Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahre 2001 und 2002:

ein Eckpfeiler
nach billigen Effekten haschen
jemand hascht nach billigen Effekten
Effekthascherei betreiben
jemand betreibt Effekthascherei
seit eh und je
Jeder ist seines Glückes Schmied
jemanden um die Ecke bringen
jemand bringt jemanden um die Ecke
mit von der Partie sein
jemand ist mit von der Partie
mit von der Partie
wie eh und je
jemandem die Ehre abschneiden
jemand schneidet jemandem die Ehre ab
mit etwas Ehre einlegen
jemand legt etwas mit Ehre ein
jemandem die letzte Ehre erweisen
jemand erweist jemandem die Ehre
sich die Ehre geben
jemand gibt sich die Ehre
keine Ehre im Leib haben
keine Ehre im Leibe haben
jemand hat keine Ehre im Leib
jemand hat keine Ehre im Leibe
etwas alle Ehre machen
jemandem alle Ehre machen
etwas macht etwas alle Ehre
etwas macht jemandem alle Ehre
Der Zweck heiligt die Mittel
Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird
Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird
jemanden bei seiner Ehre packen
jemanden bei seiner Ehre fassen
jemand packt jemanden bei seiner Ehre
jemand fasst jemanden bei seiner Ehre
Was verschafft mir die Ehre
in Ehren ergraut sein
jemand ist in Ehren ergraut
etwas in Ehren halten
jemand hält etwas in Ehren
in allen Ehren
Das ist aller Ehren wert
aller Ehren wert sein
Ehrlich währt am längsten
jemanden wie ein rohes Ei behandeln
etwas wie ein rohes Ei behandeln
jemand behandelt etwas wie ein rohes Ei
jemand behandelt jemanden wie ein rohes Ei
Ach du dickes Ei
wie aus dem Ei gepellt sein
jemand ist wie aus dem Ei gepellt
sich gleichen wie ein Ei dem anderen
sich ähneln wie ein Ei dem anderen
sie ähneln sich wie ein Ei dem anderen
sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen
das Ei des Kolumbus
eiapopeia
wie auf Eiern gehen
jemand geht wie auf Eiern
das Pferd beim Schwanz aufzäumen
das Pferd von hinten aufzäumen
den Gaul beim Schwanz aufzäumen
den Gaul von hinten aufzäumen
jemand zäumt das Pferd beim Schwanz auf
jemand zäumt das Pferd von hinten auf
jemand zäumt den Gaul von hinten auf
jemand zäumt den Gaul beim Schwanz auf
das Pferd am Schwanz aufzäumen
den Gaul am Schwanz aufzäumen
jemand zäumt das Pferd am Schwanz auf
jemand zäumt den Gaul am Schwanz auf
mit der Faust auf den Tisch hauen
mit der Faust auf den Tisch schlagen
jemand haut mit der Faust auf den Tisch
jemand schlägt mit der Faust auf den Tisch
auf den Tisch hauen
auf den Tisch schlagen
jemand haut auf den Tisch
jemand schlägt auf den Tisch
Hummeln im Hintern haben
Hummeln im Arsch haben
jemand hat Hummeln im Hintern
jemand hat Hummeln im Arsch
noch die Eierschalen hinter den Ohren haben
noch Eierschalen hinter den Ohren haben
jemand hat noch die Eierschalen hinter den Ohren
jemand hat noch Eierschalen hinter den Ohren
etwas auf Pump kaufen
jemand kauft etwas auf Pump
einen regelrechten Eiertanz aufführen
einen Eiertanz aufführen
jemand führt einen Eiertanz auf
jemand führt einen regelrechten Eiertanz auf
die Ohren auf Durchzug stellen
die Ohren auf Durchfahrt stellen
die Ohren auf Durchzug schalten
die Ohren auf Durchfahrt schalten
jemand stellt die Ohren auf Durchzug
jemand stellt die Ohren auf Durchfahrt
jemand schaltet die Ohren auf Durchzug
jemand schaltet die Ohren auf Durchfahrt
mit jemandem auf Kriegsfuß stehen
jemand steht mit jemandem auf Kriegsfuß
mit einer Sache auf Kriegsfuß stehen
jemand steht mit einer Sache auf Kriegsfuß
Blinder Eifer schadet nur
Blinder Eifer schadet
ein Eigenbrötler
Eile mit Weile
wie aus Eimern gießen
wie aus Eimern schütten
es gießt wie aus Eimern
es schüttet wie aus Eimern
in den Eimer gucken
jemand guckt in den Eimer
in den Eimer sehen
jemand sieht in den Eimer
jemandes Ein und Alles sein
jemand ist jemandes Ein und Alles
nicht mehr ein und aus wissen
weder ein noch aus wissen
jemand weiß nicht mehr ein und aus
jemand weiß weder ein noch aus
weder aus noch ein wissen
nicht mehr aus und ein wissen
jemand weiß nicht mehr aus und ein
jemand weiß weder aus noch ein
ein und dasselbe
sich etwas einbimsen
jemand bimst sich etwas ein
jemandem etwas einbläuen
jemand bläut jemandem etwas ein
jemanden einbuchten
jemand buchtet jemanden ein
jemanden einbunkern
jemand bunkert jemanden ein
etwas hat sich eingebürgert
sich einbürgern
Eindruck schinden
jemand schindet Eindruck
etwas schindet Eindruck
der eine oder andere
die eine oder andere
das eine oder andere
der ein oder andere
die ein oder andere
das ein oder andere
jemanden in die Schranken weisen
jemanden in seine Schranken zurückweisen
jemanden in seine Schranken verweisen
jemand weist jemanden in die Schranken
jemand weist jemanden in die Schranken zurück
jemand verweist jemanden in seine Schranken
jemanden hänseln
jemand hänselt jemanden
sich etwas einfallen lassen
jemand lässt sich etwas einfallen
Was fällt Dir ein
Was fällt Ihnen ein
ein Einfaltspinsel
ein eingefleischter Junggeselle
es geht ans Eingemachte
ans Eingemachte gehen
von jemandem sehr eingenommen sein
jemand ist von jemandem sehr eingenommen
einer Sache Einhalt gebieten
jemand gebietet einer Sache Einhalt
sich etwas einhandeln
jemand handelt sich etwas ein
jemandem tüchtig einheizen
jemand heizt jemandem tüchtig ein
etwas einheimsen
jemand heimst etwas ein
in Einklang bringen
etwas in Einklang bringen
jemand bringt etwas in Einklang
in Einklang sein
im Einklang sein
in Einklang stehen
im Einklang stehen
etwas steht in Einklang
etwas steht im Einklang
etwas ist in Einklang
etwas ist im Einklang
mit etwas in Einklang sein
mit etwas im Einklang sein
mit etwas in Einklang stehen
mit etwas im Einklang stehen
etwas steht mit etwas in Einklang
etwas steht mit etwas im Einklang
etwas ist mit etwas in Einklang
etwas ist mit etwas im Einklang
in Einklang mit etwas sein
im Einklang mit etwas sein
in Einklang mit etwas stehen
im Einklang mit etwas stehen
etwas steht in Einklang mit etwas
etwas steht im Einklang mit etwas
etwas ist in Einklang mit etwas
etwas ist im Einklang mit etwas
sich nicht mehr einkriegen können
jemand kann sich nicht mehr einkriegen
sich nicht mehr einkriegen
jemand kriegt sich nicht mehr ein
jemanden einlochen
jemand locht jemanden ein
jemanden einlullen
jemand lullt jemanden ein


Zurück       Weiter



 


Redensarten- Schredder: Redewendungen tüchtig durcheinandergewürfelt.