Wörterbuch für
Bisher 15599 Einträge - Heute bereits 167 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für

"bewachen"


2 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 2
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
Wache schieben
weitere Infos zur Redensartin externen Wörterbüchern suchenIn externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Wache halten SSynonyme für:
Wache halten
;
aufpassen SSynonyme für:
aufpassen
;
wachen; bewachen; patrouillieren
"Südkorea: Roboter sollen im Gefängnis Wache schieben"; "Die Bundeswehr soll ab kommenden Freitag alle US-Kasernen in Deutschland vor möglichen Terroranschlägen bewachen. Das berichtet die 'Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung'. Dazu seien 7.000 Mann notwendig. Nach ersten Berechnungen werde nahezu jeder Wehrdienstleistende länger als einen Monat Wache schieben müssen"; "Fürwahr eine starke Truppe. Wenn sie denn wacht. Doch Wache schieben gehört heutzutage kaum noch zum Soldatenalltag"Die Wache (Wachdienst; Person oder Gruppe, die etwas oder jemanden bewacht; auch das Gebäude oder der Raum, in dem sich der Wachdienst befindet) ist mit wach, wachen und Wacht verwandt und bezog sich in alter Sprache ursprünglich nur auf den Wachzustand
QQuellenhinweis:
vergleiche Pfeifer [], wachen; Grimm [], Wache II 1
. Heute nicht mehr üblich ist die preußische Redensart "einem die Wache ansagen" (jemanden ausschimpfen, mit Strafe drohen; eigentlich "mit Exekution drohen")
QQuellenhinweis:
Wander [], Wache 4, 5; Grimm [], Wache II 10 d
.

Das Verb "schieben" in dieser Redensart ist - nach Röhrich - eingedeutscht aus dem rotwelschen "scheffen" (sich befinden, sein, sitzen) hervorgegangen und seit dem 19. Jahrhundert bei Gaunern, Handwerksburschen und Soldaten verbreitet
QQuellenhinweis:
Röhrich [], Kohldampf
(vergleiche auch "Kohldampf schieben"). Küpper dagegen vermutet, dass sich in dem Verb der Aspekt der lästigen Dienstpflicht oder des gezwungen feierlichen Schreitens ausdrückt
QQuellenhinweis:
Küpper [], Besuch 5
.

Die Redensart ist seit dem Kriegsjahr 1914 schriftlich nachweisbar
QQuellenhinweis:
Pernausche Zeitung, No. 59, 22.07.1914, S. 1, Steuermann Lübbert, Sp. 3; Frankfurter Landsturm, Kriegsnummer Weihnachten 1914, S. 2, Wie unsere Zeitung entstand
.

Zu Rotwelsch siehe auch "etwas kommt einem spanisch vor
etwas / jemanden mit Luchsaugen beobachten / bewachen (u. a.)
weitere Infos zur Redensartin externen Wörterbüchern suchenIn externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 2Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
etwas / jemanden sehr genau beobachten; etwas / jemanden aufmerksam bewachen"Im Kletterpark angekommen, erhielten wir alle zuerst die richtige Ausrüstung - einen Klettergurt und einen Helm. Dann erfolgte die Einweisung mit dem sich anschließenden praktischen Teil auf dem Übungsparcours. Unsere Trainerin beobachtete uns mit Luchsaugen"; "Ich wollte für dich wohl ein Dutzend Tropfen stehlen, aber der Kapitän hat den Schlüssel zum letzten Fass an einer Kette um den Hals hängen, und der Steuermann bewacht ihn mit Luchsaugen"; "Er war barfuß und hielt mit Luchsaugen nach etwas Essbarem Ausschau"; "Ihre Mutter ist jetzt ihre Managerin, mit Luchsaugen beäugt sie die öffentlichen Auftritte ihrer Tochter"umgangssprachlich; Seit jeher wird das gute Sehvermögen des Luchses erkannt und bewundert. Die Redewendung lässt sich seit dem 16. Jahrhundert nachweisen
QQuellenhinweis:
Peter Binsfeld: Tractat von Bekanntnuß der Zauberer vnd Hexen, Ob vnd wie viel denselben zu glauben, Gedruckt zu München bey Adam Berg, 1591, S. 51b
, so bedeutet bei Maaler (1561) die Wendung "mit Luchsen augen anschauwen scharpfsichtigklich ansähen"
QQuellenhinweis:
Josua Maaler: Die Teütsch spraach ..., Tiguri 1561, S. 275b, Sp. 2
. Sie dürfte aber älter sein.

Lehmann nutzt 1630 den Vergleich des menschlichen Auges mit dem des Luchses für eine Kritik an der menschlichen Eigenschaft, die eigenen Schwächen nicht zu erkennen, aber die der anderen sehr genau: "In vnserm Hauß sehen wir wie die Maulwürff vnd sehen mit Luchsaugen / was andere thun"
QQuellenhinweis:
Christophorus Lehmann: Florilegium politicum - Politischer Blumengarten, 1630, S. 368, Nr. 69; vergleiche auch Wander [], Haus 282
.

Zur Herkunft siehe auch "Augen haben wie ein Luchs"; vergleiche auch "aufpassen wie ein Luchs
 

  Gast

Übersetzungs-Mitgliedschaft


Registrieren

Anmelden

Passwort vergessen?

Aktivierungslink noch mal zusenden

Mitglieder-Info

Nutzungs-
bedingungen

Die 5 häufigsten Anfragen von gestern:
Redensarten-Index auf Pinterest folgen   auf Pinterest folgen
Wegen deines aktivierten Adblockers gibt es hier nur eigene Werbung ohne Tracking und Cookies