Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache




Dies sind die zehn letzten Änderungen*:

REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
ein Quatschkopf sein
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
töricht schwätzen; lange, aber wenig Gehaltvolles reden; (lustigen) Unsinn erzählen SSynonyme für:
Unsinn erzählen
;
ein Schwätzer sein SSynonyme für:
ein Schwätzer
"Was erzählst du da schon wieder, du Quatschkopf?"; "Damit es auch der letzte Quatschkopf versteht: Fasse Dich kurz!"; "Gerade redet ein Dr. Luda von der CDU/CSU, da ruft Wehner (SPD): 'Sie sind ein Quatschkopf, weiter gar nichts!'"; "Wenn Quatschköpfe aus dem Fernsehen denken, dass sie das Problem lösen können, dann wird's gefährlich"; "Die Quatschköpfe: Sie kauen dir ein Ohr ab und faseln dich um den Verstand"; "Ja, sie ist ein Quatschkopf, das find ich ja auch. Aber es ist doch auch unterhaltend"; "Ihr seid zwei Quatschköpfe und ich liebe es. Ich höre euch immer im Zug und lache mir eins"umgangssprachlich; Dieser umgangssprachliche Ausdruck kann abwertend gemeint sein, aber auch nur abwehrend, im Sinne augenzwinkernder Sympathie oder nur halb ernst gemeinter Schelte.

Er stammt ursprünglich aus Berlin und ist seit 1870 schriftlich belegt
QQuellenhinweis:
Karl Bleibtreu: Grössenwahn, Pathalogischer Roman, Band 3, Costenoble, 1870, S. 360; Die Gegenwart: Zeitschrift für Literatur, Wirtschaftsleben und Kunst, Band 3, Gegenwart-GmbH, 1873, Nr. 16, S. 253, Sp. 1; Hans Meyer: Der richtige Berliner in Wörtern und Redensarten, 2. Auflage, Berlin 1879, S. 28, Sp. 1
.

Zu "Quatsch" siehe auch "Quatsch (mit Soße)
jemanden auf Vordermann bringen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden dazu bringen, sich vorschriftsgemäß zu verhalten SSynonyme für:
dazu bringen sich vorschriftsgemäß zu verhalten
;
jemanden zurechtweisen SSynonyme für:
zurechtweisen
"Wenn wir weiterkommen wollen, dann ist es wichtig, dass wir alle Leute immer wieder auf Vordermann bringen"; "Weder gefilmt noch photographiert aber wurden hinter den Kulissen die Bemühungen Konrad Adenauers, die FDP-Fraktion und ihre Minister auf Vordermann zu bringen"; "Er brachte den Aufsichtsrat auf Vordermann und hatte dort nun Leute sitzen, die ihn unterstützten"; "Mit der Vertreibung Biermanns habe 'die DDR die Schriftsteller in der DDR auf Vordermann bringen' wollen"Stammt ursprünglich aus dem Militär (18. Jahrhundert
QQuellenhinweis:
Grundsätze der Evolutions der Cavallerie zum Unterricht junger Officiers, bey Johann Friedrich Korn dem ältern, Breslau, Hirschberg und Lissa in Südpreußen, 1795, S. 125, §140
) und bezieht sich auf das Ausrichten der Soldaten in Reih und Glied, wobei sich jeder Soldat am Vordermann zu orientieren hatte.

Die redensartliche Verwendung kam im angehenden 20. Jahrhundert auf, zunächst in der Soldatensprache
QQuellenhinweis:
Küpper [], Vordermann
. So heißt es z. B. in einer Feldzeitung von 1918 im damals üblichen überheblich-chauvinistischen Ton, der von einer Schlacht gegen die Briten ("Tommys") handelt: "... die haben die Hosen gestrichen voll. Was nicht von uns eingestrichen wurde, stürzte sich in seinen Kriegszylinder und suchte eiligst nach rückwärts Gelände zu gewinnen und aus dem Schlamassel rauszukommen. Den Tommy haben wir fein auf Vordermann gebracht ... Und wir immer hinterdrein, nachgehauen"
QQuellenhinweis:
Siegfried, Monatlich erscheinende Feldzeitung unserer Division, Nr. 4, April 1918, Fridolin's Briefe an seine Mutter, S. 5
.

Zu Herkunft und Bedeutung siehe auch "etwas auf Vordermann bringen
etwas auf Vordermann bringen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
etwas in Ordnung bringen SSynonyme für:
in Ordnung bringen
;
aufräumen SSynonyme für:
aufräumen
;
etwas in den gewünschten Zustand versetzen; etwas instand setzen SSynonyme für:
instand setzen
"Ich habe die Wohnung wieder auf Vordermann gebracht"; "So wurden unter anderem die Zimmer neu gestaltet, der Restaurantbereich auf Vordermann gebracht und die Außenterrasse komplett neu angelegt"; "Der Radreparaturtag bietet eine einmalige Gelegenheit, sein Rad auf Vordermann zu bringen"; "Zunächst plädierte Sarkozy für einen knallharten Wirtschaftsliberalismus, der Frankreich mit der Brechstange auf Vordermann bringen sollte"; "Nur ein Drittel der Betriebe arbeitete rentabel, ein weiteres könnte durch Investitionen auf Vordermann gebracht, ein letztes Drittel jedoch müsste, 'eigentlich' geschlossen werden"Beim militärischen Ausrichten in Reih und Glied muss sich der einzelne Soldat stets nach seinem Vordermann ausrichten, damit eine gerade Reihe entsteht. Bei der Grundausbildung bringt der Ausbilder die Rekruten mit recht unsanften Mitteln "auf Vordermann". Daraus ergibt sich die umgangssprachliche Bedeutung einer durch Zwang und Drill geprägten Erziehung.

Im redensartlichen Gebrauch ist der Aspekt des strengen und rigorosen Vorgehens heute verblasst, insbesondere wenn sich die Redewendung auf Dinge und nicht auf Personen(gruppen) bezieht.

Zur Herkunft siehe auch "jemanden auf Vordermann bringen
eine polnische Wirtschaft
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 9Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
(wirtschaftliche SSynonyme für:
wirtschaftliche Unordnung
)
Unordnung SSynonyme für:
Unordnung
;
Schlamperei SSynonyme für:
Schlamperei
;
Durcheinander SSynonyme für:
Durcheinander
;
ineffektives Tun; Misswirtschaft
"Bald erinnert der morsche Gartenzaun, bald das wuchernde Unkraut des Gartens, bald der vernachlässigte Zustand der Wirtschaftsgebäude, bald Unordnung andrer Art an die sprichwörtlich gewordene polnische Wirtschaft" (aus einem Text von 1884); "Der polnische Mann sollte zu Deutscher Landesart gebracht werden, denn über die 'polnische Wirtschaft und Ungeschicklichkeit' war er höchst erbittert" (Christian Meyer, 1891); "Einige Minuten später ging dann eine wirkliche 'polnische Wirtschaft' in dem Hause los. Als Stanik die Treppe hinaufging, wurde er von dem Angeklagten in die Wohnung hineingezogen, zu Boden geworfen und mit Fußtritten bearbeitet, während seine Ehefrau mit einem Schrubber einschlug" (Berliner Börsen-Zeitung, Morgen-Ausgabe, Nr. 163, 07.04.1914, S. 6, Sp. 1); "Die nicht zugedeckten Traktoren, die dem Regen ausgesetzt sind, rosten. Die kommunistische Planwirtschaft auf Kosten der Arbeiter und Bauern entpuppt sich immer mehr als 'polnische Wirtschaft'" (Vorwärts - Der Abend: Berliner Volksblatt, 09.08.1930, S. 3, Sp. 3)umgangssprachlich, abwertend, veraltet; Redensartliche Bezeichnung, die den Polen Unfähigkeit zum effizienten Wirtschaften und zielgerichteten Handeln unterstellte, aber auch moralische Entrüstung über Verschwendung und ästhetische Abscheu gegenüber Unsauberkeit ausdrückte. Borchardt definierte sie 1894 so: "... ein wirres Durcheinander, wo es vor lauter Unordnung zu nichts kommt, wie es auf manchem polnischen Reichstag der Fall gewesen ist; im ersten Akt seines 'Demetrius' hat Schiller so einen polnischen Reichstag mit seiner sprichwörtlichen Verwirrung in großen Zügen dargestellt"
QQuellenhinweis:
Wilhelm Borchardt: Die Sprichwörtlichen Redensarten im deutschen Volksmunde, Brockhaus, Leipzig 1894, S. 378, Nr. 942
.

Das verweist auf das Schlagwort des "polnischen Reichstages", das in etwa gleicher Bedeutung ebenfalls redensartlich verallgemeinert wurde und schon im angehenden 18. Jahrhundert geläufig war
QQuellenhinweis:
Hubert Orłowski: "Polnische Wirtschaft": zum deutschen Polendiskurs der Neuzeit, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1996, S. 130
. So schreibt z. B. Johann Heinrich Jung-Stilling 1778 in seinen "Jünglings-Jahren" über einen durchsetzungsschwachen Schulmeister: "Seine Schule wurde zum polnischen Reichstag, wo ein jeder that, was ihn recht dauchte"
QQuellenhinweis:
Johann Heinrich Jung-Stilling: Henrich Stillings Jünglings-Jahre: Eine wahrhafte Geschichte, G. J. Decker, 1778, S. 56
. Das Schlagwort bezog sich auf die ständigen Querelen im polnischen Adelsparlament, das durch das Vetorecht häufig beschlussunfähig war. Neben den sich dauernd bekämpfenden Konföderationen waren diese die Mitursache für den Verfall Polens, in deren Folge das Land ab den 1770er Jahren schrittweise unter Russland, Österreich und Preußen aufgeteilt wurde, sodass es bis zum Ende des Ersten Weltkrieges von der Landkarte verschwand.

Den ersten schriftlichen Nachweis für die redensartliche Verwendung von "polnische Wirtschaft" finden wir 1784 bei Johann Georg Forster in einem Brief
QQuellenhinweis:
Georg Forsters Werke, Bd. 14, (Briefe 1784-1787), Berlin 1978, S. 232
. In einem weiteren aus dem Jahr 1785 schreibt er: "Doch ganze Bogen reichen nicht zu, um Ihnen einen Begriff von dem zu geben, was in den angrenzenden Gegenden Deutschlands, mit einem emphatischen Ausdruck, polnische Wirtschaft genannt wird"
QQuellenhinweis:
Johann Georg Forster's Briefwechsel, Erster Theil, Brockhaus, Leipzig 1829, S. 489
.

Der Ausdruck wurde bis ins 20. Jahrhundert oft verwendet und bezieht sich auf die Verarmung und den wirtschaftlichen Niedergang in den unter Fremdherrschaft stehenden polnischen Gebieten, für den man den angeblich fehlenden Ordnungssinn der Polen verantwortlich machte. Mitgetragen vom aufkommenden deutschen Nationalismus, sah man mit dem überheblichen Stereotyp in verächtlicher Weise auf die Polen herab. Dass die Redensart heute nicht mehr verwendet wird, lässt sich als positives Zeichen der Wertschätzung deuten.

Siehe auch "eine feine / schöne Wirtschaft
Rabatz machen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Unruhe stiften SSynonyme für:
Unruhe stiften
;
für Aufregung sorgen SSynonyme für:
für Aufregung sorgen
;
lautstark protestieren SSynonyme für:
protestieren
;
herumtoben SSynonyme für:
herumtoben
;
Lärm machen SSynonyme für:
Lärm machen
"Einmal kam eine Horde Rowdys rein, die Rabatz machen wollten. Vier riesige Typen. Sie haben Jankie geschubst, dass er sein Tablett fallen ließ"; "Die meisten Urheber solcher Behauptungen wollen provozieren. Die gieren nach Aufmerksamkeit. Die wollen Rabatz machen"; "Werden wir denn nur gehört werden, wenn wir Rabatz machen?"; "In der Ecke stand ein riesiger Käfig, aus dem mich zwei Äffchen beäugten und mächtig Rabatz machten"; "Die 40 Zuschauer machten einen Rabatz, als wären 500 auf Teetzlebens Sportplatz gewesen"; "Denn die Jobs in ihrer Branche sind in der Hauptstadt spärlich. Kein Wunder, dass sie Rabatz machen, wenn weiterer Stellenabbau wie nun bei Siemens droht"umgangssprachlich; Rabatz (lautes Treiben, Krawall, Unruhe) taucht Ende des 19. Jahrhunderts in der Berliner Umgangssprache auf
QQuellenhinweis:
Duden, Bd. 7, Herkunftswörterbuch, 3. Aufl., 2001, Rabatz
. Die Angaben zur Herkunft sind unterschiedlich. Duden Band 7 vermutet eine Ableitung aus polnisch "rąbać" (hauen, schlagen), andere bringen "ranzen" bzw. "rabatzen" (veraltet für herumtoben, lärmen, hin- und herspringen, balgend rennen) ins Spiel, das mit "rangeln" und "den/die Range" (lebhaftes, übermütiges Kind, heute nur noch vereinzelt) verwandt ist
QQuellenhinweis:
Pfeifer [], Rabatz; Kluge [], Rabatz
. Schon im Mittelniederländischen gab es "rabat" und im Altfranzösischen "rabast" in der Bedeutung "Aufruhr, Lärm, Unruhe"
QQuellenhinweis:
https://etymologiebank.nl/trefwoord/rabas1; Honnen 2018 [], Rabatz
.

In der Nachkriegszeit gab es Kinder und Jugendliche, die sich "Rabatzer" nannten - sie schmuggelten schwarzen Kaffee an der niederländisch-belgisch-deutschen Grenze 
Deus ex Machina
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
unerwartete Rettung im letzten Moment; Person / Organisation / Macht, die die Lösung eines Problems bewirkt"Manche Kreise hoffen auf einen Deus ex Machina in Form von Geldgebern, die dem Werk eine ganzjährige Weiterexistenz im öffentlichen Raum ermöglichen könnten"; "Fast immer ist es das Unglück anderer, das er zu seinem eigenen macht, um es zu überwinden. Wie ein Deus ex Machina betritt er die Szene und heilt, was unheilbar schien"; "'Dogville' ist jedoch nicht wieder nur eines von Lars von Triers Frauen-Martyrien. Ein Deus ex Machina taucht auf und befreit Grace von ihrem Joch: der Ober-Gangster, der sich als ihr Vater entpuppt"; "Damit blieben die bulgarischen Wähler ihrem Verhaltensmuster treu, an der Urne die Regierenden jeweils zum Teufel zu schicken und ihr Schicksal in die Hände eines politischen Deus ex Machina zu legen"; "Ganz besonders schlecht geht es der Klassikbranche – selbst Helden wie Sir Simon Rattle, der gefeierte Deus ex Machina der Berliner Philharmoniker, verkauft von seinen Beethoven-Neueinspielungen gerade mal ein paar tausend Stück"; "Kaum schienen die Griechen die Tür der Euroanstalt einen Spalt geöffnet zu haben, warnten die Medien unisono, dass eine Flucht vor allem ihnen selbst schaden würde, weil sie ohne Deus ex Machina aus Brüssel ihre Auslandsschulden niemals zurückzahlen könnten"bildungssprachlich;

Der lateinische Ausdruck ist eine Übersetzung aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt "Gott aus der Maschine". Ursprünglich stammt er aus der antiken Tragödie, in der häufig die Katastrophe durch einen Gott abgewendet werden konnte, der mithilfe einer kranähnlichen Maschine auf die Bühne herabgelassen wurde (siehe hierzu auch "in der Versenkung verschwinden") 
um etwas einen Popanz aufbauen; einen Popanz errichten; eine Sache zum Popanz machen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
viel Aufsehen um etwas erzeugen; etwas skandalisieren / übertreiben / überbewerten, etwas als bedrohlicher schildern, als es ist"Arbeitgeber bauen Tarifpolitik zum Popanz auf"; "In den letzten Jahren wurde die so genannte 'Spaßgesellschaft' zum Popanz einer nicht unverdächtigen Hysterie"; "Alle Parteien hatten die Chance, eine umwälzende Reform zu gestalten; und was stand zur Diskussion? Ein aufgeblasener Popanz, dessen einzig erkennbarer Reformansatz darin bestand, die Paragraphen umzunummerieren und verschiedene Löcher notdürftig zu stopfen"; "Klimaänderung: Ein wissenschaftlicher Popanz?"; "Nichts lässt sich leichter demontieren als ein selbst konstruierter Popanz"; "Deswegen bitten wir Sie, zu sachlichen Überlegungen zurückzukommen und hier keinen falschen Popanz aufzubauen"umgangssprachlich; Popanz konnte "willenloser, abhängiger, unbedeutender Mensch" bedeuten, aber auch "Vogelscheuche, Schreckgestalt (insbesondere für Kinder)", worauf sich diese Redewendung bezieht.

Ursprünglich handelt es sich um eine vermummte Gestalt, mit der man z. B. Kindern Schrecken einjagen konnte, wurde aber schon im 18. Jahrhundert auch allgemein für ein Schreckbild gebraucht. So schreibt z. B. Blum 1775 über die Abschreckungswirkung von Gesetzen: "Die Drohung wird zu einem Popanz und verliert bald die Kraft, die man davon erwartet hatte"
QQuellenhinweis:
Joachim Christian Blum: Spatziergänge, Bd. 2, Berlin, 1775, S. 157
.

Die Herkunft des Wortes ist nicht ganz klar. Stieler (1691) nennt eine Bildung aus Puppe + Hans
QQuellenhinweis:
Kaspar von Stieler: Der Teutschen Sprache Stammbaum und Fortwachs oder Teutscher Sprachschatz ..., 1691, Sp. 255
, ähnlich wie Mummanz (heute: Mummenschanz, vergleiche "Mumpitz", "sich einmümmeln") aus Mumhans entstanden ist
QQuellenhinweis:
Grimm [], Popanz
. Neuere Deutungen dagegen vermuten eine Ableitung aus dem Slawischen
QQuellenhinweis:
Pfeifer [], Popanz; Röhrich [], Popanz; Duden, Bd. 7, Herkunftswörterbuch, 3. Aufl., 2001, Popanz; Friedrich Ludwig Karl Weigand: Deutsches Wörterbuch, 3. Aufl., Bd. 2 L-Schröter, J. Ricker'scher Buchhandlung, Gießen 1860, S. 401
(vergleiche Tschechisch bubák = Schreckgespenst). Pfeifer bringt noch "Boboz" (Schreckgespenst für Kinder) ins Spiel, eine in den Mundarten verbreitetes Wort
QQuellenhinweis:
Pfeifer [], Popanz; vergleiche Pfälzisches Wörterbuch, digitalisierte Fassung im Wörterbuchnetz des Trier Center for Digital Humanities, Version 01/21, https://www.woerterbuchnetz.de/PfWB, abgerufen am 29.12.2021, Bobo
 
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Streit unter schlechten Menschen dauert nicht ewig; Streitigkeiten unter einfach gestrickten Personen muss man nicht ernst nehmen; Menschen ohne Ehrgefühl vertragen sich nach einem Streit schnell wieder"Pack schlägt sich - Pack verträgt sich: Erst schlagen sie sich sinnbildlich die Schädel ein, dann gehen sie zusammen einen trinken! Wer als Außenstehender versucht, hier zu schlichten, bekommt von beiden die Hucke voll"; "Es ist noch nicht lange her, da hat der Komiker Oliver Pocher in seiner Sendung mit Harald Schmidt eine frühere Verlobte Boris Beckers böse verspottet. Jetzt ist er selbst mit dem schönen Mädchen namens Sandy liiert. Promptes Flügelschlagen in der Regenbogenpresse: Pack schlägt sich, Pack verträgt sich?"; "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich - würde meine Oma jetzt dazu sagen. Sie können halt nicht mit und auch nicht ohne einander"umgangssprachlich, abwertend; Pack = Gesindel, Abschaum, Pöbel (alles umgangssprachlich, abwertend);

Das Wort "Pack" hat im Deutschen mehrere Bedeutungen, wobei die zweite aus der ersten hervorging. Zum einen bedeutet es "Bündel, zusammengepackte, zusammengebundene Dinge, die man z. B. auf Reisen mit sich trägt" und ist z. B. noch in der Formel "mit Sack und Pack" erhalten. In der zweiten Bedeutung, die im hier behandelten Spruch verwendet wird, steht "Pack" für eine Personengruppe, die man verachtet. Die Herkunft ist vergleichbar mit "Bagage" und stammt aus der Soldatensprache: Über die Zwischenstufe "Heeresgepäck" entwickelte sich die Bedeutung "Trossmannschaft" (Tross: rückwärtige Teile einer Militäreinheit, die Unterstützungsaufgaben insbesondere im Versorgungs- und Transportbereich übernahmen), die von den kämpfenden Soldaten an der Front nur gering geachtet wurden und daraus schließlich die Bedeutung "Gesindel" (15. Jahrhundert). Das Sprichwort ist seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert schriftlich belegt
QQuellenhinweis:
Gotthard Friedrich Stender: Lettisches Lexikon, In zween Theilen abgefasset ..., Bände 1-2, J. F. Steffenhagen, 1789, S. 448, Sp. 1 Pack; vergleiche auch Küpper [], Pack 4
.

Siehe auch "die Bagage
Quatsch / Erzähl (doch) keine Opern!
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. Erzähl keinen Unsinn SSynonyme für:
erzähl keinen Unsinn
!
Erzähle kein dummes Zeug!
2. Fasse dich kurz SSynonyme für:
Fasse dich kurz
!
Rede nicht so lange!
1. "Quatsch keine Opern, ich glaub dir kein Wort!"
2. "Erzähl mir keine Opern, sag mir lieber, wo ich Bill finde!"; "Quatsch keine Opern, fang lieber an!"
umgangssprachlich, salopp;

Die Oper gilt umgangssprachlich als Sinnbild für Künstlichkeit und Langeweile. Die auf die Spieldauer von Opern bezogene Wendung ist in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufgekommen. Erich Maria Remarque verwendete sie in seinem Roman "Drei Kameraden" (1938), und auch bei Erich Kästner ist sie zu finden (Drei Männer im Schnee, 1934; Die verschwundene Miniatur oder auch Die Abenteuer eines empfindsamen Fleischermeisters, 1935).

Zu "quatschen" siehe auch "Quatsch (mit Soße)
Öl am Hut haben
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 8Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
(leicht SSynonyme für:
leicht betrunken
)
betrunken sein SSynonyme für:
betrunken
"Noch mehr Öl am Hut hatte ein 42-Jähriger, der am Sonntag an der Delsbergerstrasse in Grellingen kontrolliert wurde und 2,7 Promille Alkohol im Blut hatte"; "Abends dann, als alle schon Öl am Hut hatten (respektive Reiswein und vietnamesischen Dalat-Wein), war's fertig mit Chauffieren. Wir alle gingen zu Fuss nach Hause. Sehr vernünftig!"umgangssprachlich, selten, Schweiz;

Zur Herkunft dieser Redensart gibt es unterschiedliche Deutungen.

Röhrich geht davon aus, dass er in der Lautähnlichkeit mit der Wendung "einen Aal haben" (betrunken sein, worauf auf den torkelnden Gang des Betrunkenen angespielt wird) seine Ursache hat, indem Aal zu Öl umgeformt wurde
QQuellenhinweis:
Röhrich [], Aal, Öl
.

Küpper dagegen sieht eine Ableitung aus dem Ausdruck "Ölkopf"
QQuellenhinweis:
Küpper [], Öl 20
, der wiederum einer Erklärung bedarf. Neben den Bedeutungen "Mohnkopf" und "Pfeifenkopf aus Meerschaum" war er in der rheinischen Umgangssprache auch in der Bedeutung "Betrunkener" in Gebrauch
QQuellenhinweis:
Rheinisches Wörterbuch, digitalisierte Fassung im Wörterbuchnetz des Trier Center for Digital Humanities, Version 01/21, https://www.woerterbuchnetz.de/RhWB, abgerufen am 23.12.2021, Ölkopf 1b
. Als Erklärung hierfür kann der rötlich-glänzende Kopf des Betrunkenen angesehen werden. Zudem sei darauf verwiesen, dass Bier auf Dänisch "øl" heißt (englisch ale, isländisch und schwedisch öl, finnisch olut) - "Ölkopf" wäre demnach als "Bierkopf" zu deuten. Wülfing (1905) weist in diesem Zusammenhang auf eine Analogie zum Begriff "Transchädel" hin, einem alten Studentenausdruck für den Betrunkenen. Tran ist ein Öl, das aus dem Speck von Meeressäugetieren und Seefischen gewonnen wird (vergleiche "im Tran sein")
QQuellenhinweis:
J. Ernst Wülfing: Was mancher nicht weiß, Sprachliche Plaudereien, 2. Auflage, Hermann Costenoble, Jena 1905, S. 33 ff.
 

* Kleinere Änderungen wurden nicht berücksichtigt





Sprichwort des Tages:

Getretener Quark wird breit, nicht stark

mehr ...


Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.