Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahre 2001 und 2002:

jemanden in den April schicken
jemand schickt jemanden in den April
April, April
April, April, der weiß nicht, was er will
apropos
ein Arbeiterdenkmal sein
jemand ist ein Arbeiterdenkmal
seinem Ärger Luft machen
jemand macht seinem Ärger Luft
seinem Unmut Luft machen
jemand macht seinem Unmut Luft
seiner Wut Luft machen
jemand macht seiner Wut Luft
die Pferde scheu machen
jemand macht die Gäule scheu
die Gäule scheu machen
jemand macht die Pferde scheu
Mach nicht die Pferde scheu
Mach die Pferde nicht scheu
Macht nicht die Pferde scheu
Macht die Pferde nicht scheu;
den Ärger runterschlucken
den Ärger herunterschlucken
den Ärger hinunterschlucken
jemand schluckt den Ärger runter
jemand schluckt den Ärger herunter
jemand schluckt den Ärger hinunter
sich den Ärger runterspülen
sich den Frust runterspülen
sich den Kummer runterspülen
jemand spült sich den Ärger runter
jemand spült sich den Frust runter
jemand spült sich den Kummer runter
sich schwarz ärgern
sich schwarzärgern
jemand ärgert sich schwarz
mit Argusaugen über etwas wachen
jemand wacht mit Argusaugen über etwas
mit Argusaugen wachen
jemand wacht mit Argusaugen
Arm in Arm gehen
sie gehen Arm in Arm
der Arm des Gesetzes
einen langen Arm haben
jemand hat einen langen Arm
jemanden auf den Arm nehmen
jemand nimmt jemanden auf den Arm
jemandem in die Arme laufen
jemand läuft jemandem in die Arme
jemanden mit offenen Armen empfangen
jemanden mit offenen Armen aufnehmen
jemand empfängt jemanden mit offenen Armen
jemand nimmt jemanden mit offenen Armen auf
die Ärmel aufkrempeln
die Ärmel hochkrempeln
jemand krempelt die Ärmel auf
jemand krempelt die Ärmel hoch
ein Ass im Ärmel haben
eine Karte im Ärmel haben
einen Trumpf im Ärmel haben
etwas im Ärmel haben
jemand hat ein Ass im Ärmel
jemand hat eine Karte im Ärmel
jemand hat einen Trumpf im Ärmel
jemand hat etwas im Ärmel
etwas aus der Hand schütteln
etwas aus dem Ärmel schütteln
etwas aus dem Handgelenk schütteln
etwas aus der Hand zaubern
etwas aus dem Ärmel zaubern
etwas aus dem Handgelenk zaubern
jemand schüttelt etwas aus der Hand
jemand schüttelt etwas aus dem Ärmel
jemand schüttelt etwas aus dem Handgelenk
jemand zaubert etwas aus der Hand
jemand zaubert etwas aus dem Ärmel
jemand zaubert etwas aus dem Handgelenk
ein Armleuchter
Ach, du Ärmster
Ach, du Ärmste
du Ärmster
du Ärmste
in Fahrt kommen
in Fahrt geraten
in Fahrt sein
jemand kommt in Fahrt
jemand gerät in Fahrt
jemand ist in Fahrt
in Teufels Küche kommen
jemand kommt in Teufels Küche
in Teufels Küche geraten
jemand gerät in Teufels Küche
etwas ist ein Armutszeugnis für jemanden
etwas ist ein Armutszeugnis
für jemanden ein Armutszeugnis sein
ein Armutszeugnis sein
sich den Arsch abfrieren
jemand friert sich den Arsch ab
sich den Arsch aufreißen
jemand reißt sich den Arsch auf
sich für jemanden den Arsch aufreißen
jemand reißt sich für jemanden den Arsch auf
sich in den Arsch beißen können
sich in den Hintern beißen können
jemand kann sich in den Hintern beißen
jemand kann sich in den Arsch beißen
Ich könnte mir in den Arsch beißen
Ich könnte mir in den Hintern beißen
in den Arsch gehen
etwas geht in den Arsch
jemandem mit dem nackten Arsch ins Gesicht springen
jemand springt jemandem mit dem nackten Arsch ins Gesicht
jemanden am Arsch haben
jemand hat jemanden am Arsch
ein Arsch mit Ohren
Das kannst du dir in den Arsch stecken
Das kannst du dir in den Arsch schieben
sich etwas in den Arsch stecken können
sich etwas in den Arsch schieben können
jemandem in den Arsch treten
jemandem in den Hintern treten
jemand tritt jemandem in den Arsch
jemand tritt jemandem in den Hintern
am Arsch der Welt
der Arsch der Welt
aus dem Vollen schöpfen
jemand schöpft aus dem Vollen
außen vor bleiben
etwas bleibt außen vor
Damit kannst du dir den Arsch abwischen
Damit kannst du dir den Hintern abwischen
sich mit etwas den Arsch abwischen können
sich mit etwas den Hintern abwischen können
jemand kann sich mit etwas den Arsch abwischen
jemand kann sich mit etwas den Hintern abwischen
ein Arschgesicht
ein Arschkriecher
ein Arschloch
den Arsch vollkriegen
jemand kriegt den Arsch voll
nach Art des Hauses
aus der Art schlagen
jemand schlägt aus der Art
Das ist doch keine Art
Das ist doch keine Art und Weise
keine Art und Weise sein
sich Asche aufs Haupt streuen
jemand streut sich Asche aufs Haupt
eine Asphaltschwalbe
auf dem absteigenden Ast sein
jemand ist auf dem absteigenden Ast
etwas ist auf dem absteigenden Ast
an einem dünnen Ast hängen
etwas hängt an einem dünnen Ast
sich einen Ast lachen
jemand lacht sich einen Ast
den Atem anhalten
jemand hält den Atem an
jemandem geht der Atem aus
jemandem geht die Puste aus
jemandem geht die Luft aus
der Atem ausgehen
die Puste ausgehen
die Luft ausgehen
jemanden in Atem halten
etwas hält jemanden in Atem
wieder zu Atem kommen
jemand kommt wieder zu Atem
außer Atem sein
jemand ist außer Atem
außer Atem geraten
jemand gerät außer Atem
jemandem den Atem verschlagen
jemandem verschlägt es den Atem
in einem Atemzug
in selben Atemzug
im gleichen Atemzug
bis zum letzten Atemzug
im nächsten Atemzug
Ätsch
Ätsch, bätsch
ein Attentat auf jemanden vorhaben
einen Anschlag auf jemanden vorhaben
jemand hat ein Attentat auf jemanden vor
jemand hat einen Anschlag auf jemanden vor
Das ist echt ätzend
Das ist ätzend
ätzend sein
echt ätzend sein
jemandem läuft das Wasser im Mund zusammen
jemandem läuft das Wasser im Munde zusammen
das Wasser läuft jemandem im Mund zusammen
das Wasser läuft jemandem im Munde zusammen
Da läuft mir das Wasser im Munde zusammen
Du bist wohl aua aua
aua aua sein
sich auf und ab bewegen
etwas bewegt sich auf und ab
jemand bewegt sich auf und ab
auf und ab
auf und ab gehen
jemand geht auf und ab
auf und ab
auf und nieder
in Bausch und Bogen
in Bausch und Bogen verwerfen
in Bausch und Bogen verdammen
jemand verwirft etwas in Bausch und Bogen
jemand verdammt etwas in Bausch und Bogen
der Ernst des Lebens
etwas ist Auffassungssache
Auffassungssache sein
etwas ist aufgeflogen
aufgeflogen sein
auffliegen


Zurück       Weiter



 


Die 50 häufigsten Anfragen im letzten Monat