Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache




Alle Einträge mit der Bedeutung

in jemandes Besitz

2 Einträge
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
in festen Händen sein 1. in einer festen Liebesbeziehung leben; einen festen Lebenspartner haben; verheiratet sein SSynonyme für:
verheiratet

2. unverkäuflich sein; in jemandes Besitz sein SSynonyme für:
in ... Besitz

3. unter jemandes Leitung stehen; unter einen stabilen Führung regiert werden 
1. "Ich bin seit 3 Jahren in festen Händen und fühle mich zu vielen fremden Männern, die mir gewisse Zeichen geben, sehr angezogen. Dann muss ich selber die Notbremse ziehen!"; "Beziehungsstatus - Sophia Thomalla ist offiziell in festen Händen"; "Alle guten Männer sind in festen Händen"; "Klaus Müller ist wieder in festen Händen. Im Standesamt von Viernheim hat sich Müller mit Lebensgefährtin Sabine Meier getraut"; "Ich finde einen Mann toll, der aber in festen Händen ist und auch ein kleines Kind hat"
2. "Der von der Gemeinde gestiftete Wanderpokal ist in festen Händen"; "Zudem befindet sich in der Regel ein Großteil der Aktien in festen Händen, nur ein kleiner Teil ist frei handelbar"; "Trabant-Werk in festen Händen: Fast vier Jahre nach der Insolvenz wurde die ehemalige Trabbi-Schmiede Sachsenring an den Leipziger Autozulieferer HQM verkauft"
3. "Stadt und Land sind politisch in festen Händen"; "Die Firma ist nach Monaten der Unsicherheit jetzt wieder in festen Händen" 
Häufigkeit: Bedeutung 1: mittelhäufig (4), Bedeutung 2: mäßig häufig (3), Bedeutung 3: selten (2);
Die feste Hand ist die geschlossene, das Besitztum umschließende oder festhaltende Hand (siehe hierzu auch "jemanden in der Hand haben"). Gleichzeitig ist die Hand ein Symbol des Schutzes ("die Hand über jemanden halten") und der Verbundenheit ("Hand in Hand"), die vor allem in Bedeutung 1 der Formel "in festen Händen" zum Tragen kommen. Die Bedeutungen 1 und 2 beruhen auf der Grundbedeutung "nicht zu vergeben sein".

Die ersten schriftlichen Belege beziehen sich auf die gegenständliche Bedeutung "sicher geführte, fest greifende Hand". In übertragener Verwendung tritt die "feste Hand" zunächst als leitende, durchsetzungsfähige, sichernde und schützende Macht auf, so etwa im Jahr 1709: "JHr priester der natur, und engel dieser welt! / Die ihr der seelen schloß mit fester hand bewachet!"
QQuellenhinweis:
Christian Hofmann von Hofmannswaldau: Herrn von Hofmannswaldau und andrer Deutschen auserlesene und bißher ungedruckte Gedichte, Bd. 6, S. 267
. Friedrich Schiller verwendet den Ausdruck in ähnlicher Weise: "Ein neuer Geist fängt jezt an, den halb erstorbenen Körper der Oesterreichischen Macht zu beseelen, und die schnelle Umwandlung der Dinge verräth die feste Hand, die sie leitet"
QQuellenhinweis:
Geschichte des dreyßigjährigen Kriegs, 1792, S. 235
. In dieser Verwendung überwiegt die Einzahl (feste Hand) gegenüber der Mehrzahl (feste Hände)(vgl. "eine feste Hand brauchen", "(fest) in jemandes Hand / Händen sein", "mit harter / eiserner / fester Hand", "in jemandes fester Hand sein", "etwas fest in der Hand haben") - und auch heute ist die Mehrzahl in Bedeutung 3 nur selten anzutreffen. Ein Beispiel hierfür finden wir in einem Gedicht von Friedrich Hebbel: "O, had're nimmer mit den Urgewalten, / Die, ruhig thronend über alle Zeiten, / In festen Händen jeglich Schicksal halten!"
QQuellenhinweis:
Das abgeschiedene Kind an seine Mutter, Friedrich Hebbel's sämmtliche Werke, 1867, Bd. 7, S. 249
.

Im Sinne von "fester Besitz, sichere Verwahrung" gibt es ab dem 18. Jahrhundert zahlreiche Belege - hier ein Beispiel von 1849: Die Tagelöhner "vermögen sich aus diesem Abhängigkeits- Verhältnisse ohne staatliche Hülfe nicht zu befreien, weil der ganze Landbesitz seit undenklichen Zeiten in festen Händen ist, und Niemand parzellenweise Aecker verkauft oder verpachtet"
QQuellenhinweis:
Neue Rheinische Zeitung, Nr. 226, 19.02.1849, S. 2
.

Die heute dominierende Bedeutung "in einem festen Liebesverhältnis leben" ist erst seit etwa 1900 geläufig
QQuellenhinweis:
Küpper []
, wobei hier ausschließlich die Mehrzahl Verwendung findet (in festen Händen). Der wohl erste schriftliche Beleg stammt von Franziska Gräfin zu Reventlow. In ihren "Amouresken" "Von Paul zu Pedro" (1912) beschreibt sie erotische Begegnungen in der Bohème. In Kapitel 13 finden wir einen Dialog zwischen der Protagonistin und einem Dichter: "Also, er sagte, ich sollte mir keine Illusionen machen, Sie seien sozusagen in festen Händen ..." Ich mußte so lachen, daß er ganz bestürzt war. "Ist es am Ende nicht wahr?" "Doch, es ist wahr, das heißt – ich bin eigentlich nie in sehr festen Händen ..." Er sieht mich etwas verwundert an: "Wieso? Ich dachte, Sie liebten ihn?"

Siehe auch "Hand auf etwas legen", "etwas fest in der Hand haben

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
(fest) in jemandes Hand / Händen sein in jemandes Gewalt / Besitz SSynonyme für:
in ... Besitz
sein; unter jemandes Kontrolle stehen 
"Er zählt zu den zehn reichsten Türken, viele prestigeträchtige Projekte in Istanbul sind fest in seiner Hand"; "Alle wichtigen Ministerien sind in seiner Hand"; "Der Frachter wurde von Piraten entführt, Anita ist in ihren Händen"; "Vergiss dabei nicht, dich auf Gott zu verlassen und Ihn um Erfolg zu bitten, denn wahrer Erfolg ist in Seinen Händen"; "Ich fühle mich so stark und überlegen, alles ist in meiner Hand"; (Buchtitel:) "Mein Leben war in seiner Hand: Geschlagen und gedemütigt. Wie mein Zuhause zum Albtraum wurde" Siehe auch "jemanden in der Hand haben", "etwas fest in der Hand haben

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!




Jetzt gibt es das Galgenmännchen-Spiel auch als Android-App
Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.