Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15484 Einträge - Heute bereits 55364 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "die Konsequenz"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
die Moral von der Geschichte / Geschicht
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
die Konsequenz; die Lehre aus der Geschichte(Schluss der Bildergeschichte "Das Bad am Samstagabend" von Wilhelm Busch (1832-1908), das von zwei Kindern handelt, dessen gemeinsames Bad im Chaos endet:) "Und die Moral von der Geschicht: Bad zwei in einer Wanne nicht!"; "Und die Moral von der Geschicht: Ohne Liebe geht es nicht!"; (Kommentar zu einem Artikel über die Abhörpraxis der NSA:) "Und die Moral von der Geschicht: an NSA-Wadl pisst man nicht!"; "Und die Moral von der Geschichte ist: Man muss kein Superheld sein, um Probleme lösen zu können!"; "Was ist nun die Quintessenz, was das Schlusswort, was die Moral von der Geschicht'?"; "Was also ist die Moral von der Geschicht? Meist wirkt sie nicht. Negatives hören Kinder gar nicht gern, und anscheinend verschließen sie in diesem Fall einfach die Ohren oder beziehen die Geschichte nicht auf sich – lieber hören sie, wie es ihnen gelingt, Anerkennung zu bekommen"Der Begriff "Moral" ist im 16. Jahrhundert aus lat. moralis (die Sitten betreffend) gebildet worden (lat. mos / mores = Sitte/n). Man versteht unter Moral die Gesamtheit der Verhaltens- und Einstellungsnormen, die innerhalb einer Kultur tradiert und von der Mehrheit einer Gesellschaft oder Gruppe als verbindlich angesehen wird. Das Individuum lernt die moralischen Normen seiner Gesellschaft im Prozess der Sozialisation. Die wissenschaftliche Beschreibung der Moral geschieht im Rahmen der Ethik (philosophia moralis), dem nach Platos Systematik dritten Gebiet der Philosophie neben der Logik (philosophia rationalis) und der Physik (philosophia naturalis). Moralische Normen sind der Kern von Hochreligionen (Christentum, Buddhismus usw.) und von Rechtssystemen (altgermanisches Recht, römisches Recht usw.). In derart kodifizierter Form sind Moralvorstellungen meist starrer als die wirklich in der Gesellschaft praktizierten (doppelte Moral). Die dabei auftretenden Konflikte können in Rechtssystemen durch Anpassungen (Novellierungen) gelöst werden, während Religionsgemeinschaften eher die Tendenz zeigen, in kleinere Gruppen (Orthodoxe, Reformierte usw.) zu zerfallen, als sich als Ganzes (etwa durch Reformkonzile) weiterzuentwickeln. In der Alltagssprache wird auch die sittliche Haltung eines einzelnen, ja sogar seine "Stimmung" (siehe auch "einen / den Moralischen haben / kriegen") mit Moral bezeichnet (die Moral der Truppe). Die Wendung "die Moral von der Geschichte" wiederum bezieht sich auf eine einzelne sittliche Lehre oder Nutzanwendung, die sich aus einem Einzelfall / einer Einzelerfahrung ergibt und nicht unbedingt (aber möglicherweise) mit anderen gemachten oder tradierten Erfahrungen in Einklang steht. Sie findet sich auch oft am Ende von volkstümlichen Erzählungen, z. B. Fabeln, die die Lehre aus der Geschichte in eine Handlungsempfehlung überträgt 
 





Das Redensarten- Quiz in einer leichten und einer schweren Variante

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.