Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- feste Wortverbindungen
Bisher 15136 Einträge - Heute bereits 25663 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Erläuterung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "Jeder hat sein Kreuz / Paeckchen zu tragen"


177 Einträge gefunden


Einträge 1 bis 10
REDENSART ERLÄUTERUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
Jeder hat sein Kreuz / Päckchen zu tragen 
Ü
Jeder hat seine Last / sein Unglück zu tragen; Jeder hat etwas, das ihn belastet "Er hat mit seinen Verwandten auch ein schweres Kreuz zu tragen!" auf Jesus Christus zurückzuführen, der sein eigenes Kreuz bis auf den Berg Golgatha tragen musste; siehe auch "sein Kreuz tragen
jeder hat sein Bündel zu tragen 
Ü
Jeder hat seine Sorgen  Sprichwort 
die Kirche ums Kreuz tragen; mit der Kirche ums Kreuz gehen / fahren 
Ü
eine Sache kompliziert angehen; unnötige Umwege machen "Gleich vor der Türe fragten wir nach dem besten Weg nach Soho. Nach der Beschreibung fanden wir auch tatsächlich hin, allerdings mit der Kirche ums Kreuz"; "Zu allem Unglück erwischten wir noch einen Taxifahrer, der seinen ersten Tag hatte und natürlich nicht wusste, wohin wir wollten. Als ich ihm dann zeigte, wohin wir wollten, meinte er, er kenne sich aus. Fehlanzeige! Er fuhr mit der Kirche ums Kreuz und verlangte trotz aller Entschuldigungen noch einen unverschämten Preis!"; "Vielleicht gibt es auch einfachere Methoden, dieses Script zu programmieren, aber mir fiel nichts Besseres ein (mit der Kirche ums Kreuz ums Eck ....)" umgangssprachlich; Österreich 
sein Kreuz tragen 
Ü
eine Last / sein Leiden erdulden "Um acht beginne ich meine Arbeit, vor elf Uhr nachts komme ich nie aus dem Büro. Aber Rücktritt kommt dennoch nicht in Frage: Ich muss dieses Kreuz tragen, schließlich bin ich vom Volk gewählt" gehoben; Das Kreuz ist durch die Kreuzigung Christi zum beherrschenden Symbol der christlichen Kirche und Weltanschauung geworden. Viele Redensarten haben sich aus populären Zitaten des Neuen Testamentes entwickelt. Bei Matth. 10,38, Luk. 14,27 und an anderen Stellen heißt es: "Und wer nicht sein Kreuz trägt und mir nachfolgt, der kann nicht mein Jünger sein." Seit dem 13. Jahrhundert ist diese Wendung im übertragenen Sinn zum Ausdruck für Kummer, Sorgen und Leid gebräuchlich 
Die Schuster haben / tragen die schlechtesten Schuhe; Der Schuster hat / trägt die schlechtesten Schuhe 
Ü
Produkte / Dienstleistungen für den Eigengebrauch sind meist schlechter als Produkte / Dienstleistungen für Kunden  Sprichwort 
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei! 
Ü
Alles muss einmal aufhören!  umgangssprachlich 
es im Kreuz haben 
Ü
Rückenschmerzen haben "Ich fürchte, ich kann dir beim Umzug nicht helfen. Ich hab's im Kreuz!" umgangssprachlich 
es ist ein Kreuz ... 
Ü
es ist ein Leid / eine Last; es ist schlimm / mühsam ... "Es ist ein Kreuz mit der Jugend! Benehmen hat sie genauso wenig, wie sie Werte hat"; (berühmter Schauspieler:) "Die Privatsphäre geht flöten. Für mich und meine Familie ist sie praktisch nicht existent. Ich muss bei meiner Tagesplanung auch immer mit einbeziehen, wo und wie ich mich bewege. Es ist ein Kreuz, aber man gewöhnt sich auch an das"; "Es ist ein Kreuz mit dem Abnehmen, vor allem die langfristige Aufrechterhaltung eines Behandlungserfolges ist schwierig"; "Es ist ein Kreuz mit der Arbeit. Wir verbringen unendlich viel Zeit mit ihr, ein halbes Leben, Geburtstage, Sonnenstunden, selbst Abende und Wochenenden. Zeit, in der wir mit unserem Partner nicht im Bett rumliegen, nicht mit den Kindern toben, nicht mit dem Hund spazieren gehen" umgangssprachlich; siehe auch "sein Kreuz tragen
kreuz und quer 
Ü
hin und her; ziellos; planlos; durcheinander; chaotisch; ungeordnet; durchmischt "Mit der Eisenbahn kreuz und quer durch Deutschland"; "Kreuz und quer durch die Stadt"; "Der Bus fährt los. Er rast kreuz und quer durch das nächtliche London"; "Früher kam er bei den Frauen gut an, es ging kreuz und quer durch alle Betten"; "Mit der U- und S-Bahn werden die Kandidaten kreuz und quer geschickt und müssen Fragen zu ihrer Stadt - Berlin! - beantworten"; "Einmalig am Merkur sind seine riesigen 'Falten', die sich kreuz und quer über seine Oberfläche spannen und durch das Zusammenziehen des Planeten während seiner Abkühlphase gebildet wurden"; "Er sah dem kleinen blauen Fisch mit seiner Glitzerschuppe lange nach, wie der so glücklich kreuz und quer durch das Wasser schwamm"; "Wo früher Kontinuität die Leitlinie war, geht es nun kreuz und quer durcheinander"; "Wenn Müllberge und Material kreuz und quer durcheinander liegen, kann kein reibungsloser Baufortschritt organisiert werden" Diese Formel bezieht sich auf einander überkreuzende und überquerende Bewegungsrichtungen, was im Grunde dasselbe ist. Dadurch wird eine Verstärkung der Bedeutungskomponenten erreicht. Die Wendung ist erst seit dem 17. Jahrhundert belegt, wahrscheinlich aber viel älter 
aufs Kreuz fallen 
Ü
einen Misserfolg erleiden  umgangssprachlich 
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >
Änderungsvorschlag


Ü  Nach Übersetzung in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS) und dict.cc suchen:
Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Englisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch