Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15485 Einträge - Heute bereits 19987 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "jiddisch hebräisch"


87 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 51 bis 60
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
pleite sein; Pleite machen; pleitegehen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 7Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
bankrott sein / gehen / machen; zahlungsunfähig sein / werden"Nun kommt auch noch eine Schadensersatzforderung aus den USA mit dem ersten Preisschild von 14 Milliarden – kann die Bank daran sogar Pleite gehen?"; "Wenn es in dieser Geschwindigkeit weitergeht, sind die Bargeld-Reserven bis August 2018 aufgebraucht und Tesla wäre pleite"; "Die Fluggesellschaft Niki ist pleite: 760.000 Tickets sind ungültig"; "Insolvenzen-Minus: Weniger Unternehmen machen Pleite"Das hebräische "peleta" (Flucht, Entrinnen) erscheint mit der Bedeutung "Bankrott" um 1850 in der Berliner Gaunersprache und wenig später auch in der Umgangssprache (siehe auch "flöten gehen"). Neben der allgemeinsprachlichen Bedeutung, die sich auf Wirtschaftsunternehmen bezieht, wird der Begriff in der Umgangssprache weiter gefasst und auf Misserfolge aller Art bezogen.

Der Pleitegeier ist in diesem Zusammenhang eigentlich der "Pleitegeher" und hat also nichts mit dem Vogel zu tun. Erst die satirische Darstellung von Pleitegeiern, die auf bankrotten Geschäftshäusern sitzen, hat diese Vorstellung verfestigt.

Siehe auch "alles paletti
ein lahmer / müder / trauriger Sack
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
ein Mensch ohne Energieumgangssprachlich, salopp, abwertend; Der Begriff "Sack" geht über lat. saccus bis auf phönizisch / hebräisch sak (Sack, grobes Gewand) und sogar assyrisch sakku (Sack, Büßergewand) zurück. Römische Kaufleute haben ihn schon zu Cäsars Zeit zusammen mit Wörtern wie Arche, Kiste und Sarg (von griech. sarx = Fleisch und phagein = fressen: sarkophagus = Fleischfresser) den keltischen, slawischen und germanischen Sprachen vermittelt. "Sack" bezeichnet also ein aus grobem Tuch verfertigtes Behältnis, das nur an einer Seite offen ist. Die Formlosigkeit des leeren Sacks hat zum redensartlichen Vergleich des "schlaffen" Menschen mit einem derartigen textilen Gewebe geführt 
stiekum; stickum; stekum
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 8Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
heimlich SSynonyme für:
heimlich
;
leise; unauffällig SSynonyme für:
unauffällig
"Ich glaube, ich habe da einen gesehen, wie der stiekum an mir vorbei das Treppenhaus hoch ist"; "Die Meinen sahen nicht gern, dass ich hinter ihm herlief, sie hielten ihn für etwas hinterhältig und 'stiekum', von ihm konnte nichts Gutes kommen"; "Er erzählte von Bauleuten, die Flaschen mit kostbarstem Moselwein als Zeitdokument in die alte Römerbrücke einlassen sollten, sie aber lieber leerten und stiekum mit Flusswasser füllten"; "Der tschechische Staatspräsident wurde jüngst bei einem offiziellen Besuch in Chile dabei ertappt, wie er einen Füllfederhalter stiekum in seiner Jackentasche verschwinden ließ"; "Der Laden hat ganz stekum praktisch alle amerikanischen Eliteverlage aufgekauft über die Jahre"; "Plötzlich redete kaum noch jemand darüber, dass Trump eine lange versprochene Pressekonferenz stickum auf Januar verschob"umgangssprachlich, Nordrhein-Westfalen; Das Wort hat seinen Ursprung im Hebräischen (schotîqâh = stillschweigen
QQuellenhinweis:
Rheinisches Wörterbuch. Bearb. und hrsg. von Josef Müller ..., Bonn und Berlin 1928-1971; stiekem, stiekum
) und ist über das Westjiddische und Rotwelsch (spätestens seit Anfang des 19. Jahrhunderts
QQuellenhinweis:
Friedrich Ludwig Adolf von Grolman: Wörterbuch der in Teutschland üblichen Spitzbuben-Sprachen, Band 1, Gießen 1822, S. 124; vergleiche auch Küpper [], stiekum, stekum
) im 20. Jahrhundert in die Umgangssprache gekommen
QQuellenhinweis:
Kluge [], stiekum; https://de.wiktionary.org/wiki/stiekum
.

Zu Rotwelsch siehe auch "etwas kommt einem spanisch vor
wissen / zeigen, wo der Barthel den Most holt
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
gewitzt SSynonyme für:
gewitzt
/
schlau sein SSynonyme für:
schlau
;
sich durchsetzen SSynonyme für:
sich durchsetzen
;
Erfahrung haben SSynonyme für:
Erfahrung
;
Stärke zeigen SSynonyme für:
Stärke zeigen
;
jemanden herausfordern SSynonyme für:
herausfordern
;
sich zu helfen wissen SSynonyme für:
sich zu helfen wissen
"Und wer bei einer der zahlreichen Schülerfirmen mitwirkt, bekommt einen Sinn dafür, wo der Barthel den Most des Kapitalismus holt"; "Das Verwalten ist schwerer geworden, wir betreiben das jetzt mehr und mehr mit wenig oder ohne Geld, allein in den Partnerschaften haben wir nur noch ein Fünftel des Budgets von 1990. Da muss man schon verdammt gut wissen, wo der Barthel den Most holt"; "Der frühere Skimeister Max Fritz startete nach längerer Pause wieder einmal - und zeigte mit 39,91 Sekunden, wo der Barthel den Most holt"; "Und um klar zu stellen, wo der Barthel den Most holt, legte er sich gleich mal in einer Sachfrage mit Liga-Hackmann an"; "'Backfisch' machen rockigen Reggae-Sound, der starrköpfigen Puristen zeigen wird, wo der Barthel den Most holt"; "Von wegen 'schwaches Russland'. Die werden uns noch zeigen, wo der Barthel den Most holt"; "Bei Ihrem Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Anwalt sind Sie dabei in guten Händen, wenn diese genügend Branchenkenntnisse haben. Denn sie müssen nicht nur Ihr Geschäft begreifen und es darstellen können, sondern wissen, wo der Barthel den Most holt: Wer kauft aus welchen Gründen, wer sind die Entscheider, auf welcher Etage sitzen sie, wie kommt man ohne Umwege an sie heran?"; "Im Ring werde ich dir zeigen, wo Barthel den Most holt und dich nach Strich und Faden verprügeln!"Die Wendung ist seit dem 17. Jahrhundert literarisch belegt
QQuellenhinweis:
Johann Balthasar Schupp: Schrifften, 1663, S. 122
, wahrscheinlich aber älter. Es gibt verschiedene Deutungen ihrer Herkunft: Im Niederdeutschen ist Batheld (Bartholomäus, Barthold) der Name des Storches. Jemand der weiß, woher der Storch die Mäuse (Kinder) holt, weiß woher die Kinder kommen. Er ist also aufgeklärt und besitzt einige Erfahrung. Eine andere Deutung bezieht sich auf die Lautgestalt der hebräischen Wörter "barsel" (Eisen) und "ma'oth" (Münze, Geld; siehe auch "Moos haben"). Die Wendung bedeutet dann, dass jemand weiß, wie er mit dem Brecheisen an Geld herankommt. (Volksetymologie: "barsel" = Barthel, "ma'oth" = Most) 
Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. sagt man, wenn jemand unverdient Glück hat / , wenn jemand ohne viel Mühe Erfolg hat
2. Schlafen ist wichtig / hilfreich
1. "'Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf', steht in der Bibel. In Psalm 127. Und der singt ein Lied der Faulheit"; "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf! Schön wär's, wenn man einfach die Hände in den Schoß legen und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen könnte, der schon für alles sorgen wird. Ganz so einfach ist es aber nicht"; "'Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf'. Es schwingt ein wenig Neid mit in diesem Vers"
2. "Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Diese unverzichtbare Regenerationsphase weiß auch der Volksmund mit 'Den Seinen gibts der Herr im Schlaf' zu würdigen"; "An Sätzen, wie 'Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf' oder 'Da sollte man noch mal eine Nacht drüber schlafen' ist wirklich etwas dran – vor allem, wenn es ums Kreativsein geht"; "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf. Wenn das auf jemanden zutrifft, dann auf Friedrich August Kekulé von Stradonitz. Auf der Suche nach dem Strukturgeheimnis des Benzols tappte er lange im Dunklen. Bis zu einem Wachtraum"; "Oft wacht man mit einer Lösung zu einen Problem auf – fast nach dem Motto: 'Den Seinen gibts der Herr im Schlaf'"
Sprichwort; stammt aus der Bibel
QQuellenhinweis:
Psalm 127/1-2
: "An Gottes Segen ist alles gelegen - Von Salomo, ein Wallfahrtslied. Wenn der HERR nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der HERR nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst. Es ist umsonst, daß ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf." Diese Übersetzung ist allerdings nicht ganz richtig. Im hebräischen Urtext und in der lateinischen Vulgata-Übersetzung steht nicht 'im Schlaf', sondern nur 'Schlaf'. 'Cum dederit dilectis suis somnum' nicht: 'in somno'. Seinen Geliebten gibt er Schlaf. Zur Bedeutung Herr = Gott siehe auch "Herr der Lage sein
Schmiere stehen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Wache halten SSynonyme für:
Wache halten
;
aufpassen SSynonyme für:
aufpassen
;
gucken, ob jemand kommt (meist bei Ausübung einer Straftat)
"Der 20jährige, der zur Zeit in der Jugendstrafanstalt Neustrelitz einsitzt, habe erklärt, zwei seiner Kumpane aus der mecklenburgischen Kleinstadt hätten wegen Drogengeschäften 'Stress mit den Leuten aus der Hafenstraße' gehabt. Er selbst habe bei der Tat nur 'Schmiere gestanden'"; "In der Jugendanstalt Linz-Wegscheid wurde Michael erneut straffällig: Er soll bei einem Einbruch Schmiere gestanden haben"; "Bei der späteren Vernehmung durch die Kriminalpolizei Nürnberg gestand der 22-Jährige schließlich, im Raum Nürnberg einen Pkw aufgebrochen und daraus das Radio entwendet zu haben. Seine Frau habe hierbei Schmiere gestanden"; "Früher musste ich oft Schmiere stehen, wenn mein Freund sich als Sprayer betätigte"umgangssprachlich, salopp; Der Begriff "Schmiere" in dieser Redensart geht auf hebräisch schimra (Wache) zurück und ist im 18. Jahrhundert über die Gaunersprache ins Deutsche gekommen. Es ist zu trennen von "Schmiere" mit der Bedeutung Fett, klebrige Masse, das vom Verb "schmieren" abgeleitet ist und noch in Begriffen wie Schmerbauch (fetter Bauch) erhalten ist. Als Bezeichnung für eine fette und unreine Masse dehnte "Schmiere" seine Bedeutung noch weiter auf schlechte und wertlose Sachen aus: Ein Schmierenkomödiant ist ein schlechter Schauspieler, eine Schmierenbühne ein schlechtes Theater usw. Hier könnte eine alte Beziehung zu "sudeln" in der Bedeutung von "schlecht (schriftstellerisch) schreiben" bestehen 
die Platte putzen
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 2Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. verschwinden SSynonyme für:
verschwinden
;
sich entfernen SSynonyme für:
sich entfernen
/
davonmachen SSynonyme für:
sich davonmachen

2. alles aufessen SSynonyme für:
aufessen

3. [Computer] die Festplatte aufräumen / säubern / löschen
1. "Putz die Platte und lass mich in Ruhe!"; "Wenn ich in 2 Jahren die Platte putze, will ich hier den Laden in Ordnung haben"; "Nach nur vier Monaten muss Astruc, wie er sagt, 'die Platte putzen' und seinen Konkurs anmelden"
2. "Und zu guter Letzt wurde am Dorfgemeinschaftshaus in geselliger Runde noch 'die Platte geputzt'. Der Ortsbeirat bedankt sich bei den vielen Helferinnen und Helfern für diese gelungene Aktion"
3. "Putz die Platte auf dem PC oder Netzwerk! Hier können Sie genauso aufräumen wie in den Schränken"; "Wenn erst mal die Platte geputzt ist, dann ist alles weg und irgendwo hat man noch was vergessen"
umgangssprachlich; Die Wendung in Bedeutung 1 stammt ursprünglich aus dem Hebräischen (siehe auch "pleite sein; Pleite machen; pleitegehen") bzw. dem Rotwelsch, wo p'lat "Flucht" und puz "sich zerstreuen" bedeutete. Sie ist im 19. Jahrhundert entstanden
QQuellenhinweis:
vergleiche Küpper [], Platte 41b; Grimm [], Platte 7 (Eintrag aus dem Jahr 1887)
und entspricht einer volksetymologischen Umdeutung dieser Begriffe, die zweite hat sich später in Anlehnung an die Servierplatte und "verputzen" entwickelt.

Bedeutung 3 (häufig auch: etwas von der Platte putzen = löschen) bezieht sich auf die Festplatte und wurde in den 1990er Jahren geläufig.

Zu Rotwelsch siehe auch "etwas kommt einem spanisch vor
ein Heiermann
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
Fünfmarkstück; Fünfeuroschein"So wird auch jeder verstehen, dass es mich förmlich elektrisierte, als ich am vergangenen Sonntag auf dem Trödelmarkt in Münster ein funkelndes Zwei-Euro-Stück auf dem Boden blinken sah. Fast ein Heiermann nach alter Währung"; "Zu Beginn der Sendung wurden die Kandidaten 'Welches Schweinderl hätten sie denn gerne?' gefragt, da bei falschen Antworten der Prominenz ein Heiermann (5-Mark-Münze) in das Sparschwein wanderte"; "Bei uns bekommt man die Karten nur für 5,00 €. Wer für einen Heiermann dabei sein möchte: Die Karten gehen am Donnerstag zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr weg"; "Und all das für nur einen 'Heiermann'? Hört sich nach einem verdammt großartigen Tag an!"umgangssprachlich; überwiegend in Nord- und Westdeutschland; Soll aus dem Begriff "Heuer" der Hamburger Seeleute stammen, die 5 Mark für ihre Anheuerung bekamen. Daraus wurde später der Heiermann. Nach Ansicht eines Nutzers kommt der Begriff "Heiermann" tatsächlich aus Hamburg - aber nicht direkt von der Heuer der Seeleute, sondern indirekt vom Preis der Dienstleistungen, die sie sich damit erkauft haben: In die Heia gehen. Oder anders ausgedrückt: Für eine "Dame" auf der Reeperbahn betrug der Preis damals für einmal zusammen "in die Heia gehen" 5 Mark. Eine weitere mögliche Herkunft kommt von der hebräischen Zählweise nach Buchstaben: Für die Zahl Fünf steht der Buchstabe "Hej", der fünfte Buchstabe im hebräischen Alphabet 
ein Dussel
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
ein ungeschickter SSynonyme für:
ein ungeschickter Mensch
/
unkonzentrierter / leicht dummer SSynonyme für:
ein leicht dummer Mensch
Mensch
"Jetzt hab' ich Dussel den Autoschlüssel vergessen!"; "So ein Dussel, dein Vater, nichts kann man ihm mehr anvertrauen!"; "Dann noch mal Merz, der sich zum Kanzlerkandidaten in spe ernannte - schon stand wieder er als Dussel vom Dienst da, und im Adenauer-Haus rieben sie sich unter demonstrativem Kopfschütteln die Hände"; "Der Dussel da oben soll gefälligst ruhig sitzen bleiben!"; "Der Mann ist ein richtiger Dussel. Kannst du dir vorstellen, dass er sie bisher noch nicht bemerkt hat, obwohl sie ihm genügend eindeutige Signale gibt?"; "Ich dachte, du bist 'n Meistertaschendieb, mein bester Schüler. Aber statt aufzupassen, bist du heute so 'n richtiger Dussel"; "Du Dussel. Warum in aller Welt hast du uns nicht Bescheid gesagt?"umgangssprachlich, leicht abwertend; Der Dussel ist sprachgeschichtlich aus "Dusel" hervorgegangen, was unter anderem "Halbschlaf, Schwindel, verträumtes Wachen, Schlummer" bedeutet (daher auch "dösen", "vor sich hin duseln", "angeduselt sein" und "beduselt sein"). Die Herkunft der Bedeutung "Glück" ist nicht ganz geklärt. Pfeifer [] vermutet eine Herleitung aus dem Bibelspruch "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf" oder als Anspielung auf den angeblichen Schutzengel der Betrunkenen. Denkbar ist auch eine Beeinflussung vom jiddischen "Massel".

Wer sich im "Dusel" befindet, ist unkonzentriert und oft verwirrt, sodass sich im 19. Jahrhundert der "Dussel" bilden konnte, der oft auf vergessliche Menschen angewendet wird 
bedeppert sein
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
1. ratlos SSynonyme für:
ratlos
/
verwirrt SSynonyme für:
verwirrt
/
benommen SSynonyme für:
benommen sein
/
eingeschüchtert SSynonyme für:
eingeschüchtert
/
verlegen SSynonyme für:
verlegen
/
überrascht sein SSynonyme für:
überrascht

2. nicht recht bei Verstand sein SSynonyme für:
nicht recht bei Verstand
;
leicht verrückt sein SSynonyme für:
leicht verrückt
;
dumm sein SSynonyme für:
dumm
1. "Da war ich völlig bedeppert und wusste gar nicht, wo ich hinrennen sollte"; "Ein auch von den geneigten Medien herbeigeschriebener 'Höhenflug' hat die Grünen in Hamburg zu einer beispiellosen Selbstüberschätzung verführt: Die Rechnung ist nicht aufgegangen und jetzt sehen sie bedeppert aus – man braucht sie nicht mehr in Hamburg fürs Regieren"; "Meine Tochter (7) hat neulich richtig bedeppert geschaut, als ihr beim Kinderarzt im Po Fieber gemessen wurde"; "Sie hat auch schon einmal ein Fahrrad eingebüßt. Die Prenzlauerin weiß also, wie 'bedeppert' man guckt, wenn man zum Ständer zurückkommt und einen statt des geliebten Drahtesels nur gähnende Leere empfängt"; "Mit seiner Gehirnerschütterung wird er noch ein bisschen bedeppert sein"
2. "Wieso findest du, dass Leo nicht bedeppert guckt? Der ist doch der Dümmste von uns allen!"; "Nicht ganz klar in der Birne, um nicht zu sagen völlig bedeppert, sind nur diejenigen, die sachlich nichts beizutragen haben, aber andere erst mal beleidigen"; "Es ist sehr in Mode gekommen, ins Ausland zu gehen. Klar, das ist eine tolle Erfahrung, trägt zur Völkerverständigung bei und qualifiziert sicher für bestimmte Dinge - aber eine Jobgarantie ist es nicht. Außerdem macht ein Jahr Australien aus einem bedepperten Vollpfosten noch lange keinen Nobelpreisträger"; "Nehmen Sie 'Stuttgart 21', das ist zwar ein bedeppertes Projekt. Aber unter uns: Die Welt geht doch nicht unter, wenn dieser Bahnhof unter der Erde gebaut wird"; "Als Dorfpolizist müsse man übrigens nicht zugleich der Dorftrottel sein, betonte der Schauspieler: 'Krause ist nicht bedeppert, er ist ein alter Fuchs. Zumindest sehe ich die Figur so, und ich gebe ihr mein Fleisch'"
umgangssprachlich; Die Herkunft des Wortes ist nicht ganz geklärt. Als mögliche Verknüpfungen werden genannt: betöbert, Betöberung (= Betäubung, erwähnt z. B. in Grimmelshausens "Simplicissimus" 1669), "zerdeppern"
QQuellenhinweis:
Kluge [], bedeppert
(im Sinne "den Verstand kaputtmachen") und jiddisch dabbern, dibbern (= reden; im Sinne von beschwatzen, durch Reden einschüchtern)
QQuellenhinweis:
Historisches Museum der Pfalz Speyer: Europas Juden im Mittelalter, Handreichung zur Ausstellung, S. 67; vergleiche auch Röhrich [] und Pfeifer [], bedeppert
. Bedeutung 2 ist sicherlich von "Depp" beeinflusst.

Das Wort ist seit Ende des 19. Jahrhunderts schriftlich belegt
QQuellenhinweis:
Caspar Alexander Honthumb: Amerikanische Humoresken, New York 1886, S. 143
 
Ergebnisseite:    <   1 2 3 4 5 6 7 8 9   >





Sprichwort des Tages:

Wer den Cent nicht ehrt, ist den / des Euro nicht wert

mehr ...



Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.