ehe
vor vielen Jahren
in jungen Jahren
in jungen Jahren sterben
zu einem Jahrgang gehoeren, der weder Militaer- noch Wehrersatzdienst leisten musste
Bezeichnung fuer eine Frau, die den Moralauffassungen der buergerlichen Gesellschaft des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts nicht genuegten
Bezeichnung der nachmittaeglichen Stunde im Frankreich des 19. Jahrhunderts, in der Absinth getrunken wurde
Attraktionen der Buden auf dem Weihnachtsmarkt / Jahrmarkt
Traditionelle Jahrmarktsattraktion fuer Kraftprotze. Es gilt, mit einem grossen Holzhammer einen Stift mit Wucht zu treffen. Dieser Schlag befoerdert ein schweres Metallteil auf einer Schiene - auf der eine Skala angebracht ist - nach oben. Wenn der Stift genau und mit voller Kraft getroffen wurde, dann schlaegt das Metallteil am Ende der Schiene hoerbar auf eine Glocke
Zier dich nicht so! Jammer nicht so! Sei nicht so unwillig!
jammern
jammern
die Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikoenigsfest (6. Januar)
oft ist auch die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr (1. Januar) gemeint
Japan
ein Japaner
die Japaner
japsen
Richtig! Jawoll! Du hast gewonnen!


Je
die Meinung je nach Situation aendern
Je frueher man sich um eine Sache bemueht, desto groesser sind die Aussichten auf Erfolg
Je aelter, desto ausgepraegter / heftiger / staerker / verrueckter
Je aelter sie werden, desto mehr wollen sie sich ausleben
die Meinung je nach Vorteil aendern
je zur Haelfte teilen
Anlegen unterschiedlicher Massstaebe je nach Situation
die Meinung je nach Erfolgsaussicht aendern
Anlegen unterschiedlicher Massstaebe je nach Situation
jede Gelegenheit fuer einen Flirt wahrnehmen
jede Chance nutzen
jede Menge
eine Sache, die staendig immer wieder Geld kostet / bei der jede Investition in unbekannte Kanaele versickert / bei der sich die Aufwendungen auf Dauer nicht lohnen / die auf Dauer zu teuer ist
jede Schuld weit von sich weisen
jede Mitschuld ablehnen
Jede freie Minute sollte sinnvoll genutzt werden
sich ueber jede Kleinigkeit aufregen
jeder / jede Beliebige
jede Menge
jede Muehe ist vergeblich
jede Muehe ist vergeblich
jede kleine sich bietende Chance nutzen, um sich aus einer schwierigen Lage zu befreien
jede Muehe ist vergebens
sich um alles / jede Kleinigkeit kuemmern / sorgen
im erweiterten Sinne: jede Art von Test zur Ermittlung der geistigen Faehigkeiten
in jedem Fall
in jedem Einzelfall
Das kann jedem passieren
ein Sachverhalt, den jeder kennt, aber ueber den man nicht spricht / , der offiziell geheim, aber trotzdem jedem bekannt ist / , der bisher unbekannt war, jetzt aber jeder kennt
mit jedem Tag
nicht jedem gefallen
Jedem, was er verdient (Gutes wie Schlechtes)
Jedem, wie er gerne moechte
in jedem Fall
Jedem, wie er gerne moechte
Man soll jedem Menschen sein Vergnuegen lassen
bei jedem Wetter
Man sollte jedem seinen persoenlichen Sinn fuer das Schoene zubilligen
Man sollte mit jedem Menschen respektvoll und freundlich umgehen, weil man sich haeufig noch einmal begegnet
eine Regionalbahn (Nahverkehrszug, der an fast jedem kleinen Bahnhof haelt)
an jedem Ort
etwas zu jedem Preis verkaufen wollen / vergeblich anpreisen
mit jedem zu Verhandlungen bereit sein
nicht in jedem Fall
in jedem Fall
von jedem Standpunkt aus gesehen
in jedem Fall ...
in jedem Fall
Das geht jedem so
sich um jeden Preis durchsetzen wollen
um jeden Preis
um jeden Preis
jeden Kontakt abbrechen
um jeden Preis
alle / jeden zufrieden stellen
jemandem jeden Wunsch erfuellen
jeden Tag
Brot ohne jeden Belag
um jeden Preis
auf jeden Fall
um jeden Preis
auf jeden Fall
jeden Tag
jeden Tag
sich um jeden Preis durchsetzen wollen
Das Vorhaben solltest du auf jeden Fall aufgeben
jeden Posten gut besetzt haben, sodass alle Voraussetzungen fuer den Erfolg eines Unternehmens gegeben sind
fuer Menschen jeden Alters
auf jeden Fall
um jeden Preis
sich gegen jeden Einwand sperren
sich um jeden Preis durchsetzen wollen
Haus, das fuer jeden zugaenglich ist / in das jeder eingeladen ist
jemanden bauchpinseln / verwoehnen / foerdern / verhaetscheln / jeden Wunsch erfuellen
jedermann
jedermann
jederzeit fuer eine Arbeit / Dienstleistung zur Verfuegung stehen
Jedes Unrecht wird einmal bestraft
alles / jedes Ding hat Vor- und Nachteile
jedes Detail schildern
jedes Jahr wieder
jedes Mal (abnehmend / zunehmend)
jedes
jedes Detail besprechen / pruefen
jedes Jahr (schrittweise)
Wenn man Hunger hat, dann schmeckt jedes Essen
jedes Teil einzeln
jedes Jahr
jedes Jahr erneut
jedes Jahr das Gleiche
jedes verfuegbare Mittel einsetzen
ohne jegliche Pause
von jeher
Der Ausspruch Jesu kann als Trost spendende Antwort auf jemanden, der sich auf den letzten Plaetzen befindet, verstanden werden: dass die Letzten im Diesseits die Ersten im Jenseits sein werden - eine Ermutigung fuer die Armen und eine Drohung fuer die Reichen
Im Tode kann man keine irdischen Gueter mit in das Jenseits nehmen
Im Jenseits sind alle gleich
Der Ausspruch Jesu kann als Trost spendende Antwort auf jemanden, der sich auf den letzten Plaetzen befindet, verstanden werden: dass die Letzten im Diesseits die Ersten im Jenseits sein werden - eine Ermutigung fuer die Armen und eine Drohung fuer die Reichen
ein Mitglied der ehemaligen SED-Nachfolgepartei PDS (jetzt: Die Linke)
nacheinander Lokale aufsuchen, um dort jeweils ein Bier zu trinken
Verbreitung einer Nachricht, indem der Empfaenger die Nachricht jeweils an mehrere Personen weiterreicht


Jo
von seinem Job entlassen / gekuendigt werden
einen (schlechten) Job wegen der Aussicht auf einen noch besseren Job annehmen
den Job wechseln
ein ruhiger, bequemer Job
einen Job / eine Arbeit ausueben
Jobvermittler
einen Joint (Zigarette mit Haschisch / Marihuana) drehen
Journalismus: jemandes zweifelhafte Vergangenheit / Biographie aufdecken wollen
ein schlechter Journalist / Schriftsteller
ein Schriftsteller / Journalist
ein Autor / Schriftsteller / Journalist


Ju
jubeln
jubelnder Beifall im Stehen
es juckt / kneift / schmerzt
bei ungenauem Hinsehen juenger aussehend
juenger aussehen, als man ist
ein heranwachsender / unerfahrener Juengling
der juengste Lehrling
der / die Juengste unter den Geschwistern
das juengste Kind der Familie
In der Jugend lernt man besser als im Alter
seit fruehester Jugend
der Jugend entwachsen sein
So wie die Alten handeln, handelt auch die Jugend
sagt man, wenn sich eine aeltere Person jugendlich gibt, um attraktiv zu erscheinen
jugendliche Hure / Prostituierte
Anhaenger einer meist jugendlichen Subkultur, die durch ihr Aeusseres (schwarze Kleidung) und ihre Handlungen den Tod thematisieren
neuer deutscher Dialekt, der besonders von jugendlichen Immigrantenkindern gesprochen wird - eine subkulturelle Mischung aus Deutsch mit tuerkischen und amerikanischen Elementen, oft mit derben Ausdruecken
Stossseufzer aelterer Leute, die das (angeblich) untugendhafte Verhalten Jugendlicher missbilligen bzw. sich ueber jugendliches Verhalten wundern
vom anderen Geschlecht nur wenig beachteter Jugendlicher (meist auf Maedchen bezogen)
ein sich maennlich gebender Jugendlicher / Heranwachsender/ Teen
jugendlicher Aufschneider / Gernegross / Maulheld / Prahler
Stossseufzer aelterer Leute, die das (angeblich) untugendhafte Verhalten Jugendlicher missbilligen bzw. sich ueber jugendliches Verhalten wundern
Schabernack / froehliches Fest im eigenen Zimmer (z. B. Jugendwohnheim, Studentenbude o.ae.)
heiss-schwuele Tage Ende Juli bis Ende August
noch jung und unerfahren sein
noch jung und unerfahren sein
etwas ist nicht mehr neu / jung
jemand, der noch sehr jung ist / aussieht
nicht mehr jung sein
noch viel zu jung sein
als ich jung / aktiv / dabei war ...
jung und frisch aussehen
Frau, die nicht mehr besonders jung ist und noch keine sexuellen Erfahrungen besitzt oder noch nicht verheiratet ist
wie frueher, als wir jung waren
jung und unerfahren sein
ein kleines Kind / ein Junge / Knirps / Wicht / Knilch sein
ein frecher Junge
unaufmerksamer Junge, der nicht guckt, wo er hinlaeuft und daher oft stolpert
ein unerfahrener / unreifer / vorwitziger Junge
ein unangenehmer / seltsamer Mann / Junge
liebevoll: ein kleiner, lebendiger Junge
ein angesehener Mann / Junge
junge Leute
sich wie ein kleiner Junge fuehlen: unvorbereitet, schlecht informiert, hilflos, ratlos
junge Protestgeneration der 1980er Jahre, der Lustlosigkeit und Desinteresse nachgesagt wurde
ein gesunder, kraeftiger Junge
eine attraktive junge Frau
junge Menschen
ein frecher / schlecht erzogener Junge
ein frecher / unverschaemter Junge
eine unangepasste, undogmatische, links gerichtete, in der Regel junge Person der 1970er und 1980er Jahre
ein kleiner Junge
ein Lausbub / frecher Junge / Schelm
ein kleiner, niedlicher Junge
ein kleiner Junge
Der junge Mensch glaubt oft, etwas besser zu wissen als der aeltere und erfahrene Mensch
junge, unerfahrene Leute
eine Sau, die Junge gebiert
junge huebsche Frau, mit der man Spass im Bett hat
Gruppe von Jungen, die Unsinn treiben
in jungen Jahren
in jungen Jahren
urinieren bei Maennern / Jungen
urinieren gehen / muessen (Jungen, Maenner)
in jungen Jahren
in jungen Jahren sterben
im Schlaf einen unwillkuerlichen Samenerguss haben (besonders bei Jungen in der Pubertaet)
Prostitution sehr junger Maedchen
ein dummer / dreister / arroganter, meist junger Mann
ein junger, schicker, karrierebewusster Mensch
junger Italiener, der aufdringlich Touristinnen nachstellt
ein junger, unerfahrener, maennlicher Erwachsener
ein ruepelhafter junger Mann vom Land
junges, uebermuetiges, unreifes Maedchen
ein zappeliges, junges Maedchen
ein huebsches / junges Maedchen
ein neues (junges) Mitglied
ein ueberzeugter Junggeselle
ein ueberzeugter Junggeselle sein
(juristisch) rechtmaessig sein
das Recht / Rechtsfragen / juristische Fragen betreffend
die maechtige Justiz
Juwelen

 


Redensarten, die aus der Bibel stammen.