Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahre 2001 und 2002:

jemandem das Wasser reichen können
einer Sache das Wasser reichen können
jemand kann jemandem das Wasser reichen
etwas kann einer Sache das Wasser reichen
jemandem das Wort im Munde herumdrehen
jemandem das Wort im Mund herumdrehen
jemandem das Wort im Munde umdrehen
jemandem das Wort im Mund umdrehen
jemandem das Wort im Mund verdrehen
jemandem das Wort im Munde verdrehen
jemand verdreht jemandem das Wort im Munde
jemand verdreht jemandem das Wort im Mund
jemand dreht jemandem das Wort im Munde herum
jemand dreht jemandem das Wort im Mund herum
jemand dreht jemandem das Wort im Munde um
jemand dreht jemandem das Wort im Mund um
jemandem Sand in die Augen streuen
jemand streut jemandem Sand in die Augen
den Spieß umdrehen
jemand dreht den Spieß um
etwas ist jenseits von Gut und Böse
jemand ist jenseits von Gut und Böse
jenseits von Gut und Böse sein
ein weites Feld
Wo gehobelt wird, fallen Späne
es zieht wie Hechtsuppe
wie Hechtsuppe ziehen
kurz und bündig
in die Binsen gehen
etwas geht in die Binsen
etwas ist gehupft wie gesprungen
etwas ist gehüpft wie gesprungen
etwas ist gehopst wie gesprungen
gehupft wie gesprungen sein
gehüpft wie gesprungen sein
gehopst wie gesprungen sein
ein großes Herz haben
jemand hat ein großes Herz
die Flinte ins Korn werfen
jemand wirft die Flinte ins Korn
jemanden sticht der Hafer
jemandem ein X für ein U vormachen
ein X für ein U vormachen
jemand macht jemandem ein X für ein U vor
Neue Besen kehren gut
aus dem letzten Loch pfeifen
auf dem letzten Loch pfeifen
jemand pfeift aus dem letzten Loch
jemand pfeift auf dem letzten Loch
etwas pfeift aus dem letzten Loch
etwas pfeift auf dem letzten Loch
ohne Wenn und Aber
jwd
j w d
jot weh deh
jotwehdeh
j w d
Zeter und Mordio schreien
Zetermordio schreien
jemand schreit Zeter und Mordio
jemand schreit Zetermordio
tote Hose
einen kleinen Mann im Ohr haben
jemand hat einen kleinen Mann im Ohr
Schwamm drüber
mit jemandem ins Gericht gehen
mit jemandem hart ins Gericht gehen
mit jemandem streng ins Gericht gehen
mit jemandem scharf ins Gericht gehen
jemand geht mit jemandem ins Gericht
jemand geht mit jemandem hart ins Gericht
jemand geht mit jemandem scharf ins Gericht
jemand geht mit jemandem streng ins Gericht
etwas im Auge haben
jemanden im Auge haben
etwas im Auge behalten
jemanden im Auge behalten
jemand hat etwas im Auge
jemand hat jemanden im Auge
jemand behält etwas im Auge
jemand behält jemanden im Auge
Das schlägt dem Fass den Boden aus
das Handtuch werfen
das Handtuch schmeißen
jemand wirft das Handtuch
jemand schmeißt das Handtuch
mit den Achseln zucken
mit den Schultern zucken
jemand zuckt mit den Achseln
jemand zuckt mit den Schultern
allein auf weiter Flur sein
allein auf weiter Flur stehen
jemand ist allein auf weiter Flur
jemand steht allein auf weiter Flur
so gut wie
jemandem die Daumen drücken
jemandem die Daumen halten
jemand drückt jemandem die Daumen
jemand hält jemandem die Daumen
in spe
nach wie vor
von Haus aus
Hab und Gut
das Hab und Gut
das gesamte Hab und Gut
außer Kraft
im Sattel sitzen
fest im Sattel sitzen
jemand sitzt im Sattel
jemand sitzt fest im Sattel
blaues Blut haben
jemand hat blaues Blut
blaues Blut in den Adern haben
in den Adern blaues Blut haben
jemand hat blaues Blut in den Adern
jemand hat in den Adern blaues Blut
unter die Haut gehen
etwas geht unter die Haut
jemandem unter die Haut gehen
etwas geht jemandem unter die Haut
jemandem liegt etwas auf der Zunge
jemandem auf der Zunge liegen
jemand hat etwas auf der Zunge
etwas auf der Zunge haben
hüben und drüben
hüben wie drüben
etwas vom Zaun brechen
einen Streit vom Zaune brechen
etwas vom Zaune brechen
einen Streit vom Zaun brechen
jemand bricht etwas vom Zaun
jemand bricht etwas vom Zaune
jemand bricht einen Streit vom Zaun
jemand bricht einen Streit vom Zaune
jemandem in den Rücken fallen
jemand fällt jemandem in den Rücken
etwas auf die Goldwaage legen
jedes Wort auf die Goldwaage legen
jemand legt jedes Wort auf die Goldwaage
jemand legt etwas auf die Goldwaage
nomen est omen
sich wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen
sich benehmen wie ein Elefant im Porzellanladen
jemand benimmt sich wie ein Elefant im Porzellanladen
wie ein Elefant im Porzellanladen
das Geld zum Fenster herauswerfen
das Geld zum Fenster hinauswerfen
das Geld zum Fenster hinausschmeißen
das Geld aus dem Fenster werfen
das Geld mit vollen Händen aus dem Fenster werfen
jemand wirft das Geld zum Fenster heraus
jemand wirft das Geld zum Fenster hinaus
jemand schmeißt das Geld zum Fenster hinaus
jemand wirft das Geld aus dem Fenster
jemand wirft das Geld mit vollen Händen aus dem Fenster
sich einen zur Brust nehmen
einen zur Brust nehmen
jemand nimmt sich einen zur Brust
jemand nimmt einen zur Brust
sich jemanden zur Brust nehmen
sich etwas zur Brust nehmen
jemand nimmt sich jemanden zur Brust
jemand nimmt sich etwas zur Brust
alter Wein in neuen Schläuchen
jemanden dort hinschicken, wo der Pfeffer wächst
jemanden dahin wünschen, wo der Pfeffer wächst
jemand soll bleiben, wo der Pfeffer wächst
jemand soll hingehen, wo der Pfeffer wächst
jemand schickt jemanden dorthin, wo der Pfeffer wächst
jemand wünscht jemanden dorthin, wo der Pfeffer wächst
Geh dahin, wo der Pfeffer wächst
Kraut und Rüben
alle unter einen Hut bringen
alles unter einen Hut bringen
alle unter einen Hut bekommen
alles unter einen Hut bekommen
alle unter einen Hut kriegen
alles unter einen Hut kriegen
jemand bringt alle unter einen Hut
jemand bringt alles unter einen Hut
jemand bekommt alle unter einen Hut
jemand bekommt alles unter einen Hut
jemand kriegt alle unter einen Hut
jemand kriegt alles unter einen Hut
zwei Dinge unter einen Hut bringen
zwei Dinge unter einen Hut bekommen
zwei Dinge unter einen Hut kriegen
jemand bringt zwei Dinge unter einen Hut
jemand bekommt zwei Dinge unter einen Hut
jemand kriegt zwei Dinge unter einen Hut
mehrere Dinge unter einen Hut bringen
mehrere Dinge unter einen Hut bekommen
mehrere Dinge unter einen Hut kriegen
jemand bringt mehrere Dinge unter einen Hut
jemand bekommt mehrere Dinge unter einen Hut
jemand kriegt mehrere Dinge unter einen Hut
durch den Wind sein
total durch den Wind sein
völlig durch den Wind sein
jemand ist durch den Wind
jemand ist total durch den Wind
jemand ist völlig durch den Wind
im Sande verlaufen
im Sand verlaufen
etwas verläuft im Sande
etwas verläuft im Sand
Du kriegst die Motten
die Motten kriegen
jemand läuft unter ferner liefen
etwas läuft unter ferner liefen
unter ferner liefen laufen
unter ferner liefen
Kröten schlucken
eine Kröte schlucken
jemand schluckt eine Kröte
jemand schluckt Kröten
Kröten schlucken müssen
eine Kröte schlucken müssen
jemand muss eine Kröte schlucken
jemand muss Kröten schlucken
etwas in die engere Wahl ziehen
jemand zieht etwas in die engere Wahl
jemanden in die engere Wahl ziehen
jemand zieht jemanden in die engere Wahl
etwas in die engere Wahl nehmen
jemand nimmt etwas in die engere Wahl
jemanden in die engere Wahl nehmen
jemand nimmt jemanden in die engere Wahl
ein blinder Passagier
hoch zu Ross sitzen
auf hohem Ross sitzen
auf einem hohen Ross sitzen
jemand sitzt hoch zu Ross
jemand sitzt auf hohem Ross
jemand sitzt auf einem hohen Ross
auf dem hohen Ross sitzen
jemand sitzt auf dem hohen Ross
jemanden breitschlagen
jemand schlägt jemanden breit
etwas breitschlagen
etwas breittreten
jemand schlägt etwas breit
jemand tritt etwas breit
jemandem wie Schuppen von den Augen fallen
jemandem fällt es wie Schuppen von den Augen
im Lot sein
etwas ist im Lot
alles im Lot
eine Milchmädchenrechnung aufmachen
eine Milchmädchenrechnung
jemand macht eine Milchmädchenrechnung auf
Perlen vor die Säue werfen
jemand wirft Perlen vor die Säue
auf der Hand liegen
klar auf der Hand liegen
etwas liegt auf der Hand
etwas liegt klar auf der Hand
stumm wie ein Fisch sein
stumm sein wie ein Fisch
jemand ist stumm wie ein Fisch
leben wie Gott in Frankreich
wie Gott in Frankreich leben
jemand lebt wie Gott in Frankreich


Zurück       Weiter


Sprichwort des Tages:

Das Auge isst mit

mehr ...




Redensarten, die aus der Bibel stammen.