SPRICHWORT

Was dem einen recht ist, ist dem anderen billig

BEDEUTUNG

Es ist beiden genehm; Beide sind einverstanden; Was dem einen zusteht, sollte auch dem anderen zukommen

BEISPIELE

"Wenn einem anderen EU-Staat das Gleiche passiert, kann er auf Deutschland verweisen und ihm wird dann wohl auch nichts passieren. Was dem einen recht ist, ist dem anderen billig"; "Ich glaube eher, es wird mehr als einen Krieg geben, denn was dem einen recht ist, ist dem anderen billig. Putin hat sich offenbar mit Bush schon verständigt, Du Irak, ich Georgien!"; "Unverständlich war es auch, dass gerade in unserer Gemeinde eine Ausnahme gemacht werden sollte, heißt doch das Sprichwort: Was dem einen recht ist, ist dem anderen billig"

ERGÄNZUNGEN

Sprichwort; Die frühere Bedeutung des Wortes billig = recht hat sich in diesem Sprichwort gehalten. Heute wird der Begriff nur noch im Sinne von "niedrig im Preis" bzw. "minderwertig" benutzt. Siehe auch "recht und billig"
 
Bereitgestellt vom Redensarten-Index