Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2011:

die Zeche prellen
jemand prellt die Zeche
jemanden abziehen
jemand zieht jemanden ab
jemanden um etwas bringen
jemand bringt jemanden um etwas
jemanden rupfen wie eine Gans
jemand rupft jemanden wie eine Gans
bummeln
jemand bummelt
losflitzen
jemand flitzt los
im Sturmschritt gehen
jemand geht im Sturmschritt
sich die Lunge aus dem Hals rennen
jemand rennt sich die Lunge aus dem Hals
Da schnallst du ab!
Da bleibt einem die Luft weg
jemandem bleibt die Luft weg
Das darf doch nicht wahr sein
Das kann doch nicht wahr sein
Das darf doch wohl nicht wahr sein
Das kann doch wohl nicht wahr sein
etwas schwernehmen
etwas schwer nehmen
jemand nimmt etwas schwer
Das ist aber dumm
sich in jemandem irren
jemand irrt sich in jemandem
Mamma mia
ein Hunni
ein Federkrieg
Händel haben
sie haben Händel
mit einem Knall enden
etwas endet mit einem Knall
Krach haben
sie haben Krach
ein Milchbart
Bäh
Aber sicher
Wie bitte
Pah
etwas stinkt jemandem
jemandem stinken

eine Dumpfbacke
ein Dickwanst
jemandem eine Abreibung verpassen
jemand verpasst jemandem eine Abreibung
etwas aus der Armenkasse kriegen
jemand kriegt etwas aus der Armenkasse
jemanden aufmischen
jemand mischt jemanden auf
sich eine fangen
sich ein paar fangen
jemand fängt sich eine
jemand fängt sich ein paar
die Fresse vollkriegen
jemand kriegt die Fresse voll
eins überkriegen
jemand kriegt eins über
ein Saftsack
ein Saufbold
sich hinflacken
flacken
jemand flackt
jemand flackt sich hin
neben der Kappe sein
jemand ist neben der Kappe
gruscheln
jemand gruschelt
sich selbst beweihräuchern
jemand beweihräuchert sich selbst
großschnäuzig daherreden
jemand redet großschnäuzig daher
großspurig sein
jemand ist großspurig
mächtig die Backen aufblasen
die Backen aufblasen
jemand bläst mächtig die Backen auf
jemand bläst die Backen auf
das Grausen kriegen
das kalte Grausen kriegen
Heulen und Zähneklappern
jemandem flattert die Hose
Das ist doch nicht zu glauben
Hat man da noch Worte
jemanden absägen
jemand sägt jemanden ab
absahnen
jemand sahnt ab
kräftig absahnen
jemand sahnt kräftig ab
auf dem Absatz kehrtmachen
auf dem Absatz kehrt machen
sich auf dem Absatz umdrehen
jemand macht auf dem Absatz kehrt
jemand dreht sich auf dem Absatz um
einen Groll gegen jemanden hegen
jemand hegt einen Groll gegen jemanden
jemandem den Arsch aufreißen
jemand reißt jemandem den Arsch auf
eine Zielscheibe sein
jemand ist eine Zielscheibe
ein Bauernlümmel
Manometer
So was aber auch
Du machst vielleicht Sachen
Wer hätte das gedacht
ganz verdutzt sein
jemand ist ganz verdutzt
verdutzt sein
jemand ist verdutzt
ein Paukenschlag
Glotzaugen machen
jemand macht Glotzaugen
mit einem Achselzucken
eine dunkle Ahnung haben
jemand hat eine dunkle Ahnung
nicht die leiseste Ahnung haben
jemand hat nicht die leiseste Ahnung
jemandes Aktien stehen gut
ein Allroundtalent sein
jemand ist ein Allroundtalent
seines Amtes walten
jemand waltet seines Amtes
jemanden hart anfassen
jemand fasst jemanden hart an


Zurück       Weiter


Sprichwort des Tages:

Das Auge isst mit

mehr ...




Redensarten, die aus der Bibel stammen.