Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15363 Einträge - Heute bereits 31028 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "rödeln herumrödeln rumrödeln"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
rödeln; herumrödeln; rumrödeln eifrig etwas tun; beschäftigt sein ; angestrengt arbeiten; räumen; hantieren ; sich bewegen  "Meine Festplatte ist permanent am Rödeln - auch, wenn kein Programm läuft"; "Und über was hat man sich nicht alles amüsiert, als man noch beim Bund durch das Gelände hat rödeln müssen"; "Eigentlich würde ich jetzt in der neuen Wohnung rumrödeln, weil wir nächsten Monat umziehen wollen"; "Jedes Kabarettprogramm lebt von Klischees und Stereotypen, und wer althergebrachte Gags über die Unterschiede zwischen Mann und Frau erwartet hatte, der wurde nicht enttäuscht. Frauen, so ist der Kabarettist überzeugt, 'rödeln' den ganzen Tag im Haus herum, während Männer 'wohnen'"; "'Wir sind am Rödeln und am Ackern.' Bühne und Zelt sind bereits aufgebaut, und auch das Gelände zwischen Randecker Maar und Ochsenwang ist schon präpariert"; "Während andere Kameraden draußen herumrödeln mussten, saßen wir in der relativ bequemen Funkbaracke, und durch den Schichtdienst gingen die 15 Monate wie im Fluge vorbei"; "Der Mann wertet seine Rolle auf und den beruflichen Einsatz der Frau ab, etwa indem er erklärt, die Familie komme auch mit weniger Geld aus, sie müsse doch nicht so herumrödelnumgangssprachlich; Früher wurde "rödeln" für die Bedeutungen rütteln, schütteln, rühren, rollen und daraus entstehende Geräusche verwendet, ferner für murren, schnurren und schnarchen
QQuellenhinweis:
Grimm [] u.a.
. Weiterhin ist es ein Begriff für "reiteln", d. h. mit einem Reitel (Drehstange, Knebel) zusammenschnüren.
Die heutige freiere Verwendung für eifrige Betriebsamkeit ist in der zweiten Häfte des 20. Jahrhunderts aus diesen Bedeutungen hervorgegangen, wobei die erstgenannten zum Teil bis heute nachwirken (erstes Beispiel) 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
4Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
 



Do you know a corresponding expression in English? Join us now and make your entry!

Mehr Infos



Jetzt gibt es das Galgenmännchen-Spiel auch als Android-App


Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.