Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- feste Wortverbindungen
Bisher 15128 Einträge - Heute bereits 19020 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Erläuterung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "im Argen liegen"


66 Einträge gefunden


Einträge 1 bis 10
REDENSART ERLÄUTERUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
im Argen liegen 
Ü
übel / schlimm sein   
jemandem wie Blei / ein Stein im Magen liegen; jemandem schwer im / auf dem Magen liegen 
Ü
jemandem schwer zu schaffen machen; jemanden bedrücken / quälen; jemandem Kummer / Sorgen bereiten; unangenehm sein; Übelkeit verursachen (vom Essen) "Prüfungen gehören sicher nicht zu den angenehmen Dingen im Leben. Im Gegenteil: Sie können einem ganz schön auf dem Magen liegen"; "Der Streit mit meinem Liebsten liegt mir noch schwer im Magen"; "Stagnierende Umsätze liegen schwer im Magen"; "Kommen wir nun zu einer lokalen Angelegenheit die jeden Friedensfreund, der hier seit Jahren politisch aktiv ist, wie Blei im Magen liegt: Aschaffenburg, insbesondere Schweinheim ist seit Jahren der Übungsplatz für Kriegseinsätze der US-Armee!"; "Der tägliche Ärger sitzt wie ein Kloß im Hals, stößt sauer auf, liegt wie ein harter Brocken schwer im Magen"; "Doch was nützt der tollste Fußball und Torchancen en masse, wenn unterm Strich kein Sieg dabei herausspringt? Nichts, und das wusste auch Trainer Müller, dem die 87. Minute noch nach dem Spiel schwer im Magen lag"; "Die Studiengebühren liegen auch mir schwer im Magen"; "Die Schuldgefühle liegen mir schwer im Magen"; "Mir ist schlecht. Der Fisch liegt mir schwer im Magen"; "Wenn das Frittierfett nicht in Ordnung ist, können die Pommes Frites ganz schön schwer im Magen liegenumgangssprachlich 
auf der gleichen Linie (mit etwas / jemandem) sein / liegen; auf jemandes Linie liegen; mit etwas / jemandem auf einer Linie liegen 
Ü
sich in Übereinstimmung mit etwas / jemandem befinden; der gleichen Meinung sein "Mit seinen Ansichten liegt er voll auf unserer Linie"  
jemandem liegen 
Ü
jemandem gefallen; Talent für etwas haben "Dieser Job liegt mir nicht!"; "Ich würde gerne was Soziales machen, allerdings nichts mit Kranken (das liegt mir nicht), gerne etwas im Bereich Erziehung"; "Es tut mir leid, aber ich möchte nun mal kein Herrscher der Welt sein, denn das liegt mir nicht. Ich möchte weder herrschen noch irgendwen erobern, sondern jedem Menschen helfen, wo immer ich kann"  
am Boden liegen 
Ü
geschwächt / kampfunfähig sein; sich in einem schlechten Zustand befinden "Griechenlands Automarkt liegt am Boden. Von Januar bis Ende November sanken die Neuzulassungen nach Zahlen des Branchenverbandes ACEA um 40 Prozent auf nur noch rund 55000 Fahrzeuge"; "Minus von 5,5 Prozent: Griechische Wirtschaft liegt am Boden"; "Ägyptens Tourismusbranche liegt am Boden"; "'Wir liegen am Boden', sagte der Trainer des Tabellen-15., der derzeit den Tanz auf drei Hochzeiten nicht verkraftet"; "Die Finanzmärkte liegen am Boden. Der Welthandel droht weiter einzubrechen. Die Hiobsbotschaften reißen nicht ab"  
in Scherben liegen 
Ü
zerstört / vernichtet sein "Bei einer Party in der gemeinsamen Wohnung, bei der sich unzählige Freunde der Studenten amüsieren und jeden Platz nutzen, der verfügbar ist, geht ein Regal zu Bruch, auf dem sich Geschirr eines der Untermieter befunden hat. Fast das gesamte Geschirrservice liegt in Scherben"; "Am Ende des Blutens und Sterbens auf den Schlachtfeldern in Frankreich und Russland, aber auch in unseren Bergen liegt Österreich-Ungarn in Scherben, die sich die Siegermächte als Kriegsbeute sichern"; "Meine Welt liegt in Scherben, mein Mut ist gebrochen"; "Die Ehe von Joséphine und Antoine liegt in Scherben"; "Vielleicht demonstrierte der Trubel vor dem Gerichtsgebäude und im voll besetzten Saal dem 26-Jährigen endgültig, dass seine schillernde Karriere als behinderter Superstar wohl für immer vorbei ist. 'Ein Leben liegt in Scherben, und seine glitzernde Zukunft ist vorbei. Der tiefe Fall von Oscar Pistorius scheint zu verheerend, um sich davon noch einmal zu erholen', kommentierte die 'Pretoria News'"  
im Wochenbett liegen 
Ü
im Kindbett liegen (die erste Zeit nach Geburt)  Luther gebraucht (Baruch 6,28) den Ausdruck "Sechswöchnerin" für eine Frau, die nach der Geburt sechs Wochen lang im "Sechswochenbett" liegt. Um 1715 verkürzt sich daraus "Wochenbett", wohl in Analogie zu "Kindbett" 
richtig liegen 
Ü
einen Sachverhalt richtig einschätzen; Recht haben "Wieder einmal hatte die Redaktion mit ihrer Auffassung richtig gelegen, doch sie wollte sich dafür nicht selbst loben, 'sich nicht selbstherrlich auf die Brust klopfen'"  
an jemandem liegen 
Ü
1. Verursacher sein; schuld sein
2. jemandes Angelegenheit sein; derjenige sein, der Einfluss auf eine Sache hat 
1. "Ich dachte immer, es liegt an mir, ich mache etwas falsch"; "Die Sonne scheint, aber mein Herz, das weint! Warum? Das liegt an Dir, denn du bist nicht mehr hier!"; "Und nein, es liegt doch nicht an mir, wenn ich mich gestört fühle von solchen Idioten"; "Chelsea gibt schließlich zu, dass die Probleme vielleicht auch an ihr liegen"; "Selbst wenn er zugibt, dass es auch ein wenig an ihm liegen könnte, ist er dennoch davon überzeugt, dass die anderen mehr Schuld haben"
2. "Es liegt an mir, mein zaghaftes, zweifelndes Innerstes von der Angst, sich zu zeigen, zu befreien"; "Mein Leben leichter werden zu lassen liegt an mir"; "Es liegt an mir und meinem Einsatz, wie viel Geld ich verdiene"; "Es liegt an Dir, das zu ändern"; "Das Paradies ist schon hier, es liegt an Dir, es zu entdecken" 
 
in Führung liegen 
Ü
bei einem Wettbewerb vorne / an der Spitze liegen "'Brinkmänner' liegen in Führung - Die Kegler der SG Brinkmann haben jetzt elf Wettkämpfe bestritten und führen die Tabelle des BKV Werl/Soest mit 27 Punkten an"; "Europa-Gegner liegen nach Umfrage in Führung"; "Nach Auszählung von rund 50 Prozent der abgegebenen Stimmen lag Ma laut Fernsehberichten mit 52,3 Prozent in Führung vor Tsai, die auf 44,9 Prozent kam"  
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >
Änderungsvorschlag


Ü  Nach Übersetzung in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS) und dict.cc suchen:
Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Englisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch