Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15497 Einträge - Heute bereits 7712 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "jemandem etwas wegnehmen stehlen gewaltsam abnehmen"


42 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 31 bis 40
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
diebisch wie eine Elster sein
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
sehr diebisch sein; dauernd stehlen / klauen; zum Diebstahl neigen"Sie ist diebisch wie eine Elster und nichts, was nicht niet- und nagelfest ist, ist vor ihr sicher"; "Rentnerin diebisch wie eine Elster: Auf Beutezug war eine 66-Jährige am Sonntag in Bad Mergentheim. Im Müller-Markt ließ sie mehrere Nagellacke und weitere Produkte im Wert von insgesamt 130 Euro vermeintlich unbemerkt in ihrer Handtasche verschwinden"; "Polizei und Justiz sind ja nicht entstanden, weil unverhofft das Böse auftauchte unter lauter anständigen Leuten, sondern weil Menschen gelernt haben, dass das Kriminelle immer da ist. Manchmal in Nadelstreifen und diebisch wie eine Elster, manchmal als von Trieben und Hilflosigkeit animierter junger Mann, der eines Tages anfängt, junge Frauen auf der Straße anzusprechen und zum Sex zu zwingen"Siehe auch "wie eine Elster stehlen
sich etwas unter den Nagel reißen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
sich etwas mit Geschick aneignen; sich etwas (gewaltsam / auf fragwürdige Weise) nehmen SSynonyme für:
nehmen
;
etwas in Besitz nehmen SSynonyme für:
in Besitz nehmen
"Beide Herren sollen maßgeblichen Anteil daran haben, dass sich beim Ausverkauf des Mannesmann-Konzerns an Vodafone Führungskräfte schamlos bereichert hätten. Zum Nachteil des Unternehmens. 200 Millionen Mark sollen sich die Herren unter den Nagel gerissen haben, angeblich legal"; "Es gibt Leute, die sich täglich informieren, welche Domainnamen neu frei geworden sind, um sich gut klingende Namen unter den Nagel zu reißen"; "In Kürze will sich der Firmenlenker ein Unternehmen in Großbritannien unter den Nagel reißen. Weitere Zukäufe sind in der Schweiz und in Belgien geplant"; "Mehrmals versuchten ausländische Mächte, sich des Landes zu bemächtigen. Zweimal versuchten die Russen, sich Afghanistan unter den Nagel zu reißen"umgangssprachlich, abwertend; Bis ins 16. Jahrhundert hatten Fingernägel eine redensartliche Bedeutung wie heute die langen Finger: lange Nägel machen = etwas stehlen. Noch Luther schreibt: "Der Bauer hat sehr diebische Nägel an den Fingern." Aus dieser Verwendung hat sich wohl die heutige Bedeutung des halb unredlichen Aneignens von Gegenständen ergeben 
jemandem etwas aus der Hand nehmen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem etwas wegnehmen SSynonyme für:
wegnehmen
;
jemandem die Kontrolle über etwas entziehen
 
jemandem etwas aus den Klauen reißen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem etwas aus der Hand nehmen SSynonyme für:
aus der Hand nehmen
;
jemandem etwas wegnehmen SSynonyme für:
wegnehmen
Siehe auch "in jemandes Klauen fallen / geraten"; siehe auch "jemanden / etwas in die Krallen bekommen / kriegen
jemandem etwas aus den Zähnen reißen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem etwas aus der Hand nehmen SSynonyme für:
aus der Hand nehmen
;
jemandem etwas wegnehmen SSynonyme für:
wegnehmen
umgangssprachlich, selten (eher: "jemandem etwas aus den Klauen reißen") 
mausen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. stehlen SSynonyme für:
stehlen

2. Mäuse fangen
3. Geschlechtsverkehr haben SSynonyme für:
Geschlechtsverkehr
;
koitieren SSynonyme für:
koitieren
umgangssprachlich; 3. Saarland (westdeutsches Bundesland) 
zocken
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. stehlen SSynonyme für:
stehlen

2. Spiele spielen
3. (z. B. an der Börse) spekulieren SSynonyme für:
spekulieren
;
etwas riskieren SSynonyme für:
riskieren
1. "Gib doch zu, dass du mir 5 Euro gezockt hast!"
2. "Zockst du schon wieder dieses dumme Spiel?"; "Wir haben damals Spiele gezockt an den Kisten, bis der Joystick oder die Augen aufgegeben haben"
umgangssprachlich, salopp; Stammt aus dem rotwelschen "zschokken", dieses aus westjiddisch "zchocken" (spielen, unterhalten) 
sein Gewicht halten
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
weder dicker noch dünner werden; weder zu- noch abnehmen 
jemandem etwas abluchsen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem etwas (mithilfe eines Tricks) abnehmen SSynonyme für:
... abnehmen
;
jemanden mit List überreden, etwas wegzugeben; jemandem etwas abschwatzen
"Falsche Polizisten wollen 'Wer-wird-Millionär'-Gewinnerin Geld abluchsen"; "Else Dorn würde ihr diesen Kunden nur zu gerne abluchsen"; "Wilford zögerte einen Moment, doch dann fragte er mit einem spitzbübischen Lächeln: 'Ärgert es Sie immer noch, dass Ihnen dieser Bakov die zwei Smaragde abgeluchst hat?'"; "FC Köln hat dem FC Bayern am Samstag in der Allianz Arena einen Punkt abgeluchst"; "In der 45. Minute luchste er Marian Sarr die Kugel ab, umkurvte an der Strafraumgrenze den herauseilenden Roman Weidenfeller und schob mit links zum 2:1 ein"; "Ein Betrüger, der sich als Beamter des Bundeskriminalamts (BKA) ausgegeben hat, hat einer 70-jährigen Traunsteinerin um ein Haar ihr gesamtes Vermögen abgeluchst"umgangssprachlich; Das Verb "luchsen" wird in der Bedeutung "scharf und spähend beobachten" verwendet. Hierfür stand der Luchs - die größte Wildkatze in heimischen Gefilden - Pate, der seine Beute auflauert und für sein gutes Sehvermögen bekannt ist (vergleiche "Augen haben wie ein Luchs", "aufpassen wie ein Luchs"). Abgeleitet von "luchsen" wird "abluchsen" daher manchmal auch in der Bedeutung "abgucken" benutzt.

Die Verwendung im hier genannten Sinn "etwas durch List oder Ausdauer erlangen" dürfte einen anderen Ursprung haben. So gibt es das alte niederdeutsche (norddeutsche) Wort "luken"
QQuellenhinweis:
vergleiche https://www.platt-wb.de/hoch-platt/?term=ziehen
, was "(fort)ziehen, zupfen" bedeutet
QQuellenhinweis:
Kluge [], abluchsen
. Es geht also darum, jemandem etwas Begehrtes sozusagen unter dem Hintern wegzuziehen. Die Nebenbedeutung kann dabei positiv (gewitzt, pfiffig, trickreich) oder negativ (betrügerisch) sein.

Der Ausdruck ist seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts schriftlich belegt
QQuellenhinweis:
Wilhelm Christhelf Siegmund Mylius: So prelt man alte Füchse oder Wurst wider Wurst: Posse mit Gesängen und ..., Halle 1777, S. 54; Christian Friedrich Bernhard Augustin: Idiotikon der Burschensprache, aus: "Bemerkungen eines Akademikers über Halle und seine Bewohner, in Briefen", Germanien 1795, Neudruck Halle a. S. 1894, S. 75
 
ein einnehmendes Wesen haben
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. anziehend wirken; sympathisch SSynonyme für:
sympathisch
/
charmant sein; andere für sich gewinnen können
2. Geborgtes nicht zurückgeben; raffgierig sein SSynonyme für:
raffgierig
;
stehlen SSynonyme für:
stehlen
"Für mich ist ein einnehmendes Wesen ein Mensch, der offen und freundlich ist, dessen Ausstrahlung positiv ist"; "Mit Herzlichkeit, einnehmenden Wesen und wachem Verstand massiert sie in ihrem ersten Soloprogramm 'Miss Verständnis' die Lachmuskeln ihres Publikums"; "Diese Hunde haben ein einnehmendes Wesen und wer kann da schon widerstehen?"; "Sie hatte ein einnehmendes Wesen, war eine gute Schülerin und bei ihren Freunden und Freundinnen beliebt"; "Vielleicht sucht man den Grund auch in der Herzlichkeit der Iren, in ihrem unkomplizierten und einnehmenden Wesen, das jedem Besucher nicht nur in den irischen Pubs ein herzliches 'céad míle fáilte' – ein hunderttausendfaches Willkommen entgegenbringt"; "Er hat seinen Mentor verloren und wenn der Schuppen dichtmacht, steht er allein da. Über ein einnehmendes Wesen verfügt er ganz sicher nicht"
2. "Das Finanzamt hat ein einnehmendes Wesen"; "Wir kehren um zum Römerberg, werfen dabei kurz noch einen Blick auf den Rententurm (erbaut 1456) rechts an der Ecke. Hier saß ein einnehmendes Wesen: der Rentmeister, der die Hafengebühr kassiert"
1. mittelhäufig (4); 2. umgangssprachlich, scherzhaft, selten (2);

Das Verb "einnehmen" hat - ausgehend von der Grundbedeutung "aufnehmen, in Empfang nehmen" - viele Teilbedeutungen an sich gezogen, die sich nicht alle bis heute erhalten haben. Sehr häufig bezieht es sich auf Essen und Trinken (schlucken) - insbesondere auch Medikamente - , aber auch auf Inanspruchnahme, Besetzung, Besitznahme und Eroberung (Raum / Platz / Geld / ein Land einnehmen). Früher konnte man auch "Gäste einnehmen" (aufnehmen)
QQuellenhinweis:
Deutsches Rechtswörterbuch (DRW), einnehmen VII 1; Grimm [], einnehmen 5
- eine Verwendung, die heute nicht mehr üblich ist.

Heute ebenfalls nicht mehr gebräuchlich ist die Bedeutung "verstehen, bedenken" (gleichsam Informationen aufnehmen)
QQuellenhinweis:
Grimm [], einnehmen 7
. Heute kann es Arbeit sein, die einen "voll einnimmt" (beschäftigt), eine Haltung, die man einnimmt (bezieht) oder Emotionen, die sich eines Menschen bemächtigen.

Man kann auch jemanden "für oder gegen sich einnehmen" (bei jemandem Wohlwollen oder Ablehnung erzeugen). Ersteres (gleichsam jemandes Herz einnehmen) ist häufiger in Gebrauch und auch Grundlage für das "einnehmende Wesen" und in der Regel positiv besetzt (Bedeutung 1). Es ist seit Mitte des 18. Jahrhunderts belegt
QQuellenhinweis:
René de Vertot: Geschichte der Staatsveränderungen, in der Römischen Republik. Aus dem Französischen des Herrn Abbts von Vertot übersetzet, Erster Theil, Zürich 1750, S. 139
.

Manchmal aber kann sich der Ausdruck auch eher negativ auf Menschen beziehen, die ihre positive Wirkung auf andere ausnutzen oder einen zu sehr in Anspruch nehmen. Diese (seltene) Nebenbedeutung speist sich aus den oben genannten Bedeutungen von "einnehmen".

Die scherzhafte Bedeutung 2 (seit Ende des 19. Jahrhunderts
QQuellenhinweis:
vergleiche Fliegende Blätter, Band 94, 1891, S. 143; Hans Meyer: Der richtige Berliner in Wörtern und Redensarten, 1904, S. 32; Küpper [], Wesen 2, 3
) bezieht sich auf "Geld einnehmen" und bezieht seine Wirkung durch den Kontrast zu Bedeutung 1.

Zu "Wesen" siehe auch "viel Wesens / Wesen um etwas machen
Ergebnisseite:    <   1 2 3 4 5   >





Das Redensarten- Quiz in einer leichten und einer schweren Variante

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.