Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15461 Einträge - Heute bereits 19875 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "Donnerkeil"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
(Zum) Donnerkeil! (Zum) Donnerkiel!
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 1Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Ausruf der Überraschung SSynonyme für:
Überraschung
/
Verwunderung SSynonyme für:
Verwunderung
/
des Erstaunens SSynonyme für:
Erstaunen
;
Fluch SSynonyme für:
Fluch
"Donnerkiel, was ist das denn?"; "Ja, aber zum Donnerkeil', schrie Dickkopp, dem die Sache zu dumm wurde, 'sind Sie denn verrückt?'"; "'Donnerkiel!', brummt er und gleich noch einmal: 'Donnerkiel!' Ja, da staunt er"umgangssprachlich; Der Donnerkeil hat drei Bedeutungen: So wird das steinzeitliche Steinbeil so genannt. Weiterhin bezeichnet er eine keilförmige Versteinerung von ausgestorbenen Kopffüßern (Belemniten). Früher glaubte man, dass diese Steine mit dem Blitz auf die Erde fallen. Eine weitere Bedeutung ist "Blitzstrahl", der in verschiedenen Mythologien ein Attribut diverser Götter ist. Das Blitzbündel z. B. ist Waffe und Wahrzeichen des Zeus (Jupiter), auch in bildkünstlerischer Darstellung. Er kann zornige Blitze und Donner zur Erde schleudern.

Die buchstäblich einschlagende Wirkung hat zur Verwendung als Ausruf in den hier genannten Bedeutungen geführt
QQuellenhinweis:
Dr. C. F. Trachsel: Glossarium der Berlinischen Wörter und Redensarten, 1873, S. 12; Hans Georg Meyer: Der richtige Berliner in Wörtern und Redensarten, Berlin 1904, S. 27, Sp. 2; Küpper [], Donnerkiel
(ähnlich "Zum Donnerwetter!"). Donnerkiel ist eine nord- und mittelwestdeutsche Variante
QQuellenhinweis:
Variantenwörterbuch des Deutschen, Berlin 2004, Walter de Gruyter, Donnerkiel
. Heute nur noch sehr selten verwendet 
 



Die 5 häufigsten Anfragen von gestern:


Sprichwort des Tages:

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

mehr ...



Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.