Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15572 Einträge - Heute bereits 2235 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "jemandem seinen Kummer mitteilen"


22 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 21 bis 22
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
Geteiltes Leid ist halbes Leid
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Anteilnahme erleichtert den eigenen Kummer; Schwierige Situationen bewältigt man dann besser, wenn man sie gemeinsam erlebt oder mit anderen darüber spricht"Geteiltes Leid ist halbes Leid - so lassen Sie gemeinsam die Pfunde purzeln"; "Komm zu uns in die Selbsthilfegruppe! Geteiltes Leid ist halbes Leid"; "Geteiltes Leid ist halbes Leid, sagt der Volksmund. Mitleid veranlasst zu tätiger Nächstenliebe. Mitleid ist evolutionsbiologisch begründet: Zum Überleben der Menschen war es notwendig, dass andere Mitglieder des Stamms sich um die Notleidenden kümmern. Schon Kinder zucken zusammen wenn sie sehen, dass jemand anderes sich verletzt"; "Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude ist doppelte Freude, heißt es gemeinhin. US-Psychologen haben jetzt in einer Studie herausgefunden, dass zumindest eine dieser beiden Aussagen so nicht stimmt"; "Investmentclubs: Geteiltes Leid ist halbes Leid - Die Deutschen gehen auf Nummer sicher: Trotz Börsenbaisse interessieren sich viele Anleger für Investmentclubs. Die Grundidee ist dabei, viele kleine Beträge zu einer großen Summe zusammenzulegen, um Risiken besser zu streuen"Sprichwort; Ähnliche Sprichwörter führt bereits Wander
QQuellenhinweis:
1867 bis 1880, []
auf: "Geklagtes Leid ist halbes Leid" und "Getheiltes Leid ist halbe Freud".

Im Übrigen wird das Sprichwort durch Erkenntnisse der modernen Psychologie weitgehend gestützt. So kann es zwar durchaus Situationen geben, in denen es ratsam ist, negative Emotionen zu unterdrücken (z. B. bei einem eskalierenden Streit). Insgesamt jedoch fördert das Teilen von Leid die Zugehörigkeit zu einer Gruppe - ein Grundbedürfnis des Menschen. Das gilt nicht nur für Familie oder Freundeskreis. So sind z. B. Selbsthilfegruppen extra dafür geschaffen, Leid zu teilen. Deren positive Wirkung hat nicht nur pragmatische Gründe (Austausch von Erfahrungen, Therapien etc.), sondern auch emotionale, weil sie soziale Bindungen aufbaut. Und da wir diese fördern wollen, "ist es für uns und auch für unser Gegenüber von gesundheitlichem Vorteil, unsere Emotionen wahrzunehmen, neu bewerten zu können und mitzuteilen. Dazu gehört auch Leid, einhergehend mit der Erkenntnis 'Geteiltes Leid ist halbes Leid'"
QQuellenhinweis:
Juliane Schünke: Geteiltes Leid ist halbes Leid, in: Dieter Frey (Hrsg.): Psychologie der Sprichwörter, Weiß die Wissenschaft mehr als Oma?, Berlin Heidelberg 2017, Kap. 30.6 Fazit
 
Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 2Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Wer ein Anliegen hat, der spricht auch darüber; Der Mund redet, wovon das Herz voll ist; Wer starke Emotionen verspürt, möchte sie auch gerne anderen mitteilen"Schon der Volksmund sagt es: Wes' das Herz voll ist, des' geht der Mund über. Worte, die in unserem Herzen wohnen, die wollen auch raus. Sie wollen aus vollem Herzen gesprochen werden mit unserem Mund, lehrend, mahnend und singend"; "Warum sprach der berühmte, charakterfeste Mann solche Worte zu dem einfachen Mann, der doch nur ein Ignorant genannt werden musste? Nun einfach, weil wes das Herz voll ist, des geht der Mund über, auch an einem nicht dazu geeigneten Ort" (Karl May); "Wes das Herz voll ist, dem geht der Mund über - so weiß es bekanntlich der Volksmund. Und nach dem sommer-heißen Kirchentag in der Schwabenmetropole ist das Herz vieler übervoll, auch mein Herz"; "Am Ende entschuldigt er sich für die Länge seiner Rede. 'Meine Damen und Herren Abgeordneten! Wes' das Herz voll ist, des' geht der Mund über, lautet ein deutsches Sprichwort. Mein Herz ist voll'"Sprichwort; Das veraltete Wort "wes" bedeutet "wessen" und findet sich nur noch in Sprichwörtern, "des" ist hier die alte Form für "dessen".

Mit dem Sprichwort, das es auch in vielen anderen Sprachen gibt, übersetzte Martin Luther Stellen aus der Bibel
QQuellenhinweis:
Mt 12,34
, so etwa in Lk 6,45: "Ein guter Mensch bringt Gutes hervor aus dem guten Schatz seines Herzens; und ein böser bringt Böses hervor aus dem bösen. Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über". Der lateinische Originaltext lautete "ex abundantia cordis os loquitur" (Aus dem Überfluss des Herzens spricht der Mund).

Luther war bemüht, die Bibel möglichst volksnah zu übersetzen, um sie auch dem gemeinen Volk zugänglich zu machen. Die vorliegende Wortwahl begründete er in seinem "Sendbrief vom Dolmetschen" (1530): "Wenn ich den Eseln sol folgen, die werden mir die buchstaben furlegen, und also dolmetzschen: Auß dem uberflus des hertzen redet der mund. Sage mir, Ist das deutsch geredt? Welcher deutscher verstehet solchs? Was ist uberflus des hertzen fur ein ding? Das kan kein deutscher sagen, Er wolt denn sagen, es sey das einer allzu ein gros hertz habe oder zu vil hertzes habe, wie wol das auch noch nicht recht ist: denn uberflus des hertzen ist kein deutsch, so wenig, als das deutsch ist, Uberflus des hauses, uberflus des kacheloffens, uberflus der banck, sondern also redet die můtter ym haus und der gemeine man: Wes das hertz vol ist, des gehet der mund uber".

Heute ist das Sprichwort als Luther-Zitat recht bekannt, wird aber im Alltag kaum noch verwendet.

Zu "Herz" siehe auch "(viel) Herz haben (für jemanden / etwas)"; zu "übergehen" siehe auch "jemandem gehen die Augen über
Ergebnisseite:    <   1 2 3

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.