Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15282 Einträge - Heute bereits 1344 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "jemandem nahegehen"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
jemandem nahegehen heftige Gefühle (z. B. Trauer, Reue, Mitleid) auslösen; jemanden erschüttern / nachdenklich machen; einen starken Eindruck hinterlassen S  "Der Bericht ging mir ganz schön nahe. Zumal ich auch Erinnerungen an eine Tanzpartnerin hatte, die 1962 geboren wurde und auch mit Missbildungen zur Welt gekommen ist"; "In der Trauerhalle war ein Bild von ihm aufgestellt, das ging mir ganz schön nahe"; "Lange nicht ist mir der Tod eines Menschen, der in der Öffentlichkeit steht, so nahe gegangen wie dieser"; "Zurück in meiner Schule hielt ich ein Referat über Anorexie, Orthorexie und Bulimie. Es ging mir ziemlich nahe, so genau über meine Krankheit zu berichten, aber es wurden damit einige Fragen von Mitschülern beantwortet"; "Die Liebesbeziehung der beiden Hauptcharaktere bleibt etwas flach und ging mir als Zuschauer nicht besonders nahe"; "Wer so etwas einmal mitmachen musste, dem wird der Song sehr nahe gehen, zumal er sehr traurig eingespielt worden ist" Der ursprünglich rein räumliche Begriff "nah" (die Nähe) wird seit der Antike im Sinne der persönlichen Betroffenheit, aber auch des Egoismus (Jeder ist sich selbst der Nächste) und der sozialen Etikette (jemandem zu nahe kommen / treten) verwendet. Letzteres hat auch ganz konkret eine räumliche Komponente beibehalten: Die Erforschung des persönlichen Raumes, den ein Individuum unter verschiedenen Umständen für sich beansprucht, ist Untersuchungsgegenstand der so genannten Proxemik (eigentlich: Näheforschung). Sie analysiert die - je nach Kulturkreis unterschiedlichen - räumlichen Distanzen, die Menschen in Kontaktsituationen gewöhnlich einnehmen. Meist kann zwischen intimer, privat-vertraulicher und öffentlicher Distanz unterschieden werden. Wer - beispielsweise in einem fremden Land - diese dort üblichen Distanzen über- oder unterschreitet, wird entweder als abweisend oder als aufdringlich eingeschätzt. Der Übergang von öffentlicher zu intimer Distanz wird (bei Mensch und Tier) durch komplizierte Annäherungs- und Balzrituale organisiert. Wer also einander nahesteht, drückt dies gewöhnlich auch durch räumliche Nähe aus. Wörtliche und redensartliche Bedeutung gehen hier also ineinander über. Andere Bedeutungen, die in Begriffen der Distanz ausgedrückt werden, sind vor allem: Macht und Einfluss (Reichweite), Entschlossenheit (nahe daran sein) in Verbindung mit dem zeitlichen Konzept der Zukunft (in greifbare Nähe rücken), und das Verstehen, welches sich über eine räumliche Nähe ergibt (naheliegen) und zur Beeinflussung ausgenutzt werden kann (jemandem etwas nahebringen / nahelegen). Ähnliche Konzepte werden auch durch Herz, Haut und andere Körperteile ausgedrückt, das Gegenteil durch Begriffe der Entfernung. Siehe auch "das sei fern / ferne von mir

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SL

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite)
und weitere Vorteile nutzen
 


Zeichenerklärung:


in Spalte REDENSART:
 
ÜÜbersetzungen, Synonyme, Antonyme
Nach Übersetzungen in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS), dict.cc und Linguee suchen:

Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Spanisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch 
Statistik in einem neuen Tab öffnen
Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)
1...9Häufigkeit:
1 = sehr selten
2 = selten
3 = mäßig häufig
4 = mittelhäufig
5 = häufig
6 = stark häufig
7 = sehr häufig

8 = regional begrenzt
9 = veraltet
 
ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen (neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen (Mitglieder, neuer Tab)


in Spalte BEDEUTUNG:
SSynonyme (neuer Tab). Die Seite enthält Redensarten, die zu dieser Bedeutung passen. Sie wurde automatisch erstellt


Redensart des Tages:

dem Glück ein wenig nachhelfen

mehr ...




Das bekannte Galgenmännchen- Spiel zum Erraten von Redensarten