Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15449 Einträge - Heute bereits 539 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "herunterkochen runterkochen"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
herunterkochen; runterkochen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. reduzieren; zusammenfassen SSynonyme für:
zusammenfassen
;
vereinfachen SSynonyme für:
vereinfachen

2. beruhigen SSynonyme für:
beruhigen
;
besänftigen SSynonyme für:
besänftigen
;
deeskalieren; herunterspielen
1. "Ggf. können Sie zunächst auch einen 1-2 Seiten längeren Text schreiben und ihn dann in mühsamer Kleinarbeit auf die wesentlichen 12-15 Seiten herunterkochen"; "Der Stabilitäts- und Wachstumspakt wurde soweit runtergekocht, dass er keinen Zwang mehr darstellt"; "Das ist die Formel, auf die sich die Misere der Musikindustrie herunterkochen lässt, wenn man will"; "In Gessingers Stücken wurde der Jazz runtergekocht und schimmerte derart vor Gefälligkeit, dass man sich die Musik auch gut und gerne zur Begleitung des Vorabendfernsehprogramms hätte vorstellen können"; "Nachdem der BAMF-Skandal auf 50 fehlerhafte Asylentscheide runtergekocht wurde (Fehlerquote: 0,9%), können wir uns ja mal den fehlerhaften Hartz-IV-Kürzungen zuwenden"
2. "Ihre Bemühungen, das alles herunterzukochen und als feinen Kompromiss darzustellen, sind verfehlt!"; "Es wird eine Diskussionspause vereinbart und jeder kann in der vordefinierten Zeit etwas herunterkochen"; "Wir müssen alle die Gemüter etwas herunterkochen!"; "Angela Merkel wird jetzt ein wenig abwarten. Die Emotionen runterkochen lassen, warten, bis nicht mehr so viel über die AfD geredet wird, in der Zwischenzeit alte Vorsätze prüfen"; "Einseitige Berichterstattung bringt zwar viel Aufmerksamkeit, die ganze Wahrheit würde die Geschichte allerdings ein bisschen herunterkochen"; "Offenbar konnte das Interview die Gerüchteküche nicht herunterkochen"; "Wir nehmen an, dass die Situation gegenwärtig herunterkocht und so ziemlich unter Kontrolle ist"
umgangssprachlich; In gegenständlicher Bedeutung ist das Verb selten und meint das Abkochen des Wassers, wodurch eine Erhöhung der Konzentration erreicht wird (also eher "einkochen").

Bedeutung 1 ist der übertragene Gebrauch davon und sicherlich auch beeinflusst durch das häufigere "herunterbrechen". Bedeutung 2 dagegen ist eher als Gegenteil zu "hochkochen" gebildet - ein Ausdruck, der in bildlicher Verwendung in den 1980er Jahren geläufig wurde
QQuellenhinweis:
vergleiche Google Books Ngram Viewer, hochkochen; https://www.dwds.de/, hochkochen - Verlaufskurve
, sich heftig entwickelnde Gefühle und zunehmende Aufregung beschreibt und heute auch auf die Erregungswellen im Internet (Shitstorms) angewendet werden kann.

Die bildhaften Verwendungen von "herunterkochen" kamen in den 1990er Jahren auf
QQuellenhinweis:
vergleiche Die Zeit, Nr. 34, 19.08.1989, Große Reden über kleine Dinge; Die tageszeitung (taz), 04.02.1992, Koalition ueber PDS-Richterin uneins / Staffelt (SPD) bleibt bei Nominierung Cathrin Junges/ Landowsky ...
 
 





Das Redensarten- Quiz in einer leichten und einer schweren Variante

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.