Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15484 Einträge - Heute bereits 39450 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "ein Klatschmaul"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
ein Klatschmaul
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemand, der viel tratscht SSynonyme für:
der viel tratscht
;
jemand, der viel redet SSynonyme für:
der viel redet
;
ein geschwätziger Mensch SSynonyme für:
ein geschwätziger Mensch
;
jemand, der über andere in deren Abwesenheit redet SSynonyme für:
der über andere in deren Abwesenheit redet
"Na ja, ein rechtes Klatschmaul scheint sie ja zu sein, Ihre Frau!"; "Weil sie selbst ihre Figur ernst nimmt, wirkt sie durch und durch authentisch und hält so manch einem Klatschmaul den Spiegel vor"; "Der Müller ist ein altes Klatschmaul!"; "Levi hatte mich offensichtlich auf die Bitte des Mannes hin um äußerste Diskretion gebeten. Als ob ich wer weiß was für ein Klatschmaul wäre!"; "Als Klatschmaul dazustehen, ist ja bereits unangenehm, aber indiskret zu sein ist noch viel schlimmer"; "Wir wurden Kaffee-Kumpel, saßen an den Turnieren zusammen, debattierten über die Feinheiten des Spiels und den Klatsch und Tratsch aus der Tennis-Szene. 'Was gibt's Neues, Mister Klatschmaul?', fragt er meist und wir schwatzen drauflos"umgangssprachlich, meist abwertend; Das Verb "klatschen" wird schon seit dem 17. Jahrhundert in der Bedeutung "schwatzen" verwendet. Nicht viel älter ist das "Klatschmaul", das bereits 1683 im Titel einer Schwanksammlung
QQuellenhinweis:
Jaques Gervaise Ecuienne: Das politische Klatschmaul: Das ist: Allerhand kurtzweilige Schwänke ... , 1683
zu finden ist.

Schön zu lesen sind auch die Beschreibungen im "Unterhaltungsblatt des Vorwärts", das 1902 dem Klatschmaul eine eigene kleine Kolumne widmet. So "setzt sich das Klatschmaul an seinen Posten und beobachtet. Und es konstatiert, daß Fräulein B. zwölf Mal in der Gesellschaft desselben jungen Mannes die Terrasse durchmißt. Hehe! ... Daß Frau D., deren Ehemann immer nur Sonnabendsabends kommt, den übrigen Teil der Woche mit Herrn X. flirtet. Hm hm! ... Daß Herr G. alle Tage allein im Automobil fortfährt, und zwar genau zu der Stunde, wo Frau G. allein spazieren geht. Haha! ... Daß Frau B. und Herr D. immer zur selben Stunde baden und sich abends immer wie zufällig auf derselben Bank des Kasino wiederfinden. Hoho! ...Das Klatschmaul konstatiert alle diese Dinge ..."
QQuellenhinweis:
Unterhaltungsblatt des Vorwärts, 22.08.1902, Nr. 163, Jg. 19, Beilage zum Vorwärts Nr. 195 (1902), S. 652, Sp. 1
.

Zu "Klatsch" siehe auch "Klatsch und Tratsch", "einen an der Klatsche haben"; zu "Maul" siehe "die Klappe / den Mund / das Maul / den Rand / den Rachen aufreißen", "von etwas / jemandem die Nase / Schnauze (gestrichen) voll haben
 





Redensarten, die aus der Bibel stammen.

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.