Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15471 Einträge - Heute bereits 38587 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "apostasieren"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
vom Glauben abfallen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
ungläubig werden SSynonyme für:
ungläubig
;
den Glauben an Gott verlieren; apostasieren; im erweiterten Sinne: den Glauben an eine Sache verlieren; desillusioniert / ernüchtert sein SSynonyme für:
ernüchtert
;
empört / erstaunt sein über eine Sache
"Können Christen vom Glauben abfallen?"; "Vom Glauben abfallen, damit meine ich Menschen, die ihr Leben durch eine bewusste Entscheidung Gott anvertraut hatten. Diese sind aber jetzt auf Distanz zu Gott gegangen"; "Wenn man in die Blogs guckt und die Jugendlichen so schreiben sieht, kann man vom Glauben abfallen. Entweder sie wollen nicht vernünftig reden oder sie können es nicht"; "Die Mieten in München sind so hoch, da fällst du vom Glauben ab!"; "Ich falle vom Glauben ab - meine Freundin hat mir heute gebeichtet, dass sie Sex mit ihrer Freundin hatte!"; "Zum genannten Termin pünktlich, kam tatsächlich der angekündigte Techniker, stöpselte irgendwelche Geräte an die Telefondose, prüfte hier und da, fuhr die Straße rauf und runter zum Hauptverteilerkasten und eine Stunde später bekam ich den ersten Anruf der Telekom, zum Test, ob mein Anschluss ordentlich freigeschaltet wäre und ob und wie ich mit dem Service zufrieden bin. Ich dachte wirklich, ich falle vom Glauben ab!"; "Manchmal falle ich ja fast vom Glauben ab, was es alles für die Vierbeiner zu kaufen gibt"Die ursprünglich religiöse Bedeutung hat sich erweitert auf Situationen, in denen Menschen, ausgelöst durch bestimmte Erlebnisse, ihre ursprüngliche Meinung oder Anschauung, die sie bisher für selbstverständlich hielten, revidieren 
 



Die 5 häufigsten Anfragen von gestern:


Die Redensarten werden laufend aktualisiert. Hier finden Sie die 10 letzten Änderungen ...

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.