Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache




Alle Einträge mit der Bedeutung

dazwischenreden

3 Einträge
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
jemandem über den Mund / das Maul fahren jemandem das Wort abschneiden; jemanden nicht ausreden lassen ; dazwischenreden ; heftig widersprechen   Maul: umgangssprachlich, salopp 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem das Wort abschneiden jemanden beim Sprechen unterbrechen ; jemanden nicht ausreden lassen ; dazwischenreden ; jemandem über den Mund fahren "Traut euch, mischt euch ein und lasst euch nicht das Wort abschneiden!"; "Charlie öffnete den Mund, um etwas zu sagen, doch Amanda schnitt ihm das Wort ab"; "Lou versucht zu protestieren, doch Lisbeth schneidet ihr das Wort ab"; "Sie sind der Auffassung, dass das Finanzgericht in einer mündlichen Verhandlung Ihnen das Wort abgeschnitten hat und Sie Ihre Argumente nicht vortragen konnten"; "Warum schneidet er mir ständig das Wort ab?" Viele Redensarten beziehen sich auf die Regelung des Wechsels zwischen Sprechen und Zuhören. Diese so genannte Organisation des Sprecherwechsels unterliegt in der Alltagskommunikation bestimmten Regeln oder Normen, die von allen Beteiligten (meistens) eingehalten werden. Wer als Zuhörer seine Rolle nicht einhält und den Sprecher unterbricht, gilt als unhöflicher "Wortabschneider".

Die Entstehung der Redensart beginnt im 17. Jahrhundert und wird anfangs eher im Sinne "verkürzen" verwendet
QQuellenhinweis:
vgl. Nicolò di Castelli, Johann Mülmann: Fontana Della Crusca, Overo Dizzionario Italiano-Tedesco, E Tedesco-Italiano : Das ist: Italiänisch-Teutsch- und Teutsch-Italiänisches Sprach- und Wörter-Buch, Leipzig 1709, S. 1116, Sp. 2
, seit dem 18. Jahrhundert auch in der heutigen Bedeutung, z. B. 1742: "Ich schnitt ihr das Wort ab, da sie sich zu erfreuen schien, daß sie meinen Verweisen entronnen wäre. Wartet! Haltet innen! sagte ich traurig zu ihr"
QQuellenhinweis:
Antoine-François Prévost d’Exiles: Lebensgeschichte des Dechants von Killerine, 1. Theil, Frankfurth und Leipzig 1742, S. 424
.

Zu "Wort" siehe auch "Wort für Wort

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem ins Wort / in die Rede fallen jemanden beim Sprechen unterbrechen ; jemanden nicht ausreden lassen ; dazwischenreden  "Kannst du mal aufhören, mir ständig ins Wort zu fallen?"; "Michael Naumann fällt der Reporterin ins Wort: Das ist falsch! Sie können das nachlesen, das war ein Artikel in der 'Zeit', es ist ein korrektes Zitat dort"; "Sie möchten Ihre Position darstellen, aber Ihr Gesprächspartner fällt Ihnen ständig ins Wort und lässt Sie keinen Satz aussprechen?"; "'Danke für ...', begann sie, doch er fiel ihr ins Wort" in die Rede: selten; Diese Redensart verwendet das Hineinfallen im Sinne einer Unterbrechung und kann analog zur Redewendung "jemandem in den Arm fallen" gedacht werden. Darauf weisen auch (seltene bzw. veraltete) Varianten wie "das Wort zerbrechen" oder "ins Wort stürzen" hin
QQuellenhinweis:
vgl. Grimm [], Wort I D 1 c λ
.

Die Redensart ist schon seit dem 16. Jahrhundert schriftlich belegt, so im "Grobianus" - ein Werk, das sich gegen schlechtes Benehmen wandte und dem Grobianismus seinen Namen gab: "Sprich pfey schem dich der groben sitten / Das du mir felst in meine wort"
QQuellenhinweis:
Friedrich Dedekind: Grobianus, Von groben sitten vnd vnho[e]flichen geberden, Erstmals in Latein beschriben, durch den wolgelerten Fridericum Dedekindum, vnd jetzund verteutschet durch Casparum Scheidt von Wormbs, Worms 1551, Das viij. vnd letzt Capitel, S. Sijb (S. 154, dfg-viewer.de)
. Daraus kann geschlossen werden, dass Dazwischenreden schon damals als unhöflich galt 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!


Redensart des Tages:

[z. B. vor Kälte] bibbern

mehr ...




Redensarten- Schredder: Redewendungen tüchtig durcheinandergewürfelt.

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.