Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache




Alle Einträge mit der Bedeutung

umarmen

5 Einträge
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
jemanden an sein Herz drücken jemanden umarmen / liebevoll behandeln    

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden knuddeln / durchknuddeln mit jemandem schmusen; jemanden (leidenschaftlich) umarmen ; jemanden liebkosen / an sich drücken "Sie ist zum Duchknuddeln süß!"; "Lass dich ordentlich feiern, durchknuddeln und hoffentlich gibt's was Leckeres!"; "Sieht man ganz genau hin, schaut sie auch mit ihren drei Jahren noch wie ein süßer Welpe aus, den man am liebsten durchknuddeln möchte"; (über einen Kater:) "Er liebt es, richtig durchgeknuddelt zu werden"; "Der Weltknuddeltag am 21. Januar 2016 schafft Abhilfe für alle Liebe-Bedürftigen. Und ist sogar gesund"; "Sie heißen Schlappe, Wolfi oder Clooney, sind knautschig und wohnen in Betten oder auf Bücherregalen. Die Rede ist von Kuscheltieren. Jedes Kind hat hierzulande eins und jedes Kind knuddelt es"; "Kinder haben die Maus zum Knuddeln gern" umgangssprachlich, durchknuddeln: häufig (5); Das Verb beschreibt Umarmungen ohne sexuelle Komponente, die aus Zuneigung erwächst und bezieht sich oft auf Kinder oder Tiere. "Zum Knuddeln / durchknuddeln" ist jemand, den man so lieb hat, dass man ihn am liebsten an sich drücken möchte.

Die Herkunft ist nicht ganz klar. Kluge [] weist darauf hin, dass viele Ausdrücke mit der Hauptbedeutung "zusammendrücken" mit "kn-" beginnen (kneipen, kneifen, knipsen, knapp, knautschen, knutschen, kneten, knuddeln, knüllen, Knäuel). Küpper [] nennt das ältere "knudeln", das offenbar - insbesondere in den Mundarten - mehrere Bedeutungen hatte
QQuellenhinweis:
Grimm []
und u. a. sowohl "zusammendrücken, zusammenballen" (in dieser Bedeutung heute nicht mehr in Gebrauch) als auch "liebkosen" bedeutete und auf "Knödel" (Geknetetes) zurückgehen soll. Pfeifer [] dagegen stellt es zur Wortgruppe um "Knoten". Eine weitere, nicht belegte Deutung bezieht sich auf jiddisch "Majn Knejdl" (Mein lieber Knödel), das ein Kosename für ein Kind gewesen sein soll
QQuellenhinweis:
Wiktionary
.

Jedenfalls ist das Wort in den Bedeutungen "zusammendrücken" und "an sich drücken" seit dem 19. Jahrhundert belegt. 1859 beschreibt Sanders "ein Kind ... knudeln" als "derb anfassend, gleichsam knetend herzen"
QQuellenhinweis:
Daniel Sanders: Wörterbuch der deutschen Sprache, S. 959, Sp. 1
. Die frühen Belege weisen auf einen Ursprung im norddeutschen Raum hin
QQuellenhinweis:
vergleiche Heinrich Karl Wilhelm Berghaus: Der Sprachschatz der Sassen: ein Wörterbuch der plattdeütschen Sprache in den hauptsächlichsten ihrer Mundarten. I-N, Bd. 2, S. 190; Jahrbuch des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung, Jg. 1878, S. 39; Wilhelm Bornemann: Plattdeutsche Gedichte, Bd. 2, 1816, S. 99; Hans Meyer: Der richtige Berliner in Wörtern und Redensarten, 1904, S. 65
 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
7Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
sich jemandem / einer Sache in die Arme werfen 1. jemanden umarmen
2. im erweiterten Sinne: Zuflucht bei jemandem / etwas suchen ; sich jemandem / einer Sache unterordnen / hingeben  
"Da begann Hermine achtlos zu weinen und warf sich ihm in die Arme. Harry, der das nicht erwartet hatte, umarmte sie scheu"; "Sie warf sich ihm in die Arme und fühlte sich endlich sicher und geborgen"; "All die Etikette, um die sie sich eben noch gesorgt hatte, vergaß sie nun, lief auf die Freundin zu und warf sich ihr in die Arme"
2. "Hier kann man sich dem Vergnügen in die Arme werfen"; "Er wolle kein Heiliger werden, son­dern diesseitig 'in der Fülle der Aufga­ben, Fragen, Erfolge und Misserfolge, Erfahrungen und Ratlosigkeiten leben' – und sich darin Gott ganz in die Arme werfen"; "EU wirft sich den USA sicherheitspolitisch in die Arme"; "Ich finde, da ist was dran, dass der so genannte Materialismus in besseren Kreisen in Verruf ist. Man spricht gern von niederen materiellen Genüssen und rät den unteren Klassen ab, sich ihnen in die Arme zu werfen"; "Wer dies nicht nachvollziehen kann, wer nicht begreift, wie ein Volk, eine ganze Region erst für den Tyrannensturz sein Leben riskiert, dann triumphierend freie Wahlen abhält, um sich nur Monate später dem nächsten Unterdrücker in die Arme zu werfen, der ist ein glücklicher Mensch" 
Die Redensart ist schon sehr alt und auch die erweiterte, übertragene Bedeutung - die oft negativ konnotiert ist ("sich abhängig machen") - findet sich schon in Schriften des 17. Jahrhunderts. So schreibt Samuel von Pufendorf im Jahre 1682: "Anno 1640 eroberten sie Arras, in welchem Jahr auch Catalonien von Spanien abfiel / und sich Franckreich in die Arme warff"
QQuellenhinweis:
Einleitung zu der Historie der Vornehmsten Reiche und Staaten, S. 444
 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
sich / einander / jemandem in die Arme fallen sich / jemandem um den Hals fallen; sich / jemanden (stürmisch / liebevoll ) umarmen  "Als sie sich nach langer Zeit endlich wiedersahen, fielen sie sich spontan in die Arme"; "Dass sich Musiker am Ende eines Konzertes in die Arme fallen, ist nicht die Regel"; "Nach dem 20. Saisonsieg und der geschafften CL-Quali konnten sich die Leipziger damit mit Recht in die Arme fallen"; "Karla fiel ihm in die Arme und gab ihm einen leidenschaftlichen Kuss"; "Sie rennt zu ihrer Trainerin Shanna Poljakowa und fällt ihr in die Arme. 'Es ist unglaublich', sagt Poljakowa, 'das ist mehr, als wir erwartet haben'"; "Einander in die Arme fallen, sich gehalten und sicher fühlen. Die Augen schließen in dem Vertrauen, dass der, der mich hält, unbesiegbar ist und mein kleines, in Unordnung gebrachtes Leben wieder in Ordnung bringt, meine Probleme löst. Schön wär's!"; "Hunderte Macron-Unterstützer hatten sich hier versammelt – und kannten plötzlich kein Halten mehr: Sie fielen sich in die Arme, ohrenbetäubender Jubel brach aus" Diese seit Anfang des 18. Jahrhunderts belegte Redewendung ist nicht zu verwechseln mit "jemandem / einer Sache in die Arme fallen" oder "jemandem in den Arm fallen

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
sich / jemanden in den Arm nehmen / schließen; sich / jemanden in die Arme nehmen / schließen sich / jemanden (sanft / liebevoll ) umarmen  "Die Erzieherin nimmt ihn in den Arm und singt ihn sanft in den Schlaf"; "Der Ingenieur ging derweil schon einmal voraus, sodass sich die Eltern noch einmal in den Arm nehmen konnten"; "Nun wollte Marco Hauenstein mit seiner traurigen Vergangenheit abschließen und seine Mutter endlich wieder in die Arme schließen"; "Er wollte sie in den Arm schließen. Aber nun war sie es, die ihn zurückhielt"; "Ein schreiendes Baby sollte immer sofort in die Arme genommen und gestreichelt werden" in den Arm schließen: mäßig häufig; in die Arme nehmen: häufig; Diese Redewendung, die fast wörtlich zu verstehen ist, drückt im Vergleich zu "in die Arme fallen" und "in die Arme werfen" eine größere innere Ruhe aus und wird auch nicht im übertragenen Sinne verwendet. Sie ist mindestens seit der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts schriftlich belegt 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
7Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!


Die 3 häufigsten Anfragen von gestern:


Das bekannte Galgenmännchen- Spiel zum Erraten von Redensarten

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.