Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2012:

das süße Nichtstun
Da legst dich nieder
auf Nimmerwiedersehen verschwinden
jemand verschwindet auf Nimmerwiedersehen
auf Nimmerwiedersehen
mit etwas keine Not haben
keine Not mit etwas haben
jemand hat mit etwas keine Not
jemand hat keine Not mit etwas
auf den absoluten Nullpunkt sinken
den absoluten Nullpunkt erreichen
auf den Nullpunkt sinken
den Nullpunkt erreichen
jemand sinkt auf den absoluten Nullpunkt
jemand sinkt auf den Nullpunkt
etwas sinkt auf den absoluten Nullpunkt
etwas sinkt auf den Nullpunkt
jemand erreicht den absoluten Nullpunkt
jemand erreicht den Nullpunkt
etwas erreicht den absoluten Nullpunkt
etwas erreicht den Nullpunkt
bei jemandem fehlt oben etwas
jemandem fehlt oben etwas
jemanden von oben bis unten mustern
jemand mustert jemanden von oben bis unten
etwas von oben nach unten kehren
jemand kehrt etwas von oben nach unten
die Treppe von oben nach unten kehren
jemand kehrt die Treppe von oben nach unten
obenauf sein
jemand ist obenauf
Oberwasser bekommen
Oberwasser erlangen
jemand erlangt Oberwasser
jemand bekommt Oberwasser
zu etwas taugen wie der Ochse zum Seiltanzen
zu etwas taugen wie der Ochs zum Seiltanzen
jemand taugt zu etwas wie der Ochs zum Seiltanzen
jemand taugt zu etwas wie der Ochse zum Seiltanzen
eine wahre Odyssee
nicht hinter dem Ofen hervorkommen
jemand kommt nicht hinter dem Ofen hervor
hinter dem Ofen hocken
jemand hockt hinter dem Ofen
hinterm Ofen hocken
jemand hockt hinterm Ofen
von einer Ohnmacht in die andere fallen
jemand fällt von einer Ohnmacht in die andere
Du hast wohl Watte in den Ohren
jemand hat Watte in den Ohren
Watte in den Ohren haben
eine moralische Ohrfeige
kein Organ für etwas haben
jemand hat kein Organ für etwas
höheren Ortes
höheren Orts
die Palme des Sieges
jemanden auf die Palme treiben
etwas treibt jemanden auf die Palme
jemand treibt jemanden auf die Palme
auf die Palme gehen
jemand geht auf die Palme
Nur keine Panik auf der Titanic
Nur keine Panik
in Panik geraten
jemand gerät in Panik
stur wie ein Panzer sein
stur sein wie ein Panzer
stur wie ein Panzer
jemand ist stur wie ein Panzer
sich auf diplomatischem Parkett bewegen können
sich auf internationalem Parkett bewegen können
jemand kann sich auf diplomatischem Parkett bewegen
jemand kann sich auf internationalem Parkett bewegen
etwas glatt aufs Parkett legen
jemand legt etwas glatt aufs Parkett
Partei sein in etwas
jemand ist Partei in etwas
bei der falschen Partei sein
jemand ist bei der falschen Partei
in der falschen Partei sein
jemand ist in der falschen Partei
das falsche Parteibuch haben
jemand hat das falsche Parteibuch
das richtige Parteibuch haben
jemand hat das richtige Parteibuch
es mit beiden Parteien halten
jemand hält es mit beiden Parteien
zupass kommen
jemandem zupass kommen
jemandem gerade zupass kommen
jemandem gut zupass kommen
jemandem sehr zupass kommen
jemandem gerade gut zupass kommen
jemandem gerade sehr zupass kommen
etwas kommt zupass
etwas kommt jemandem zupass
etwas kommt jemandem gerade zupass
etwas kommt jemandem gut zupass
etwas kommt jemandem sehr zupass
etwas kommt jemandem gerade gut zupass
etwas kommt jemandem gerade sehr zupass
unter uns Pastorentöchtern
unter uns Pfarrerstöchtern
Pech haben
jemand hat Pech
jemandem auf dem Pelz sitzen
jemand sitzt jemandem auf dem Pelz
Petrus grollt
sich aufs hohe Pferd setzen
jemand setzt sich aufs hohe Pferd
auf einem hohen Pferd sitzen
jemand sitzt auf einem hohen Pferd
Pferdchen laufen haben
Pferdchen am Laufen haben
jemand hat Pferdchen laufen
jemand hat Pferdchen am Laufen
den Pfiff kennen
den Pfiff raushaben
jemand kennt den Pfiff
jemand hat den Pfiff raus
etwas ist jemandes Pflicht und Schuldigkeit
etwas ist jemandes verdammte Pflicht und Schuldigkeit
etwas ist jemandes verfluchte Pflicht und Schuldigkeit
jemandes Pflicht und Schuldigkeit sein
jemandes verdammte Pflicht und Schuldigkeit sein
jemandes verfluchte Pflicht und Schuldigkeit sein
jemandem eins auf die Pfoten geben
jemandem ein paar auf die Pfoten geben
jemand gibt jemandem eins auf die Pfoten
jemand gibt jemandem ein paar auf die Pfoten
zum Piepen sein
etwas ist zum Piepen
das ist ja zum Piepen
eine bittere Pille versüßen
jemand versüßt eine bittere Pille
jemandem eine bittere Pille versüßen
jemand versüßt jemandem eine bittere Pille
vor Wut platzen
vor Ärger platzen
jemand platzt vor Wut
jemand platzt vor Ärger
vor Stolz platzen
vor Stolz fast platzen
jemand platzt vor Stolz
jemand platzt fast vor Stolz
pleite sein
pleite gehen
pleitegehen
Pleite machen
jemand ist pleite
jemand geht pleite
jemand macht Pleite
etwas ist pleite
etwas geht pleite
etwas macht Pleite
dümmer, als die Polizei erlaubt
dümmer sein, als die Polizei erlaubt
jemand ist dümmer, als die Polizei erlaubt
gut gepolstert sein
jemand ist gut gepolstert
nicht auf dem Posten sein
jemand ist nicht auf dem Posten
das Pulver trocken halten
sein Pulver trocken halten
jemand hält das Pulver trocken
jemand hält sein Pulver trocken
auf Pump leben
jemand lebt auf Pump
ein schwacher Punkt
der schwache Punkt
jemandem etwas pusten
jemand pustet jemandem etwas
die Quintessenz
eine trübe Quelle
ein weißer Rabe
Das versteht sich am Rande
sich am Rande verstehen
jemandem den Ranzen vollhauen
jemand haut jemandem den Ranzen voll
sich den Ranzen vollhauen
jemand haut sich den Ranzen voll
jemanden deckt der grüne Rasen
ohne Rast und Ruh
mit seinen Kräften Raubbau treiben
Raubbau mit seinen Kräften treiben
mit seiner Gesundheit Raubbau treiben
Raubbau mit seiner Gesundheit treiben
jemand treibt mit seinen Kräften Raubbau
jemand treibt Raubbau mit seinen Kräften
jemand treibt mit seiner Gesundheit Raubbau
jemand treibt Raubbau mit seiner Gesundheit
jemandem eine Rechnung aufmachen
jemand macht jemandem eine Rechnung auf
recht und billig
Recht haben
recht haben
jemand hat recht
jemand hat Recht
jemandem recht sein
etwas ist jemandem recht
es jemandem nicht recht machen
jemand macht es jemandem nicht recht


Zurück       Weiter


Redensart des Tages:

Genöle

mehr ...




Redensarten, die aus der Bibel stammen.