Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15499 Einträge - Heute bereits 1574 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "jemanden willenlos machen vernichten demoralisieren ruinieren"


541 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 10
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
jemandem das Rückgrat brechen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden willenlos machen SSynonyme für:
willenlos machen
/
vernichten SSynonyme für:
vernichten
/
demoralisieren SSynonyme für:
demoralisieren
/
ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
Siehe auch "Rückgrat haben / zeigen
bei jemandem die Schlinge zuziehen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden vernichten SSynonyme für:
vernichten
/
ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
Siehe auch "jemandem die Schlinge um den Hals legen
jemanden fertigmachen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden (psychisch oder physisch) zugrunde richten SSynonyme für:
zugrunde richten
;
jemanden überwältigen SSynonyme für:
überwältigen
/
schwächen SSynonyme für:
schwächen
/
erniedrigen SSynonyme für:
erniedrigen
/
erschöpfen SSynonyme für:
erschöpfen
/
scharf zurechtweisen SSynonyme für:
scharf zurechtweisen
/
besiegen SSynonyme für:
besiegen
/
kleinkriegen SSynonyme für:
kleinkriegen
/
demoralisieren SSynonyme für:
demoralisieren
/
zermürben SSynonyme für:
zermürben
/
ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
/
scharf tadeln SSynonyme für:
scharf tadeln
/
verprügeln SSynonyme für:
verprügeln
/
demütigen SSynonyme für:
demütigen
"Na warte, dich mach ich fertig!" (Drohung); "War das Skispringen für Sie am Ende so eine Qual?" - "Zum Schluss hat es mich nur mehr fertiggemacht. Jeder einzelne Sprung war eine Überwindung und hat mich extrem viel Kraft gekostet"; "Mit ihren Nadelstichen und Provokationen machen sie uns das Leben schwer. Sie wollen uns mit ihren Bemerkungen und Kommentaren beleidigen, verletzen und fertigmachen"; "Dieses ewig trübe Wetter macht mich fertig!"; "Ihr Vater machte sie fertig, schlug sie grün und blau"; "Kein Geld, nichts zu essen und nicht zu wissen, wo Vater war, machte sie fertig"; "Willst du wissen, was einen guten Boxer ausmacht?" - "Was denn?" - "Dass du an dich glaubst. Dass du siegen willst. Der Rest - Kondition. Wenn du einen Gegner fertigmachen willst, machst du ihn fertig"; "Du siehst toll aus ... mach dich doch nicht so fertig wegen der paar Kilos!"umgangssprachlich; Die Herleitung dieses Verbs bedarf einer Erklärung und wird erst deutlich, wenn man sich zunächst den wörtlichen Sinn in freier Verwendung ins Gedächtnis ruft. Auf eine Aufgabe bezogen bedeutet "fertigmachen" bzw. "fertig machen": zu Ende bringen, fertigstellen (z. B. die Seminararbeit fertig machen). Handelt es sich um einen Gegenstand, so verwendet man den Begriff, wenn man diesen zurechtmacht, herrichtet, ihn für den vorgesehenen weiteren Gebrauch in den gewünschten Zustand versetzt (das Reisegepäck fertig machen). Bezogen auf den Menschen und reflexiv verwendet (sich fertig machen) kann er die gleiche Bedeutung annehmen (z. B. sich für den Theaterbesuch fertig machen).

Die Verwendung im idiomatischen Sinn in Bezug auf Menschen (jemanden fertigmachen, also z. B. erniedrigen, bestrafen o. ä.) lässt sich über die Bedeutungen "zu Ende bringen, abschließen" (gleichsam jemandes Widerstand beenden) herstellen. Eine andere Assoziation finden wir beim Philosophen Theodor W. Adorno: Wer "jemanden fertigmacht", der behandelt ihn wie einen Gegenstand - er versetzt ihn in den gewünschten Zustand, indem er ihn gefügig macht, seinen Willen bricht. Adorno schreibt 1966 über den "manipulativen Charakter": "... so würde ich ihn den Typus des 'verdinglichten Bewußtseins' nennen. Erst haben die Menschen, die so geartet sind, sich selber gewissermaßen den Dingen gleichgemacht. Dann machen sie, wenn es ihnen möglich ist, die anderen den Dingen gleich. Der Ausdruck 'fertigmachen', ebenso populär in der Welt jugendlicher Rowdies wie in der der Nazis, drückt das sehr genau aus. Menschen definiert dieser Ausdruck 'fertigmachen' als im doppelten Sinn zugerichtete Dinge"
QQuellenhinweis:
Erziehung nach Auschwitz 1966, in: Theodor W. Adorno: Erziehung zur Mündigkeit, Frankfurt am Main 1971, S. 98
.

Der Ausdruck ist schon sehr alt. Im Sinne "totschlagen, entlassen, verdrängen" finden sich vereinzelt Belege im 17. und 18. Jahrhundert
QQuellenhinweis:
François de Calvi: Beutelschneider/ Oder Neue/ warhaffte/ und eigentliche Beschreibung Der Diebs Historien, Bd. 2, Frankfurt (Main) 1627, S. 191; Johann Balthasar Schupp: Schrifften, Hrsg. v. Anton Meno Schupp, Hanau 1663, S. 118; Valentin Ernst Löscher: Historie Des Römischen Huren-Regiments Der Theodoræ und Maroziæ, Leipzig 1705, S. 256; D. Sam. Benedicto Carpzovio: Die Fruchtbringende Gesellschaft der Christen / in einem besondern Jahr-Gange ..., Leipzig 1711, S. 715
, in der Bedeutung "ruinieren, demoralisieren, zu Grunde richten" ab dem späten 18. Jahrhundert
QQuellenhinweis:
Johann Ebers: The New and Complete Dictionary of the German and English Languages ..., Band 1, A-G, Leipzig 1796, S. 873, Sp. 2; Carl Gottlob Cramer: Der arme Goerge, Leipzig 1800, S. 98
.

Noch eine abschließende Bemerkung zur Schreibung: Der Wortbestandteil "fertig" trägt in unserem Ausdruck einen anderen Sinn als normal, er ist also idiomatisch. Deshalb wird "fertigmachen" hier zusammengeschrieben, während in der freien Verwendung (Bedeutungen erster Absatz oben) auch getrennte Schreibung möglich ist 
sich / jemandem / einer Sache das Genick brechen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden / etwas ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
/
vernichten SSynonyme für:
vernichten
;
jemanden zugrunde richten SSynonyme für:
zugrunde richten
;
jemanden zu Fall bringen SSynonyme für:
zu Fall bringen
;
jemanden aus dem Amt jagen; scheitern SSynonyme für:
scheitern
"Der Wegfall seines größten Auftraggebers und die schlechte Lage in der Baubranche haben dem Unternehmen mit einem guten Dutzend Mitarbeitern das Genick gebrochen"; "Marketingfehler können jungen Unternehmen schnell das Genick brechen"; "In der ersten Halbzeit haben wir durch unsere Aggressivität den THW in den Griff bekommen, doch Steinar Ege hat uns dann zwischen der 35. und der 40. Minute durch eine hervorragende Leistung das Genick gebrochen. Dann war die Kraft und die Luft raus"Das mit "nicken" und "Nacken" verwandte "Genick" bezeichnet den hinteren Teil des Halses. Der Bruch des Genicks führt sofort zum Tod. Diese Sterbe-Metaphorik wird - wie in vielen anderen Redensarten auch - bildlich für Vorgänge des Scheiterns und des Ruins genutzt. Entsprechende Beispiele hierfür sind bereits in Schriften des 17. Jahrhunderts zu finden 
jemanden außer Gefecht setzen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden ausschalten SSynonyme für:
ausschalten
/
besiegen SSynonyme für:
besiegen
;
jemanden handlungsunfähig SSynonyme für:
handlungsunfähig machen
/
kampfunfähig / willenlos SSynonyme für:
willenlos machen
machen; etwas funktionsunfähig machen
"Die Hunde waren mit Betäubungsgewehren außer Gefecht gesetzt worden und über den elektrischen Zaun waren sie mit einer isolierten, faltbaren Leiter gestiegen"; "Es war kein schmerzhafter Schlag. Er sollte den Geschlagenen nicht außer Gefecht setzen"; "Nur auf Samoa hat sich der Reporter durch eine falsche Dosierung während eines Selbstversuchs mit Rauschpfeffer für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt"; "BlackNurse-Angriff setzt Firewalls außer Gefecht"; "Doch derzeit können viele der Kurse nicht stattfinden. Denn Michael Winkhaus, Lehrer am CFG und Leiter der Sternwarte, ist außer Gefecht gesetzt"; "Sprüher setzt Blitzer außer Gefecht"; "Eine Knieverletzung setzte den Stürmer außer Gefecht"; "Der Schmerz schien auch sofort das Sprachzentrum außer Gefecht gesetzt zu haben"; "Stromausfälle setzen Ampeln außer Gefecht"Die spätestens seit den 1820er Jahren schriftlich nachgewiesene Formel "außer Gefecht setzen"
QQuellenhinweis:
F. H. Graeffe: Beiträge zur Gefechtslehre der Artillerie, 1824, S. 88 u. a.
wurde lange Zeit nur auf das Militärische bezogen (gefechtsunfähig machen). Erst im 20. Jahrhundert setzt eine zunehmende Bedeutungserweiterung auf andere Bereiche ein, die bisweilen auch keinen Bezug mehr zu Wettbewerb und Kampf aufweisen (letzte 2 Beispiele) - oder anders herum interpretiert: die jeden Verlust des Funktionierens als Niederlage im "Lebenskampf" deutet.

Siehe auch "außer Gefecht sein
jemanden schwach machen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden verführen SSynonyme für:
verführen
/
weichherzig stimmen / willenlos machen SSynonyme für:
willenlos machen
 
jemanden einlullen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden einschläfern; jemanden durch ständiges Reden / Wiederholen gefügig machen; jemanden in Sicherheit wiegen; jemanden willenlos machen SSynonyme für:
willenlos machen
"Lasst euch jetzt bloß nicht mehr mit solchen Sachen einlullen!"; "Es ist vor allem gefährlich, wenn wir uns von so etwas einlullen lassen"; "Es ist so leicht, in Menschen Unzufriedenheit zu wecken und mit falschen Versprechungen einzulullen, das können diese Rechten ganz gut"; "Ziel erreicht! Die Gesellschaft ist völlig eingelullt"; "Vettel lässt sich von Hamiltons Lob nicht einlullen"umgangssprachlich; Pfeifer [] führt das Verb "lullen" auf die Kindersprache zurück (ursprünglich "lu lu machen", vergleiche auch englisch "lullaby" = Wiegenlied).

"Einlullen" ist seit dem 18. Jahrhundert schriftlich bezeugt und wurde im Sinne von "in den Schlaf wiegen" verwendet, z. B. im Jahr 1783: "Bis dann die Erzählungen ein Ende haben, jeder zu Bette schleicht, und die säuselnde Winde zum Schlaf einlullen"
QQuellenhinweis:
Jahrbücher des Geschmacks und der Aufklärung, Bd, 1, S. 44
.

"Einlullen" wurde aber auch schon früh in der übertragenen Bedeutung "auf trügerische Weise sorglos machen" verwendet, die heute überwiegt. Ein schönes Beispiel finden wir bei Julius Friedrich Knüppeln: "... du siehst nicht mehr bloß die feile niedere Bulerinn, die ihre Liebkosungen jedem verschwendet, der sie erkauft, die mit dem einen Auge dir liebkoset, und mit dem andern nach deiner Börse schielet; du hörst nicht mehr den lezten schon erstikten Laut der Tugend, hörst nicht den warnenden Freund, sinkest taumelnd in die Arme deiner Göttin, glaubst dich von Liebesgöttern umflattert, von Amouretten eingelullt, und schwelgst im Meer der Lust, bis du ermattet dem Schlaf in die Arme sinkst"
QQuellenhinweis:
Die Rechte der Natur und Menschheit, entweiht durch Menschen, 1784, S. 210
. Bekannt ist auch die Verwendung in Heinrich Heines "Wintermärchen" (siehe hierzu "öffentlich Wasser predigen und heimlich Wein trinken") 
jemandem die Schlinge um den Hals legen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden handlungsunfähig machen SSynonyme für:
handlungsunfähig machen
/
bedrängen SSynonyme für:
bedrängen
/
ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
"Den Gewerkschaften wird eine Schlinge um den Hals gelegt"; "Zu den Eigenschaften der Kapitalisten zählt, dass sie sich für ihren Untergang selber die Schlinge um ihren Hals gelegt haben"; "Es gibt hier keinen Diesel. Neue Umweltanforderungen haben den lokalen Händlern die Schlinge um den Hals gelegt"; "Durch Vorgaben von Bund, Land und Kreis wird uns eine Schlinge um den Hals gelegt, so dass wir eine missliche Lage bei unseren Entscheidungen haben"; "18,3 Billionen Euro, d. h. 44 Prozent der gesamten Vermögenswerte aller europäischen Banken, bestehen aus 'hochgiftigen' Schrottpapieren. Diese Zahl stellt die Regierungen der EU-Mitgliedsländer vor schier unlösbare Probleme. Die legen sich wie eine immer enger werdende Schlinge um den Hals der europäischen Banken und ziehen womöglich die zunehmend uneinige Europäische Union auch in den Abgrund"metaphorisch; Schlinge und Strick sind die Attribute des Galgens, an dem die Schwerverbrecher aufgehängt wurden 
jemanden weichkochen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden gefügig SSynonyme für:
gefügig machen
/
willenlos SSynonyme für:
willenlos machen
machen; jemanden zum Nachgeben bewegen; jemanden überreden SSynonyme für:
überreden
"So wird der Nutzer in XYZ-Spielen massiv mit Anzeigen für kostenpflichtige Zusatzelemente bombardiert. Zeitlich befristete Schnäppchen sollen ihn weichkochen. Gleichzeitig werden kostenlose Spielelemente verknappt"; "Neuer FDP-Chef: Rösler will Union weichkochen"; "Ärzte sollten Häftlinge weichkochen: Der Eid des Hippokrates zählt nicht viel im US-Gefangenenlager Guantanamo. Nach Informationen der 'New York Times' halfen Ärzte den Militärs dabei, die Häftlinge psychisch zu brechen"; "Mit einer, oder besser gesagt, seiner Masche von der traurigen Kindheit, die er angeblich gehabt hat, kocht der Mädchenschwarm Buffy weich und schafft es, dass diese sich in ihn verliebt"; "'Sie wollen mich nur weichkochen', knurrte er"; "Man muss einen Menschen nur lange genug weichkochen, bis er an sich und seinem Gedächtnis zweifelt"; "Wenn es um Verhandlungen geht, bin ich ein sehr harter Partner. Man muss genau wissen, wo die Grenzen sind, und darf sich nicht weichkochen lassen"Der Ausdruck ist leicht verständlich, da "weich" in der bildlichen Bedeutung "nachgiebig" allgemein geläufig ist.

Er ist nach Küpper seit etwa 1914 in Gebrauch
QQuellenhinweis:
Küpper [], weich 7
. Die Metapher finden wir auch 1886 in dem Gedicht "So ist's!" von Arno Holz:

Die Poesie ist keine Pfütze,
Sie brennt nicht wie ein Lampendocht,
Und nichts gilt uns ein Kopf voll Grütze,
Wenn sie das Herz nicht weich gekocht!
QQuellenhinweis:
Arno Holz: Das Buch der Zeit. Lieder eines Modernen. Zürich, 1886. S. 64


Das Sinnbild wird als Vergleich allerdings schon vom antiken griechischen Philosophen Platon (428/427 - 348/347 v. Chr.) verwendet. In den "Nomoi" (Gesetzen), in dem es um die bestmögliche Staatsverfassung geht, heißt es über die Notwendigkeit von Strafgesetzen: "... so wird man es uns wohl nicht übel nehmen dürfen, wenn wir fürchten, daß sich unter Umständen unter unseren Bürgern auch ein hart gesottenes Gemüt findet, dem sich durch nichts beikommen läßt, und das ähnlich jenen Samenkörnern, die sich durch kein Feuer weich kochen lassen, durch keine noch so große Macht der Gesetze erweichen läßt"
QQuellenhinweis:
Platon - Sämtliche Dialoge, herausgegeben von Otto Apelt, Band VII, Gesetze, Leipzig 1916, 9. Buch, S. 351 f.
.

Da es sich um eine übertragene Bedeutung handelt, wird "weichkochen" hier zusammengeschrieben 
einer Sache / jemandem den Boden unter den Füßen wegziehen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden / etwas ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
/
schädigen SSynonyme für:
schädigen
;
einer Sache / jemandem eine wichtige Grundlage entziehen SSynonyme für:
eine wichtige Grundlage entziehen
;
etwas gegenstandslos machen SSynonyme für:
gegenstandslos machen
"Jetzt fühlen sich viele, als ob ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Dennoch, aufgeben will keiner von ihnen"; "Wenn die Umbrüche in der Arbeitswelt einem den Boden unter den Füßen wegziehen ..."; "Während ihres Urlaubes wird ihr beruflich der Boden unter den Füßen weggezogen - ihre Abwesenheit wird zum Komplott gegen sie genutzt"; "Den Gewerkschaften wurde in den letzten Jahrzehnten quasi der Boden unter den Füßen weggezogen - in vielen Industriebetrieben wurden Jobs gestrichen, und Dienstleister lassen sich nicht so einfach organisieren"; "Aus Erfahrungsberichten wissen wir, dass viele Menschen nach der Diagnoseeröffnung, der Feststellung von Metastasen oder bei einem Wiederauftreten der Krebserkrankung, das Gefühl haben, man habe ihnen den Boden unter den Füßen weggezogen"; "Da erreicht uns eine schreckliche Nachricht, trifft uns ein Schlag des Schicksals, wir werden krank oder arbeitslos, usw. Das ist, als ob uns der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Wir fallen ins Unendliche. Nirgendwo scheint es einen Halt zu geben"; "Die Welt wird sich verändern - zum Positiven. Hochstaplern und Schaumschlägern wird der Boden unter den Füßen weggezogen. Denn der Endverbraucher kann direkt Fragen stellen, Kritik üben und Fehlinformationen richtig stellen"Der Boden, auf dem man steht, ist in dieser Redensart Symbol für die sichere Basis, die für die Aufrechterhaltung eines Zustandes oder den Erhalt der Existenz von Bedeutung ist. Dabei kann es sich um die materielle Existenz handeln, aber auch Fragen der Überzeugungen, des Glaubens oder der Gesundheit betreffen.
Die Redewendung ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts bekannt, der erste Beleg stammt aus dem Jahr 1802: "Wird den Franzosen diese Maaßregel vereitelt: so wird ihr Verhältnis mit Rußland geschwächt; man nimmt ihnen den Boden unter den Füßen weg"
QQuellenhinweis:
Johann Wilhelm von Archenholz: Minerva: Ein Journal historischen und politischen Inhalts, 1. Band, S. 329
 
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >





Das bekannte Galgenmännchen- Spiel zum Erraten von Redensarten

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.