Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache




Dies sind die zehn neuesten Einträge:

REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
Kopfkino Vorstellung; Fantasie; Imagination; in Gedanken entstehende Handlungsabläufe "Dem Kopfkino darf man freien Lauf lassen. Jeder hat Fantasien, und sie gehören uns selbst"; "In Gedanken malen wir uns aus, was geschehen wird, wie schön es doch wäre, wenn... Vorstellungskraft. Auch das ist Kopfkino"; "Was lernen unsere Journalistenschüler in Ihrem Workshop? Es muss beim Leser eine Art Kopfkino entstehen. Wir müssen es schaffen, den Leser mit unserer Geschichte sechs bis sieben Minuten lang zu faszinieren, denn so lange dauert die Lektüre einer längeren Reportage"; "Beim Wort 'Muslime' geht automatisch das Kopfkino an. Damit wird die Religion dieser Menschen betont, auch dann, wenn sie keine dominante Rolle in ihren Leben spielt"; "Sie soll Patientinnen und Patienten an Orte erinnern, die sie mögen und an denen sie sich wohlgefühlt haben. Positives Kopfkino für schwerkranke Menschen"; (Buchtitel:) "Fesselndes Kopfkino - feuchte Träume garantiert - jede Nacht eine andere erotische Kurzgeschichte für SIE und IHN"; "Ein guter Sparks-Song ist Kopfkino, weniger musikalisches Statement als ein akustisches Bildermalen" Der Ausdruck, der das Anschauen eines Kinofilms mit den eigenen Gedanken vergleicht, ist in den 1980er Jahren aufgekommen.

Siehe auch "seinen / einen Film schieben / fahren

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL7

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
Ein guter Hahn wird selten fett Wer viel Sex hat, wird nicht dick "Ein guter Hahn wird selten fett. Aber nicht der pure Sex ist das Geheimnis des Schlankheitshahns (man beachte bitte: 'h' statt 'w'!), sondern die Bewegung. Ein guter Hahn ist sozusagen ständig auf dem Sprung, schließlich hat er einen ganzen Hühnerhaufen zu versorgen, zu verteidigen, vor ihm auf und ab zu stolzieren"; "Das ist auch Folge eines gezieltes Mastprogramms durch die holde Weiblichkeit, damit ihr Versorger an Attraktivität bei Geschlechtsgenossinnen verliert. Ein guter Hahn wird selten fett, also ist der Hahn wohl nicht so gut für andere"; "Macht ihr's beide auf dem Schreibtisch oder in deinem Chefsessel? Wenn ich dich so ansehe - es stimmt doch immer, was der Volksmund sagt: Ein guter Hahn wird niemals fett"; "Ein guter Hahn wird selten dick. Es ist an der Zeit, dass du wieder arbeitest" Sprichwort; Das Sprichwort bezieht sich auf den Hahn, der auf dem Hof seine Hühner besteigt, was natürlich Kalorien kostet. Es ist mindestens seit dem 18. Jahrhundert bekannt. Bücking schreibt dazu: "Man nennt hier den Hahn nur in dem Verstande gut, da er, als Mann seiner Weiber, seiner Pflicht genug thut" (Bücking: Medicinische und physikalische Erklärung deutscher Sprichwörter und sprichwörtlicher Redensarten, 1797, S. 52). Das Sprichwort wurde auch schon als Titel für einen Sexfilm (1976, das "tollste Sex-Lustspiel des Jahres") genutzt, was seine Deutung gefestigt haben dürfte. Zumindest wird es vereinzelt auch anders verstanden (vergleiche letztes Beispiel) 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S3

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
Herr seiner selbst sein sich unter Kontrolle haben; selbstbestimmt leben S  "Wenn der Verstand regiert und der Mensch Herr seiner selbst ist, wird er nicht mehr von seinen Gefühlen regiert"; "Ich kündigte meinen Job als Sozialpädagoge und wurde von einem Tag auf den anderen Herr meiner selbst"; "Im April werde ich ihn noch einmal zur Nachbetreuung sehen. Er ist nun wirklich wieder Herr seiner selbst geworden und hat ein untrügliches Gefühl dafür, was ihm passt und was nicht"; "Jeder Mensch ist ein Stück weit von seinen Trieben gesteuert, er ist nicht immer 'Herr seiner selbst'!"; "Doch wie Hieronymus war er allein, für sich in seiner Klause, war er Herr seiner selbst, niemand konnte ihn abhalten und stören, der ganze Nachmittag gehörte allein ihm und seinen Studien"; "Das Ureigenste des Menschen ist doch seine Individualität, sein eigener freier Wille. Wer den 'verkauft', ist nicht mehr Herr seiner selbst"; "Ich bin an dieser Stelle Herr meiner selbst und entscheide in freiem Willen" "Herr seiner selbst" zu sein, gilt als erstrebenswert und bezeichnet einen Zustand, in dem man unabhängig ist und sein Leben selbst gestaltet, bzw. in dem man seine Gefühle (z. B. Wut) kontrolliert. Beide Aspekte finden wir auch in dem heute veralteten Ausdruck "Selbstherr" (vergleiche Grimm [], Selbstherr).

Interessanterweise wird das daraus abgeleitete Adjektiv "selbstherrlich" (repressiv, sich über die Interessen anderer hinwegsetzend) heute nur noch negativ gebraucht. Früher wurde es auch positiv im Sinne "stolz, selbstbestimmt, selbstbewusst" verwendet.

Wir finden den Ausdruck "Herr seiner selbst" zuerst im Jahr 1771: "Ich empfinde gar sehr, wie unaussprechlich schwer es hält, Meister seiner Leidenschaften, seiner Angewohnheiten, seiner Neigungen, kurz, Herr seiner selbst zu werden" (Johann Caspar Lavater: Geheimes Tagebuch - Von einem Beobachter Seiner Selbst, 1771, S. 226).

Siehe auch "Herr der Lage sein", "nicht mehr Herr seiner selbst sein

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL3

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
ein totes Pferd reiten keine Aussicht auf Erfolg haben S ; bei etwas bleiben, obwohl es einen nicht weiterbringt "Der Publizist Richard David Precht zeigte sich ebenfalls von Schmitz' unbeirrbarer Haltung bestürzt. 'Sie wollen das tote Pferd also wirklich übers Ziel reiten?', fragte er"; "Meistens wissen wir es insgeheim: Das Pferd, das wir reiten, ist schon lange tot. Das kann nun der Job sein, die berufliche Ausrichtung, die Beziehung, das Freundessystem, die eigene Lebensgestaltung. Hören Sie auf, ein totes Pferd zu reanimieren. Suchen Sie sich lieber ein neues"; "Die Erfolgsaussichten erschienen den Mitgliedern wenig lukrativ, es gebe nur noch drei Stände, nachdem der Fischhändler auch noch abgesprungen sei. 'Man soll nicht versuchen, ein totes Pferd zu reiten', fand der Vorsitzende Markus Villwock klare Worte"; "Barbara Hendricks reitet ein totes Pferd. Schon, als die Bundesumweltministerin im vergangenen Jahr voller Enthusiasmus nach Paris aufbrach, um das im Nachhinein als 'historischen Durchbruch' verklärte Klimaabkommen mitzuverhandeln, hätte sie es merken können. Denn keiner ihrer Kabinettskollegen, geschweige denn die Kanzlerin, hat sie begleitet"; "Er muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass er viel zu lange ein totes Pferd geritten ist, der Stadtverordnetenversammlung lange ein falsches Bild der Lage vermittelt hat und er verantwortlich ist für die Ausgabe von erheblichen finanziellen Mitteln, ohne irgendwelche Ergebnisse erzielt zu haben"; "Wir haben uns die Zahlen schöngeredet und ein totes Pferd geritten. Dann holt man sich Berater hinzu, die einem ebenfalls erklären, wie man tote Pferde reitet" Das Sinnbild der aus dem Englischen entlehnten Redensart ist leicht nachvollziehbar (totes Pferd = nutzlose Sache). Die Metapher ist vereinzelt in Texten des 20. Jahrhunderts zu finden. In der Parteizeitung der SPD etwa heißt es im Jahr 1929: "Die liberale Presse sucht nach Heilmitteln für ein totes Pferd. Sie bewegt seine Beine und behauptet frohlockend, es lebe" (Vorwärts, Nr. 235, 23.05.1929, S. 1, Sp. 3). Der erste Beleg für die Redensart stammt aus dem "Spiegel" von 1953: "Der Kanzler reitet, so scheint es, ein totes Pferd, und das Wunder ist, daß er dabei überhaupt noch vorwärts kommt" (Der Spiegel, 26/1953, S. 5).

Geläufig wurde die Redewendung jedoch erst um die Jahrtausendwende. Aus dieser Zeit stammt auch die häufig geäußerte und ebenfalls aus dem Englischen übernommene Aussage, es gäbe eine "uralte" Weisheit der Dakota-Indianer, die lauten würde: "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, dann steig ab". Hierfür gibt es aber keinen Beleg. Sie wird oft im Bereich Wirtschaft und Beruf verwendet und in der Regel dann geäußert, wenn man eine Sache als sinnlos kennzeichnen bzw. jemanden dazu bewegen will, ein Vorhaben aufzugeben. In diesem Zusammenhang werden oft mehrere Punkte aufgeführt, die Strategien darstellen, um das "tote Pferd" doch noch weiterreiten zu können. Sie stellen eine geistreiche Ironisierung von Unternehmensstrategien dar und bleiben stets im Sinnbild vom "toten Pferd", helfen aber in der Praxis kaum weiter. Denn das Kernproblem ist ja zu erkennen, ob eine Sache tatsächlich zukunftsfähig ist oder nicht.

Im Englischen steht "dead horse" für eine aussichtslose, nicht mehr nützliche Sache. So ist die Redewendung "riding a dead horse" mindestens seit 1851 nachgewiesen (Pharmaceutical Journal and Transactions, edited by Jacob Bell, Vol. X, 1850-51, S. 1). Andere, z. T. häufigere Varianten sind "flogging / whipping / beating a dead horse" (ein totes Pferd schlagen / auspeitschen), die die gleiche Bedeutung wie unsere Redewendung haben. Die Deutung mit den Dakota-Indianern taucht hier auch erst in den 1990er Jahren auf, was gegen ihren Wahrheitsgehalt spricht. Möglicherweise wurde das Sprichwort mit dem Buch von Barry Asmus "When Riding a Dead Horse, for Heavens Sake....Dismount!" aus dem Jahr 1995 populär 

Ü
Vorhandene Übersetzungen:
  Englisch / English
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S3

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
eine Karikatur seiner selbst sein durch Übersteigerung lächerlich wirken; derangiert / verzerrt / entstellt wirken; ein Zerrbild sein; eine Verzerrung des eigentlich Gemeinten sein; nicht mehr ernst genommen werden "Frau gab 130.000 Pfund aus, um wie eine Karikatur ihrer selbst auszusehen"; "Er ist eine traurige, erbärmliche Witzfigur. Eine langweilige Karikatur seiner selbst"; "Doch jeder achte auf seinem Weg darauf, dass er nicht zur Karikatur seiner selbst wird, sondern in Würde altert und ethische Pflichten übernimmt, solange er kann"; "Spätestens die Botschaften an Trump zeigen, dass WikiLeaks selbst zu dem geworden ist, was es einmal bekämpfen wollte: Ein politischer Akteur mit ganz eigener Agenda, der mit geheimen Absprachen die öffentliche Meinung manipulieren möchte, eine Karikatur seiner selbst"; "In Prenzlauer Berg hingegen wohnen vornehmlich junge Familien. Als 'Bionade-Biedermeier' wird es gerne verspottet, weil es mittlerweile droht, zur Karikatur seiner selbst zu werden"; "Feigheit und Angst, unkontrollierte Sinnlichkeit, das plötzliche Weinen oder Lachen, alle Impulse, die der offizielle Kulturbetrieb nur als Karikatur ihrer selbst zulässt, werden bei Dawson zum Movens der ästhetischen Form. Ihren Liedern wohnt ein Exhibitionismus inne, der nicht peinlich, sondern erschreckend wirkt" Eine Karikatur ist eine Portätzeichnung, in der charakteristische Gesichtszüge besonders markant hervorgehoben werden, wodurch die dargestellte Person oft lächerlich wirkt. In der Formel "Karikatur seiner selbst" verweist die Überzeichnung auf die Person oder Sache selbst. Meist wird damit eine negative Entwicklung zum Ausdruck gebracht: Die ursprünglichen Merkmale wirken nun übertrieben oder sind zur Farce geworden.

Die "Karikatur" ist im 18. Jahrhundert aus aus dem italienischen "caricatura" entlehnt, das ursprünglich aus lateinisch "carrus" (Karren, wegen der Beladung bzw. Überladung) hervorgegangen ist. Die "Karikatur seiner selbst" finden wir zuerst 1846 in einer Kritik des "manierierten Stils" in der Kunst (Friedrich Thiersch: Allgemeine Aesthetik in akademischen Lehrvorträgen, 1846, S. 446) 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S3

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
jemand fürs Grobe sein; der Mann / die Frau fürs Grobe sein jemand sein, der auf eine harte Vorgehensweise spezialisiert ist; rigoros / streng / rücksichtslos vorgehen; jemand sein, der unangenehme Aufgaben aufgetragen bekommt "Das weltweit agierende Unternehmen will derzeit Tausende Jobs in der Kraftwerksparte streichen. Das ist auch der Grund, warum die Managerin in der Presse gerne als 'Frau fürs Grobe' oder 'Frau an der Front' betitelt wird"; "Es klingt fast wie in einem Mafia-Film: Ein ruchloser Mann fürs Grobe, ein treuer Consigliere, der für seinen mächtigen Boss skrupellos Probleme aus dem Weg räumt – fertig ist der Plot"; "Lange Jahre war sie die CIA-Frau fürs Grobe: Denn Gina C. Haspel (61), nach Donald Trumps Personalrochade neue Auslandsgeheimdienstchefin, hält nichts von Zurückhaltung bei Verhören"; "In kurzer Zeit wurde er zum Kopf einer kriminellen Organisation, die in Paris, Hamburg, Kopenhagen und schließlich auch in Ost-Berlin agierte. Libermann war der Mann fürs Grobe. Er ließ Alkohol, Lebensmittel und Kaffee über die Sektorengrenzen verschieben und organisierte Einbrüche"; "Mustang fürs Grobe: Ford bringt Geländewagen Bronco zurück" Diese Benennung ist etwa in den 1960er Jahren entstanden, wobei die "Oma fürs Grobe" eine häufige Variante war. Sie lehnt sich an die Bedeutung grob = nicht fein an. Gemeint waren damit vor allem "niedere Arbeiten" wie Putzen u. ä. (Röhrich []). Der "Spiegel" schreibt 1969 in einem Artikel über ältere Menschen: "Allenfalls zu Diensten, für die noch keine Automaten erfunden wurden, scheint der rüstige Rentner gut: als Park- und Nachtwächter, Platzwart oder Bote. Die 'Oma fürs Grobe' ist es, an die eine überlastete junge Mutter meist denkt, wenn sie nach einer 'lieben Ersatzomi' inseriert, die 'noch eine Lebensaufgabe' sucht" (52/1969, Um einen längeren Tag, S. 39). Ein weiteres Beispiel für die damalige Verwendung finden wir in der "Zeit" aus dem Jahr 1982: "Zunächst aus den europäischen Nachbarländern, aus Italien, Jugoslawien, Spanien und Portugal, dann auch aus der Türkei, wurden die Männer fürs Grobe in Massen angeworben: als Müllwerker, als Hilfsarbeiter am Bau, für die Straßenreinigung und die Fließbänder der Automobilindustrie" (14.05.1982, Nr. 20, Die Zeit verrinnt).

Mittlerweile hat sich die Verwendung etwas geändert und bezieht sich eher auf die Bedeutung grob = unsanft, derb, streng, rabiat. Der Mann oder die Frau "fürs Grobe" steht heute in der Regel für jemanden innerhalb einer Organisation, der den Part des rücksichtslos Handelnden, des Falken, übernommen hat 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S5

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
die hohe / Hohe Schule des / der ... die Lehre von ...; das tiefere Wissen über ...; das Wissen über ... in seiner höchsten Stufe "Die hohe Schule des Grillens: Das Beste für Rost und Spieß"; (Buchtitel:) "Die hohe Schule der Elektronik"; "Lerne mit uns die hohe Schule der Mountainbike-Fahrtechnik"; "Ein Mensch, der eigentlich längst alles hat, erhält ein kleines Geschenk, das er erstens nicht erwartet, das zweitens keinen bemerkenswerten materiellen Wert darstellt, das jedoch auf eine bestimmte Art überraschend wirkt und ihm deshalb drittens Freude macht. Das hört sich simpel an, es ist aber ein Kapitel aus der hohen Schule des indirekten Verkaufens durch direkte Werbung"; "Die meisten Bundesliga-Trainer sind begeistert von der hohen Schule der Defensivarbeit, brachen aber ihre Experimente mit der Begründung ab, ihnen fehle das spielintelligente Personal"; "Er zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Tapetendesignern seiner Zeit, der die Hohe Schule der Kolorierung perfekt beherrscht" Was in höheren Schulen bzw. der Hochschule gelehrt wird, ist vertieftes Wissen und wer sie besucht hat, beherrscht sein Fachgebiet mehr als andere. Dieser Sachverhalt wird in unserer Formel im erweiterten Sinn verwendet 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S4

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
jemandem die Seele aus dem Leib / Leibe prügeln jemanden heftig verprügeln S  "Ich vergesse selten ein Gesicht. Vor allem, wenn es einem Mann gehört, der mir die Seele aus dem Leib geprügelt hat"; "Er ist mir eines Nachts in eine Gasse gefolgt und hat mir die Seele aus dem Leib geprügelt"; "Saudi prügelt Angestelltem Seele aus dem Leib"; "Er forderte seine Anhänger auf Wahlveranstaltungen auf, Protestler zusammenzuschlagen ('Prügelt ihnen die Seele aus dem Leib. Ich zahle den Anwalt. Versprochen')" umgangssprachlich, salopp; Da nach christlicher Vorstellung nach dem Tod die Seele aus dem Körper entweicht, wäre die Bedeutung der Redensart: jemanden totschlagen. Sie wird in der Regel jedoch für brutale Schläge gebraucht. Dabei geht man von der Vorstellung aus, dass Leib und Seele eine Einheit bilden und zur Grundvoraussetzung des (guten) Lebens gehören (vergleiche "Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen").

Wir finden eine Variante bereits im berühmten Roman vom Lügenbaron "Münchhausen" (1839): "Ich weiß nicht, versetzte der Rothhaarige, wohin du es abgeworfen hast, aber ich will dich prügeln, daß dir die Seele aus dem Leibe geht, damit du mir die Stelle anzeigst" (Karl Immermann: Münchhausen, Bd. 4, 1839, S. 28).

Zu "Seele" siehe auch "aus / von tiefster Seele; von ganzer Seele

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL2

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
etwas herunterreißen / runterreißen etwas (möglichst schnell) ableisten S ; etwas hinter sich bringen S ; etwas erledigen S ; eine Arbeit ohne Engagement absolvieren S ; einen Dienst verrichten S  "Ich reiße meine 20 km Joggen runter, und dann können wir ins Bräustüberl"; "Der Besuch bei der BBC war so etwas wie der Startschuss für die große UK-Tour, die sie momentan runterreißen"; "Das ist nichts für Leute, die ihre Arbeitszeit nur 'runterreißen' und sich aufs Wochenende freuen. Hier ist Einsatz gefragt"; "Wir haben in 5 Tagen knapp 870 km runtergerissen" umgangssprachlich, salopp; "Herunterreißen" bedeutet im wörtlichen Sinn: abreißen, nach unten reißen (z. B. den Vorhang / ein Plakat / die Maske / das Dach herunterreißen). Die hier genannte, übertragene Bedeutung kennt schon das Wörterbuch der Gebrüder Grimm (Eintrag von 1872): "etwas hastig und gleichsam reiszend zu ende bringen: eine improvisation, einen vortrag, ein musikstück herunterreiszen" ([], herunter (5,reiszen,b)). Zur Herkunft siehe auch "etwas abreißen".

Eine weitere in Wörterbüchern genannte Bedeutung ist "scharf kritisieren, schlechtmachen" (gleichsam "herabsetzen"). Sie wird in der Praxis jedoch kaum noch verwendet - hier sagt man eher "verreißen" 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL4

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen
etwas / jemanden unter die Füße treten etwas / jemanden verachten / missachten / schlecht behandeln / unterdrücken "... die Schwachen und Furchtsamen hätten wir angefahren und sie unter die Füße getreten, und den Starken und Herzhaften wären wir zwischen den Beinen durchgekrochen" (Johann Karl Wezel: Belphegor, 1776); "Lindelle hat in vielen Stücken wider den Maffei Recht, und möchte er doch höflich oder grob sein, wenn er sich begnügte, ihn bloß zu tadeln. Aber er will ihn unter die Füße treten, vernichten, und gehet mit ihm so blind als treulos zu Werke" (Gotthold Ephraim Lessing: Hamburgische Dramaturgie, 1. Bd, Zwei und vierzigstes Stück, 1767); "Wenn England nicht schnell Portugal zu Hülfe kommt, so wird es unter die Füße getreten, und dann wird sich Krieg, mit Schande vereint, einstellen" (Allgemeine Zeitung München, Beilage, Nr. 363, 29.12.1826, S. 1450, Sp. 1) Für die heute nicht mehr gebräuchliche Redensart (heute eher: "etwas mit Füßen treten") führt Adelung folgende Erklärung an: "Etwas unter die Füße treten, auch figürlich, es verächtlich behandeln und hintenan setzen. Die Gesetze der Ordnung unter die Füße treten" (Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, 1793-1801, Trêten).

Die schon bei Martin Luther bezeugte Redewendung war bis ins 19. Jahrhundert in Gebrauch 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL9

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts) und weitere Vorteile nutzen



 


Das Redensarten- Quiz in einer leichten und einer schweren Variante