Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache

Komplettliste aller vorhandenen Redensarten in der Reihenfolge der Aufnahme in den Index



Jahr 2012:

die Schatten der Vergangenheit
dummschwallen
jemand schwallt dumm
sich unters Volk mischen
jemand mischt sich unters Volk
aus dem Bauchgefühl heraus
vom hohen Ross herab
Essen auf Rädern
in die Falle gehen
jemand geht in die Falle
jemanden aufs Altenteil schicken
etwas aufs Altenteil schicken
jemand schickt jemanden aufs Altenteil
jemand schickt etwas aufs Altenteil
aus der Masse herausragen
aus der Masse herausstechen
etwas sticht aus der Masse heraus
etwas ragt aus der Masse heraus
ein böses Ende nehmen
etwas nimmt ein böses Ende
böse enden
etwas endet böse
keine Schnitte haben
jemand hat keine Schnitte
frisches Blut
ein Schluri
in der Familie liegen
etwas liegt in der Familie
scheu wie ein Reh sein
jemand ist scheu wie ein Reh
Terz machen
jemand macht Terz
seinen Schnitt machen
jemand macht seinen Schnitt
sich nach den Fleischtöpfen Ägyptens sehnen
sich nach den Fleischtöpfen Ägyptens zurücksehnen
jemand sehnt sich nach den Fleischtöpfen Ägyptens zurück
jemand sehnt sich nach den Fleischtöpfen Ägyptens
jedem das Seine lassen
jemand lässt jedem das Seine
ein Beispiel geben
ein gutes Beispiel geben
jemand gibt ein Beispiel
jemand gibt ein gutes Beispiel
in die Augen springen
etwas springt in die Augen
sein letztes Hemd hergeben
jemand gibt sein letztes Hemd her
jemandem sein letztes Hemd geben
jemand gibt jemandem sein letztes Hemd
sein letztes Hemd verlieren
jemand verliert sein letztes Hemd
frei sein wie ein Vogel
jemand ist frei wie ein Vogel
jemandem fallen die Augen aus dem Kopf
jemandem fallen fast die Augen aus dem Kopf
jemandem fällt die Butter vom Brot
die Butter vom Brot fallen
Hasenbrot
auf dem falschen Gleis sein
jemand ist auf dem falschen Gleis
eine Zwei auf dem Rücken haben
jemand hat eine Zwei auf dem Rücken
eine Affenschande sein
etwas ist eine Affenschande
jemanden abtörnen
abgetörnt sein
etwas törnt jemanden ab
zu jemandem halten
jemand hält zu jemandem
dicke Eier haben
jemand hat dicke Eier
eine Daddelhalle
keinen Hering vom Teller ziehen
etwas zieht keinen Hering vom Teller
viel Wind um sich machen
jemand macht viel Wind um sich
in vorderster Reihe stehen
in vorderster Reihe kämpfen
jemand steht in vorderster Reihe
jemand kämpft in vorderster Reihe
die Lauschlappen
leere Versprechungen
aus den Puschen kommen
jemand kommt aus den Puschen
Echt
jemanden auf etwas bringen
jemand bringt jemanden auf etwas
wie der letzte Penner sein
jemand ist wie der letzte Penner
sich alles erlauben können
sich alles erlauben dürfen
jemand darf sich alles erlauben
jemand kann sich alles erlauben
jemandem Kopfzerbrechen bereiten
jemandem Kopfzerbrechen machen
etwas bereitet jemandem Kopfzerbrechen
etwas macht jemandem Kopfzerbrechen
die goldene Ananas
Da fragst du mich was
seinen eigenen Weg gehen
seinen eigenen Weg finden
jemand geht seinen eigenen Weg
jemand findet seinen eigenen Weg
ein Gummiadler
Augen im Kopf haben
jemand hat Augen im Kopf
aus den Federn kommen
jemand kommt aus den Federn
Treter
die Vergangenheit holt jemanden ein
kniepig sein
jemand ist kniepig
nicht zu knapp
sich in Staat werfen
jemand wirft sich in Staat
aus der Fasson geraten
jemand gerät aus der Fasson
etwas gerät aus der Fasson
einen bügeln
jemand bügelt einen
Wen kümmert es
etwas in die Esse schreiben
jemand schreibt etwas in die Esse
etwas an die Backe kriegen
jemand kriegt etwas an die Backe
Mucke
sich daran machen, etwas zu tun
jemand macht sich daran, etwas zu tun
sich an etwas machen
jemand macht sich an etwas
die Beherrschung verlieren
jemand verliert die Beherrschung
ein finanzielles Polster haben
jemand hat ein finanzielles Polster
den Hintern nicht hochkriegen
jemand kriegt den Hintern nicht hoch
etwas erhitzt die Gemüter
die Gemüter erhitzen
ein Mordskerl
im Sattel bleiben
jemand bleibt im Sattel
etwas ins Fadenkreuz nehmen
jemanden ins Fadenkreuz nehmen
jemand nimmt jemanden ins Fadenkreuz
jemand nimmt etwas ins Fadenkreuz


Zurück       Weiter


Sprichwort des Tages:

Der frühe Vogel fängt den Wurm; Früher Vogel fängt den Wurm (, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse)

mehr ...




Die 50 häufigsten Anfragen im letzten Monat