Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2012:

eine Sünde sein
etwas ist eine Sünde
eine Sünde
der Sündenbock sein
jemand ist der Sündenbock
das Süppchen am Kochen halten
jemand hält das Süppchen am Kochen
der Jüngste Tag
verschieden wie Tag und Nacht
einen guten Tag haben
jemand hat einen guten Tag
viel reden, wenn der Tag lang ist
jemand redet viel, wenn der Tag lang ist
den Tag totschlagen
jemand schlägt den Tag tot
ein Tagedieb
schlank wie eine Tanne sein
jemand ist schlank wie eine Tanne
einen Tanz auf dem Seil vollführen
ein Tanz auf dem Seil
jemand vollführt einen Tanz auf dem Seil
etwas aus eigener Tasche bezahlen
jemand bezahlt etwas aus eigener Tasche
etwas in der Tasche haben
jemand hat etwas in der Tasche
etwas schon in der Tasche haben
jemand hat etwas schon in der Tasche
jemanden in der Tasche haben
jemand hat jemanden in der Tasche
etwas teuer bezahlen müssen
jemand muss etwas teuer bezahlen
jemand fragt den Teufel nach etwas
den Teufel nach etwas fragen
das weiß der Teufel
Theater machen
Theater aufführen
jemand macht Theater
jemand führt ein Theater auf
Tiefgang haben
etwas hat Tiefgang
zum Tier herabsinken
jemand sinkt zum Tier herab
Trennung von Tisch und Bett
Scheidung von Tisch und Bett
von Tisch und Bett getrennt sein
von Tisch und Bett getrennt leben
sie leben getrennt von Tisch und Bett
sie sind getrennt von Tisch und Bett
etwas unter den Tisch fallen lassen
jemand lässt etwas unter den Tisch fallen
das Tischtuch zwischen sich und jemand anderen zerschneiden
das Tischtuch zerschneiden
jemand zerschneidet das Tischtuch zwischen sich und jemand anderen
jemand zerschneidet das Tischtuch
das Tischtuch ist zerschnitten
von anno Tobak stammen
etwas stammt von anno Tobak
weder Tod noch Teufel fürchten
jemand fürchtet weder Tod noch Teufel
der gute Ton
Diesen Ton verbitte ich mir
keinen Ton verlauten lassen
jemand lässt keinen Ton verlauten
sich totarbeiten
jemand arbeitet sich tot
ein Lärm, um Tote aufzuwecken
der Krach könnte Tote aufwecken
ein Krach, um Tote aufzuwecken
der Lärm könnte Tote aufwecken
die alte Tour
immer die alte Tour
ein guter Tropfen
der Traum meiner schlaflosen Nächte
Du träumst wohl
sich im Innersten getroffen fühlen
jemand fühlt sich im Innersten getroffen
einen Tritt kriegen
jemand kriegt einen Tritt
in den gleichen Trott zurückfallen
jemand fällt in den alten Trott zurück
den Trumpf in der Hand behalten
die Trümpfe in der Hand behalten
alle Trümpfe in der Hand behalten
jemand behält den Trumpf in der Hand
jemand behält die Trümpfe in der Hand
jemand behält alle Trümpfe in der Hand
einen Trumpf aus der Hand geben
jemand gibt einen Trumpf aus der Hand
von der schnellen Truppe sein
jemand ist von der schnellen Truppe
für jemanden sein wie ein rotes Tuch
etwas ist für jemanden wie ein rotes Tuch
auf jemanden wirken wie ein rotes Tuch
etwas wirkt auf jemanden wie ein rotes Tuch
mit jemandem Tuchfühlung halten
mit jemandem Tuchfühlung aufnehmen
jemand hält mit jemandem Tuchfühlung
jemand nimmt mit jemandem Tuchfühlung auf
die Tücke des Objekts
die Tücke des Objektes
es mit jemandem tun
es miteinander tun
jemand tut es mit jemandem
sie tun es miteinander
jemandes Tun und Treiben
das Tun und Treiben
ein Haus der offenen Tür
von Tür zu Tür gehen
jemand geht von Tür zu Tür
die Tür für Verhandlungen offen lassen
die Tür für Verhandlungen offenlassen
die Tür für Verhandlungen nicht zuschlagen
die Tür offen lassen
die Tür offenlassen
die Tür nicht zuschlagen
jemand lässt die Tür für Verhandlungen offen
jemand schlägt die Tür für Verhandlungen nicht zu
jemand lässt die Tür offen
jemand schlägt die Tür nicht zu
an alle Türen klopfen
jemand klopft an alle Türen
vor verschlossenen Türen stehen
jemand steht vor verschlossenen Türen
im Turm aus Elfenbein sitzen
jemand sitzt im Turm aus Elfenbein
bis ins tz
übel angeschrieben sein
jemand ist übel angeschrieben
ein notwendiges Übel
Das ist eine meiner leichtesten Übungen
eine der leichtesten Übungen
mit etwas nur so um sich werfen
jemand wirft mit etwas nur so um sich
jemanden umgarnen
jemand umgarnt jemanden
Umstände machen
jemand macht Umstände
ein ungutes Gefühl haben
jemand hat ein ungutes Gefühl
auch kein Unschuldslamm sein
auch kein Unschuldsengel sein
jemand ist auch kein Unschuldslamm
jemand ist auch kein Unschuldsengel
blühender Unsinn
etwas unverblümt aussprechen
jemand spricht etwas unverblümt aus
üppig werden
jemand wird üppig
einen Veitstanz aufführen
jemand führt einen Veitstanz auf
nicht zu verachten sein
etwas ist nicht zu verachten
etwas verballhornen
jemand verballhornt etwas
jemanden verbläuen
jemanden durchbläuen
jemand verbläut jemanden
jemand bläut jemanden durch
Wenn man sich auf ihn verlässt, ist man verlassen
und dann verließen sie ihn
in jemanden vernarrt sein
jemand ist in jemanden vernarrt


Zurück       Weiter


Redensart des Tages:

sich einen Dreck um etwas scheren / kümmern

mehr ...




Die 50 häufigsten Anfragen im letzten Monat