Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- feste Wortverbindungen
Bisher 15146 Einträge - Heute bereits 49 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Erläuterung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "arbeiten / schuften wie ein Berserker"


542 Einträge gefunden


Einträge 1 bis 10
REDENSART ERLÄUTERUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
arbeiten / schuften wie ein Berserker 
Ü
hart arbeiten  umgangssprachlich; Berserker = wilder Krieger der altnordischen Sage; siehe auch "wüten / toben wie ein Berserker
schuften / arbeiten wie ein Pferd 
Ü
sehr viel / übermäßig / bis an die Grenzen der Kraft arbeiten  umgangssprachlich; siehe auch "das beste Pferd im Stall sein
schuften / arbeiten wie ein Ochse 
Ü
sehr viel / übermäßig / bis an die Grenzen der Kraft arbeiten  umgangssprachlich 
schuften / arbeiten wie ein Tier 
Ü
sehr viel / übermäßig / bis an die Grenzen der Kraft arbeiten "Gönne dir persönliche Auszeiten! Wer erfolgreich jagen oder Honig sammeln will, braucht auch Zeit für Familie und Freunde. Wer nur arbeitet wie ein Tier, sieht irgendwann tierisch alt aus. Harte Arbeit braucht weichen Ausgleich"; "Henry ist oft sehr gereizt, da er wie ein Tier arbeitet und auf eine Beförderung hofft" umgangssprachlich 
arbeiten / schuften, dass die Späne fliegen 
Ü
intensiv arbeiten  umgangssprachlich; Diese Wendung kommt aus dem Bereich des Tischlerhandwerks und des Zimmermanns. Die Späne sind die Holzabfälle, die bei der Arbeit anfallen. Das Wort kommt von der indogermanischen Wurzel "spa-" (langes, flaches Holzstück), zu der auch der Spaten gehört 
wüten / toben wie ein Berserker 
Ü
wie besessen wüten / toben  umgangssprachlich; Die altnordischen Krieger pflegten in Bärenfellen gekleidet in den Kampf zu gehen, da sich in ihrer Vorstellung die Kraft des Tieres auf sie übertrug. Die Bezeichnung für das Kleidungsstück (ber = Bär, serkr = Hemd) wurde schließlich auf seine Träger angewendet, die für ihre wilde und grausame Kampfesweise berühmt und gefürchtet waren 
schuften wie ein Kuli 
Ü
hart arbeiten  umgangssprachlich 
arbeiten / schaffen wie ein Brunnenputzer 
Ü
viel / hart arbeiten  umgangssprachlich 
schuften 
Ü
hart arbeiten  umgangssprachlich 
das Geld arbeiten lassen 
Ü
das Geld so anlegen, dass es Zinsen bringt "Geld arbeiten lassen: Viele Menschen verschenken erhebliches Geld, wenn sie es auf dem Girokonto oder auf dem Sparbuch herumliegen lassen. Auf einem Girokonto gibt es meist gar keine und auf dem Sparbuch nur mickrige Zinsen"; "Ein schöner Traum, der für die meisten Menschen allerdings auch immer ein Traum bleiben wird ist, das Geld arbeiten zu lassen und von den Zinsen leben zu können"  
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >
Änderungsvorschlag


Ü  Nach Übersetzung in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS) und dict.cc suchen:
Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Englisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch