Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2004:

einen Weg finden
jemand findet einen Weg
den Weg allen Fleisches gehen
jemand geht den Weg allen Fleisches
etwas ist Hans was Heiri
Hans was Heiri sein
eine Wasserstoffblondine
auf dem falschen Weg sein
jemand ist auf dem falschen Weg
jemanden aus dem Weg räumen
jemanden aus dem Weg schaffen
jemand räumt jemanden aus dem Weg
jemand schafft jemanden aus dem Weg
Es führt kein Weg zurück
Es gibt keinen Weg zurück
ein Wauwau
jemanden in Watte packen
jemand packt jemanden in Watte
watscheln
jemand watschelt
auf dem richtigen Weg sein
jemand ist auf dem richtigen Weg
Geh mir aus der Sonne
jemandem aus der Sonne gehen
jemand geht jemandem aus der Sonne
den Weg alles Irdischen gehen
jemand geht den Weg alles Irdischen
reden wie ein Wasserfall
jemand redet wie ein Wasserfall
jemandem auf halben Weg entgegenkommen
jemandem auf halben Wege entgegenkommen
jemand kommt jemandem auf halbem Weg entgegen
jemand kommt jemandem auf halbem Wege entgegen
seinen Weg gehen
seinen Weg machen
jemand geht seinen Weg
jemand macht seinen Weg
reinsten Wassers
von reinstem Wasser
jemandem den Weg ebnen
einer Sache den Weg ebnen
jemandem den Weg bahnen
einer Sache den Weg bahnen
jemand ebnet jemandem den Weg
jemand ebnet einer Sache den Weg
jemand bahnt jemandem den Weg
jemand bahnt einer Sache den Weg
jemandem über den Weg laufen
jemand läuft jemandem über den Weg
über etwas weg sein
über etwas hinweg sein
drüber weg sein
drüber hinwweg sein
jemand ist über etwas weg
jemand ist über etwas hinweg
jemand ist darüber weg
jemand ist darüber hinweg
vom rechten Weg abkommen
vom rechten Kurs abkommen
jemand kommt vom rechten Weg ab
jemand kommt vom rechten Kurs ab
Ent oder weder
so lang wie breit sein
etwas ist so lang wie breit
in einem weg
auf kaltem Wege
auf kaltem Weg
etwas auf sich nehmen
jemand nimmt etwas auf sich
seiner eigenen Wege gehen
jemand geht seiner eigenen Wege
eine Weibsperson
jemandem nicht über den Weg trauen
jemand traut jemandem nicht über den Weg
sich selbst den Weg verbauen
jemand verbaut sich den Weg selbst
noch an den Weihnachtsmann glauben
jemand glaubt noch an den Weihnachtsmann
weich werden
jemand wird weich
etwas zu Wege bringen
jemand bringt etwas zu Wege
das Weiße im Auge sehen
jemand sieht das Weiße im Auge
in keinster Weise
von sich aus
etwas von sich aus tun
jemand tut etwas von sich aus
sich zur Wehr setzen
jemand setzt sich zur Wehr
sich gegen jemanden zur Wehr setzen
jemand setzt sich gegen jemanden zur Wehr
jemandem im Wege stehen
jemandem im Weg stehen
jemand steht jemandem im Weg
jemand steht jemandem im Wege
etwas steht jemandem im Weg
etwas steht jemandem im Wege
einer Sache im Wege stehen
einer Sache im Weg stehen
jemand steht einer Sache im Weg
jemand steht einer Sache im Wege
etwas steht einer Sache im Weg
etwas steht einer Sache im Wege
etwas wegstecken
jemand steckt etwas weg
etwas wegputzen
jemand putzt etwas weg
billig wegkommen
jemand kommt billig weg
die Weichen für etwas stellen
jemand stellt die Weichen für etwas
wie weggeblasen sein
etwas ist wie weggeblasen
ein Weiberheld
krumme Wege gehen
auf krummen Pfaden wandern
auf krummen Pfaden wandeln
jemand geht krumme Wege
jemand wandert auf krummen Pfaden
jemand wandelt auf krummen Pfaden
ein Wehwehchen
jemandem stehen alle Wege offen
alle Wege stehen jemandem offen
jemandem stehen viele Wege offen
viele Wege stehen jemandem offen
ein Weihnachtsmann sein
jemand ist ein Weihnachtsmann
neue Wege gehen
andere Wege gehen
neue Wege beschreiten
andere Wege beschreiten
jemand geht neue Wege
jemand geht andere Wege
jemand beschreitet neue Wege
jemand beschreitet andere Wege
einen neuen Weg gehen
einen anderen Weg gehen
einen neuen Weg beschreiten
einen anderen Weg beschreiten
jemand geht einen neuen Weg
jemand geht einen anderen Weg
jemand beschreitet einen neuen Weg
jemand beschreitet einen anderen Weg
bis zum Weißbluten
weggetreten sein
geistig weggetreten sein
jemand ist weggetreten
jemand ist geistig weggetreten
die Weisheit mit Löffeln gegessen haben
die Weisheit mit Löffeln gefressen haben
jemand hat die Weisheit mit Löffeln gegessen
jemand hat die Weisheit mit Löffeln gefressen
gut wegkommen
schlecht wegkommen
jemand kommt gut weg
jemand kommt schlecht weg
ein Weibsbild
nicht der Weisheit letzter Schluss sein
etwas ist nicht der Weisheit letzter Schluss
der Weisheit letzter Schluss
sich selbst im Weg stehen
sich selbst im Wege stehen
jemand steht sich selbst im Weg
jemand steht sich selbst im Wege
sich jemandem in den Weg stellen
sich einer Sache in den Weg stellen
jemand stellt sich jemandem in den Weg
jemand stellt sich einer Sache in den Weg
ein Weibsstück
gut zu Wege sein
jemand ist gut zu Wege
jemandes Weizen blüht
etwas aus der Welt schaffen
jemand schafft etwas aus der Welt
eine Doofnuss
der Welt entsagen
jemand entsagt der Welt
in seiner eigenen Welt leben
jemand lebt in seiner eigenen Welt
Uns trennen Welten
jemanden trennen Welten
jemandem nicht das Weiße im Auge gönnen
jemand gönnt jemandem nicht das Weiße im Auge
Das ist doch kein Weltuntergang
etwas ist kein Weltuntergang
kein Weltuntergang sein
jemandem steht die ganze Welt offen
ein Kind zur Welt bringen
jemand bringt ein Kind zur Welt
ein Baby zur Welt bringen
jemand bringt ein Baby zur Welt
jemanden zur Welt bringen
jemand bringt jemanden zur Welt
zwischen zwei Sachen liegen Welten
zwischen zwei Personen liegen Welten
zwischen ihnen liegen Welten
dazwischen liegen Welten


Zurück       Weiter



 


Das Redensarten- Quiz in einer leichten und einer schweren Variante