Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- feste Wortverbindungen
Bisher 15111 Einträge - Heute bereits 2803 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Erläuterung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "fünf / fünfe gerade sein lassen"


292 Einträge gefunden


Einträge 1 bis 10
REDENSART ERLÄUTERUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
fünf / fünfe gerade sein lassen 
Ü
etwas nicht so genau nehmen; großzügig sein  umgangssprachlich; Fünf ist als ungerade Zahl nicht durch die Zahl zwei dividierbar. Wer sie "gerade sein lässt" nimmt es also mit dieser Eigenschaft nicht so genau. Die Wendung ist seit dem 16. Jahrhundert belegt und findet sich auch mit anderen ungeraden Zahlen wie sieben oder dreizehn. Auf die fünf Finger bezog sich eine gängige falsche Deutung der Redensart, weil die fünf geraden (gestreckten) Finger sich nicht um ein Werkzeug klammern 
alle / seine / alle fünf / seine fünf Sinne beisammen haben 
Ü
vernünftig / konzentriert sein; gut funktionierende Sinnesorgane haben "Steinbrück ist nicht rätselhaft, sondern er hat seine fünf Sinne beisammen. Alle Welt will die Folgen hemmungsloser Schuldenmacherei durch noch mehr Schulden bekämpfen, nur Steinbrück und Merkel versagen sich dem Zug der Lemminge"; "Die sensorische Bewertung ausgewählter Fleischprodukte - Haben Sie Ihre 'fünf Sinne' beisammen?"; "Sagt mal, haben die noch alle Sinne beisammen bei Boeing? Warum soll ein Terrorist sich die Mühe machen, Waffen und Sprengstoff an den immer aufwändigeren Sicherheitskontrollen vorbeizuschmuggeln, wenn sich das Flugzeug ganz einfach mit Hilfe eines mitgenommenen Laptops übernehmen lässt?"; "15 Anzeichen dafür, dass wir kurz vor dem heftigen Platzen einer wirklich massiven Aktienblase stehen ... Für jeden, der noch alle seine fünf Sinne beisammen hat, sollte es klar sein"; "Demente Menschen haben alle ihre Sinne beisammen. Lediglich Konzentration und Merkfähigkeit sind gestört und lassen nicht zu, dass Infos in den Langzeitspeicher hinüber transportiert werden" Siehe auch "nicht alle Sinne beisammen haben; nicht seine fünf / sieben Sinne beisammen haben; nicht alle beisammen haben"; siehe auch "nicht (mehr) bei Sinnen sein
Das hat mir gerade noch gefehlt! Das fehlt mir gerade noch! 
Ü
Das passt mir gar nicht! Das kann ich jetzt gar nicht gebrauchen! "Auch das noch! Das hat mir gerade noch gefehlt!"; "Verdammt, das hat mir gerade noch gefehlt!"; "Über Deutschland ist der Winter eingebrochen und prompt habe ich mich erkältet. Ja toll, das hat mir gerade noch gefehlt"; "Eiskalter Wind bläst uns ins Gesicht und es ist bewölkt - na, wenigstens regnet es nicht. Nach einer Stunde Fußmarsch kommen die Schmerzen in meinen Beinen zurück. Das hat mir gerade noch gefehlt!"; "Ich drehe das Radio ab und lausche. Irgendein verdächtiges Rattern, das nicht mehr aufhört. Oje, mein Wagen ist schon sehr alt. Verunsichert fahre ich etwas langsamer. Zum Glück kommt da vorne gleich eine Tankstelle. Ich fahre ran, steige aus und sehe, dass ich Benzin verliere. Na toll, das fehlt mir gerade noch!" umgangssprachlich, ironischer Stoßseufzer; sagt man, wenn man Pech hat 
die fünf Weisen 
Ü
Wirtschaftssachverständige; Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung   
Fünf gegen Willi 
Ü
Onanie; Masturbation  umgangssprachlich, salopp 
seine fünf Sinne zusammennehmen 
Ü
sich konzentrieren  Siehe auch "nicht (mehr) bei Sinnen sein
nicht für fünf Rappen denken 
Ü
nicht mitdenken; sich wirklich gar nichts überlegen, während man etwas tut  umgangssprachlich, Schweiz 
es ist fünf (Minuten) vor zwölf 
Ü
es ist höchste Zeit; es ist Eile geboten; es ist beinahe zu spät  umgangssprachlich 
etwas an den (fünf) Fingern abzählen können 
Ü
nur in geringer Anzahl vorhanden sein "Brauchbare Lösungen kann man an den fünf Fingern abzählen"; "Gut gelungene Kolumnen kann man an den Fingern abzählen"  
sich etwas an den (fünf) Fingern abzählen können 
Ü
sich etwas denken; schlussfolgern; das Ergebnis leicht erraten können "Man kann sich an den fünf Fingern abzählen, wohin das führt!"; "Das kann sich doch eigentlich jeder an den fünf Fingern abzählen, dass das nicht ganz funktionieren kann, oder?"; "Was dann passiert wäre, kann sich jeder an den fünf Fingern abzählen"; "Was das heißt, kann sich jeder an den fünf Fingern abzählen" umgangssprachlich 
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >
Änderungsvorschlag


Ü  Nach Übersetzung in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS) und dict.cc suchen:
Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Englisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch