Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15341 Einträge - Heute bereits 2225 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "aufgedonnert"


Einen Eintrag gefundenKeinen Tippfehler gefunden

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
aufgedonnert sein übertrieben stark geschminkt / zurechtgemacht sein  "Sie wollen richtige Jungs kennen lernen. Also stöckeln sie aufgedonnert in Erwartung ihres ersten Kusses über den Campingplatz"; "Nicht aufgedonnert, sondern genau richtig: Mit unseren Abendoutfits zum Bestellen liegen Sie immer richtig - und im Trend"; "Ich bewundere immer wieder diese Stilsicherheit, ohne aufgedonnert zu wirken. Diese legere Eleganz und Nonchalance!"; "Sylvie zeigt sich natürlich wie nie: In der niederländischen 'Vogue' zeigt sich Sylvie Meis einmal nicht aufgedonnert"; "Überall aufgedonnerte Menschen und Männer in weißen Sakkos, mit einem Liter Gel in den Haaren"; "Als ich ins Arztzimmer eintrat, saß dort eine nicht unattraktive, aber für meinen Geschmack zu aufgedonnerte, graublonde Mittvierzigerin mit zu viel Goldschmuck, grell lackierten Fingernägeln und übergeschlagenen Beinen auf dem Tisch und tat so, als ob sie meine Akte studierte"; "Dann sieht man sie sich aufdonnern, ausgehen, und zurückkommen, indem sie einen Typen zum Ficken abschleppt, sich aber am nächsten Morgen blöd und wieder einsam wie ungeliebt fühlt, wenn die Kerle nach dem 'Spaß' wieder ihre Wohnung verlassen"; "Sie wollte sich diesmal so richtig aufdonnern und suchte ihre edelsten Schätze aus dem Kleiderschrank" umgangssprachlich; Die Wendung bezieht sich nicht auf das Wetterereignis "Donner", sondern leitet sich vermutlich von ital. "donna" (Herrin, Dame) ab. Die ursprüngliche Bedeutung ist also: wie eine Dame gekleidet sein - erst später nahm der Begriff eine ironisch-kritische Bedeutung an. Die Wendung ist seit dem 19. Jahrhundert belegt 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
 




 


Redensarten, die aus der Bibel stammen.


Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.