Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2003:

sich einen Knoten ins Taschentuch machen
jemand macht sich einen Knoten ins Taschentuch
etwas knicken können
jemand kann etwas knicken
bei jemandem platzt der Knoten
bei jemandem ist der Knoten geplatzt
einen hinter den Knorpel gießen
sich einen hinter den Knorpel gießen
einen hinter den Knorpel schütten
sich einen hinter den Knorpel schütten
jemand gießt einen hinter den Knorpel
jemand gießt sich einen hinter den Knorpel
jemand schüttet einen hinter den Knorpel
jemand schüttet sich einen hinter den Knorpel
holzschnittartig sein
etwas ist holzschnittartig
um etwas nicht verlegen sein
jemand ist um etwas nicht verlegen
ein Gutmensch
jemanden in die Irre führen
jemand führt jemanden in die Irre
Da liegt der Knüppel beim Hund
Meister Lampe
es kommt dicke
es kommt dick
es kommt knüppeldick
dicke kommen
dick kommen
knüppeldick kommen
weit weg vom Schuss
weit vom Schuss
etwas schmeckt wie Knüppel auf den Kopf
wie Knüppel auf den Kopf schmecken
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt
dahergefegt kommen
angefegt kommen
jemand kommt dahergefegt
jemand kommt angefegt
komentenhaft
Das macht den Braten auch nicht fett
Das macht den Braten nicht fett
den Braten nicht fett machen
den Braten auch nicht fett machen
die Kohlen aus dem Feuer holen
jemandem die Kohlen aus dem Feuer holen
für jemanden die Kohlen aus dem Feuer holen
jemand holt die Kohlen aus dem Feuer
jemand holt jemandem die Kohlen aus dem Feuer
jemand holt für jemanden die Kohlen aus dem Feuer
knutschen
sie knutschen
jemand knutscht
kohlrabenschwarz sein
etwas ist kohlrabenschwarz
aufgewärmter Kohl sein
etwas ist aufgewärmter Kohl
jemandem ist kodderig zumute
kodderig zumute sein
jemanden zum Kochen bringen
jemand bringt jemanden zum Kochen
etwas bringt jemanden zum Kochen
kodderig sein
jemand ist kodderig
jemanden linken
jemand linkt jemanden
jemanden ablinken
jemand linkt jemanden ab
Viele Köche verderben den Brei
der Kohlenpott
knüppeldick voll sein
jemand ist knüppeldick voll
aus dem Koffer leben
jemand lebt aus dem Koffer
die Koffer packen
jemand packt die Koffer
die Kohlen stimmen
die Kohle stimmt
feurige Kohlen auf jemandes Haupt sammeln
jemand sammelt feurige Kohlen auf jemandes Haupt
angeschissen kommen
jemand kommt angeschissen
einen Koller haben
einen Koller kriegen
jemand hat einen Koller
jemand kriegt einen Koller
Das kommt davon
Schieß in den Wind
in den Wind schießen
jemand schießt in den Wind
poppen
jemand poppt
sich die Eier schaukeln lassen
jemand lässt sich die Eier schaukeln
jemanden in den Wind schießen
jemand schießt jemanden in den Wind
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst
etwas ist im Kommen
etwas ist schwer im Kommen
im Kommen sein
schwer im Kommen sein
etwas kommen sehen
jemand sieht etwas kommen
bei jemandem vorbeikommen
bei jemandem kurz vorbeikommen
jemand kommt bei jemandem vorbei
jemand kommt bei jemandem kurz vorbei
Darauf soll man nun kommen
auf jemanden nichts kommen lassen
nichts auf jemanden kommen lassen
auf jemanden lässt jemand nichts kommen
jemand lässt auf jemanden nichts kommen
jemand lässt nichts auf jemanden kommen
wenn es hoch kommt
Es wird nichts dabei herauskommen
nichts herauskommen bei etwas
bei etwas kommt nichts heraus
sich die Eier schaukeln
jemand schaukelt sich die Eier
Von nichts kommt nichts
mit dem Rücken zur Wand stehen
mit dem Rücken an der Wand stehen
jemand steht mit dem Rücken zur Wand
jemand steht mit dem Rücken an der Wand
jemandem nicht in den Kopf gehen
jemandem nicht in den Kopf wollen
etwas geht jemandem nicht in den Kopf
etwas will jemandem nicht in den Kopf
etwas im Kopf behalten
jemand behält etwas im Kopf
jemandes Kopf fordern
jemand fordert jemandes Kopf
Da kann man sich nur an den Kopf fassen
Da kann man sich nur an den Kopf greifen
Da kann man sich nur an die Stirn fassen
Da kann man sich nur an die Stirn greifen
sich an den Kopf fassen
sich an den Kopf greifen
sich an die Stirn fassen
sich an die Stirn greifen
jemand fasst sich an den Kopf
jemand greift sich an den Kopf
jemand fasst sich an die Stirn
jemand greift sich an die Stirn
einen Strich unter etwas ziehen
unter etwas einen Strich ziehen
einen Strich unter etwas machen
unter etwas einen Strich machen
einen Schlussstrich unter etwas ziehen
unter etwas einen Schlussstrich ziehen
einen Schlussstrich unter etwas machen
unter etwas einen Schlussstrich machen
jemand zieht einen Strich unter etwas
jemand zieht unter etwas einen Strich
jemand macht einen Strich unter etwas
jemand macht unter etwas einen Strich
jemand zieht einen Schlussstrich unter etwas
jemand zieht unter etwas einen Schlussstrich
jemand macht einen Schlussstrich unter etwas
jemand macht unter etwas einen Schlussstrich
mit jemandem gut können
gut mit jemandem können
jemand kann gut mit jemandem
jemand kann mit jemandem gut
jemandem dreht sich alles im Kopf
jemandem dreht sich im Kopf alles
Mir kann keiner
Mir kann keiner was
Mir kann keiner etwas
aus dem Kopf
Man wird dir nicht gleich den Kopf abreißen
jemandem nicht gleich den Kopf abreißen
jemandem nicht den Kopf abreißen
jemand reißt jemandem nicht gleich den Kopf ab
jemand reißt jemandem nicht den Kopf ab
von Kopf bis Fuß
eine Komödie aufführen
eine Komödie spielen
jemandem eine Komödie vorspielen
jemand führt eine Komödie auf
jemand spielt eine Komödie
jemand spielt jemandem eine Komödie vor
eins auf den Kopf bekommen
jemand bekommt eins auf den Kopf
jemandem Kontra geben
jemand gibt jemandem Kontra
Komme, was wolle
Komme, was da wolle
Komme, was kommen mag
Komme, was will
Da komme, was wolle
Da komme, was kommen mag
Da komme, was will
Das halte ich im Kopf nicht aus
etwas im Kopf nicht aushalten
jemand hält etwas im Kopf nicht aus
Das hältst du im Kopf nicht aus
zu kurz kommen
jemand kommt zu kurz
nicht auf den Kopf gefallen sein
jemand ist nicht auf den Kopf gefallen
seinen Kopf durchsetzen
jemand setzt seinen Kopf durch
aus der Reihe tanzen
jemand tanzt aus der Reihe


Zurück       Weiter


Sprichwort des Tages:

Das Auge isst mit

mehr ...




Die 50 häufigsten Anfragen im letzten Monat