Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15387 Einträge - Heute bereits 31203 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "Süßholz raspeln"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
Süßholz raspeln flirten ; jemandem schmeicheln ; schöntun ; (übertriebene) Komplimente machen "Wobei der Teenieband die Fans in Österreich besonders am Herzen liegen. So raspelt Chris vor dem Auftritt in Linz Süßholz: 'Die Mädchen bei euch sind ja besonders süß'"; "König Lear will abdanken und sein Reich unter den Töchtern aufteilen. Er fordert Liebesbezeugungen. Die beiden älteren raspeln Süßholz, die jüngste Tochter, Cordelia, bleibt stumm"; "Beachten Sie: Für Kuschelsprache und Süßholzgeraspel ist bei einer Verhandlung kein Platz"; "Im Mai kann eine Liebe besonders üppig sprießen, denn was gibt es jetzt Schöneres, als unterm Fliederbusch Süßholz zu raspeln?"; "Ohne Süßholz raspeln zu wollen, muss ich sagen, dass wir von SAXEED wirklich klasse unterstützt wurden" umgangssprachlich, salopp, oft spöttisch; Als Süßholz bezeichnet man eine in Südeuropa und Mittelasien heimische Staude (Glycyrrhia echinata), aus deren zuckerhaltigen Wurzeln früher Drogen, Süß- und Genussmittel hergestellt wurden. Der eingedickte Saft ist noch heute als Lakritze bekannt, ein Wort, das sich aus glykyrrhiza und lat. liquiritia in der mittelalterlichen Heilkunde als "lakeritze" ausgebildet hat. Schon im 14. Jahrhundert empfiehlt Konrad von Megenberg in seinem "Buch der Natur" das Süßholz als Heilmittel gegen unreine Wunden. Als Genussmittel und wegen des süßen Geschmacks kam das Süßholz im 16. Jahrhundert zu seiner übertragenen redensartlichen Bedeutung. Das Raspeln des Süßholzes diente dazu, von der Wurzel kleine Stücke abzureiben, um sie dann als Pulver in Honig, Wein u.ä. genießbar zu machen. Den volkstümlichen Namen Bärendreck verdankt die Lakritze natürlich ihrer tiefschwarzen Farbe 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
 



Do you know a corresponding expression in English? Join us now and make your entry!

Mehr Infos



Jetzt gibt es das Galgenmännchen-Spiel auch als Android-App


Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.