Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2003:

richtig liegen
jemand liegt richtig
jemandem nicht aus dem Kopf gehen
jemandem nicht aus dem Sinn gehen
etwas geht jemandem nicht aus dem Kopf
etwas geht jemandem nicht aus dem Sinn
jemandem nicht mehr aus dem Kopf gehen
jemandem nicht mehr aus dem Sinn gehen
etwas geht jemandem nicht mehr aus dem Kopf
etwas geht jemandem nicht mehr aus dem Sinn
sich auf die Brust klopfen
jemand klopft sich auf die Brust
ein fauler Kompromiss
ein Schweinehund
einen Hals kriegen
jemand kriegt einen Hals
einen Hals bekommen
jemand bekommt einen Hals
einen dicken Hals kriegen
jemand kriegt einen dicken Hals
einen dicken Hals bekommen
jemand bekommt einen dicken Hals
einen Hals haben
jemand hat einen Hals
so einen Hals haben
jemand hat so einen Hals
einen dicken Hals haben
jemand hat einen dicken Hals
so einen dicken Hals haben
jemand hat so einen dicken Hals
so einen Hals kriegen
jemand kriegt so einen Hals
so einen Hals bekommen
jemand bekommt so einen Hals
so einen dicken Hals kriegen
jemand kriegt so einen dicken Hals
so einen dicken Hals bekommen
jemand bekommt so einen dicken Hals
jemandem wächst der Kopf durch die Haare
etwas im Kopf haben
jemand hat etwas im Kopf
jemandem kommt etwas in den Kopf
jemandem in den Kopf kommen
Kopf an Kopf
etwas kann jemandem den Kopf kosten
etwas kann jemandem Kopf und Kragen kosten
etwas kann jemandem den Hals kosten
etwas wird jemandem den Kopf kosten
etwas wird jemandem Kopf und Kragen kosten
etwas wird jemandem den Hals kosten
jemandem den Kopf kosten können
jemandem Kopf und Kragen kosten können
jemandem den Hals kosten können
einen eigenen Kopf haben
jemand hat seinen eigenen Kopf
von Zeit zu Zeit
ein heißes Pflaster
alles muss nach jemandes Kopf gehen
nach jemandes Kopf gehen müssen
etwas muss nach jemandes Kopf gehen
jemandem im Kopf herumgeistern
jemandem im Kopf herumspuken
jemandem im Kopf herumgehen
etwas geistert jemandem im Kopf herum
etwas spukt jemandem im Kopf herum
etwas geht jemandem im Kopf herum
jemandem auf den Schwanz treten
jemand tritt jemandem auf den Schwanz
jemanden um Kopf und Kragen bringen
sich um Kopf und Kragen bringen
jemand bringt jemanden um Kopf und Kragen
jemand bringt sich um Kopf und Kragen
jemanden einen Kopf kürzer machen
jemand macht jemanden einen Kopf kürzer
jemandem schießt etwas durch den Kopf
jemandem schießt etwas plötzlich durch den Kopf
jemandem durch den Kopf schießen
jemandem plötzlich durch den Kopf schießen
den Kopf aus der Schlinge ziehen
den Hals aus der Schlinge ziehen
jemand zieht den Kopf aus der Schlinge
jemand zieht den Hals aus der Schlinge
sich um Kopf und Kragen reden
jemand redet sich um Kopf und Kragen
sich am Kopf kratzen
sich hinterm Kopf kratzen
jemand kratzt sich am Kopf
jemand kratzt sich hinterm Kopf
jemandem raucht der Kopf
jemandem qualmt der Kopf
jemandem raucht der Schädel
jemandem qualmt der Schädel
bis über den Kopf in Schulden stecken
jemand steckt bis über den Kopf in Schulden
den Kopf oben behalten
den Kopf oben halten
den Kopf hochhalten
den Kopf hoch halten
jemand behält den Kopf oben
jemand hält den Kopf oben
jemand behält den Kopf hoch
eine Pappnase
ein Pyrrhussieg
sich fühlen wie vor den Kopf geschlagen
wie vor den Kopf geschlagen sein
jemand fühlt sich wie vor den Kopf geschlagen
jemand ist wie vor den Kopf geschlagen
jemandem den Kopf zurechtrücken
jemandem den Kopf zurechtsetzen
jemand rückt jemandem den Kopf zurecht
jemand setzt jemandem den Kopf zurecht
Husch husch, ins Körbchen
Darin steckt ein Körnchen Wahrheit
ein Körnchen Wahrheit
etwas bereitet jemandem Kopfschmerzen
etwas macht jemandem Kopfschmerzen
jemandem Kopfschmerzen bereiten
jemandem Kopfschmerzen machen
Kopf oder Zahl
sich blutige Köpfe holen
sie holen sich blutige Köpfe
sich einen blutigen Kopf holen
jemand holt sich einen blutigen Kopf
Das geht auf meine Kosten
auf jemandes Kosten gehen
etwas geht auf jemandes Kosten
Köpfchen haben
jemand hat Köpfchen
auf seine Kosten kommen
auf seine Rechnung kommen
jemand kommt auf seine Kosten
jemand kommt auf seine Rechnung
sich die Köpfe heiß reden
sie reden sich die Köpfe heiß
So viel Köpfe, so viel Sinne
sich vor Lachen kugeln
jemand kugelt sich vor Lachen
Papperlapapp
die Köpfe zusammenstecken
sie stecken die Köpfe zusammen
den Kopf hoch tragen
jemand trägt den Kopf hoch
eine Kopfnuss
jemandem eine Kopfnuss verpassen
jemand verpasst jemandem eine Kopfnuss
jemandem schwirrt der Kopf
Kost und Logis
nicht wissen, wo einem der Kopf steht
jemand weiß nicht, wo ihm der Kopf steht
jemandem über den Kopf wachsen
etwas wächst jemandem über den Kopf
über den Kopf wachsen
und wenn du dich auf den Kopf stellst
Da kannst du dich auf den Kopf stellen
sich auf den Kopf stellen
den Kopf voll haben
den Kopf zu voll haben
den Kopf viel zu voll haben
jemand hat den Kopf voll
jemand hat den Kopf zu voll
jemand hat den Kopf viel zu voll
Alkoholisches steigt einem in den Kopf
Alkoholisches steigt einem zu Kopf
jemandem zu Kopf steigen
jemandem in den Kopf steigen
etwas steigt einem in den Kopf
etwas steigt einem zu Kopf
über jemandes Kopf hinweg
Der frühe Vogel fängt den Wurm
Früher Vogel fängt den Wurm
Früher Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse
bis über den Kopf in Arbeit stecken
jemand steckt bis über den Kopf in Arbeit
jemandem steht nicht der Kopf nach etwas
jemandem steht der Kopf nicht nach etwas
jemandem etwas an den Kopf werfen
jemand wirft jemandem etwas an den Kopf
sich etwas in den Kopf setzen
jemand setzt sich etwas in den Kopf
nicht ganz richtig im Kopf sein
jemand ist nicht ganz richtig im Kopf
nicht richtig im Kopf sein
jemand ist nicht richtig im Kopf
der Erfolg ist einem zu Kopf gestiegen
der Erfolg ist einem in den Kopf gestiegen
jemandem zu Kopf steigen
der Erfolg steigt jemandem zu Kopf
etwas ist einem zu Kopf gestiegen
etwas ist einem in den Kopf gestiegen
neben der Schnur sein
jemand ist neben der Schnur
Das ist zum Mäusemelken
Das ist zum Mäuse melken
zum Mäusemelken sein
zum Mäuse melken sein
Das ist doch zum Mäusemelken
Dass ist doch zum Mäuse melken
jemandem die Krallen zeigen
jemand zeigt jemandem die Krallen
tun, was in jemandes Kräften steht
Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus
jemandem an den Kragen wollen
einer Sache an den Kragen wollen
jemand will jemandem an den Kragen
jemand will einer Sache an den Kragen
es geht jemandem an den Kragen
es geht einer Sache an den Kragen
jemandem an den Kragen gehen
einer Sache an den Kragen gehen
die Krallen einziehen
jemand zieht die Krallen ein
sich etwas etwas kosten lassen
jemand lässt sich etwas etwas kosten


Zurück       Weiter


Redensart des Tages:

dem Glück ein wenig nachhelfen

mehr ...




Redensarten, die aus der Bibel stammen.