Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15276 Einträge - Heute bereits 9385 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "stinkreich"


Einen Eintrag gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 1
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
stinkreich sein sehr reich sein S  "Rihannas neuer Lover ist stinkreich"; "Wenn es so einfach wäre, die Gewinnzahlen zu erraten, dann wären wir bereits alle stinkreich"; "'Es war immer ein Ort, an dem Geld keine Rolle spielte', erinnert sich Bonig. 'Man konnte hier nichts kaufen, entsprechend war es völlig egal, ob jemand, der mich besuchen kam, stinkreich oder bettelarm war'" umgangssprachlich; Das Präfix "stink-" wird teilweise als Verstärkungswort benutzt. Die genaue Herkunft ist unklar. Für die folgenden Deutungsversuche finden sich keine Belege:
1. Die Wendung stammt aus dem Mittelalter. Die Waidjunker galten durch Verarbeitung und Handel mit dem aus der Waidpflanze gewonnenen blauen Farbpulver als sehr reiche Leute. Damit der Pflanzenextrakt aber den richtigen Farbton erzeugte, musste er mit Urin angereichert werden. Diese Mischung fing während des Gärungsprozesses furchtbar an zu stinken
2. Nur die Reichen konnten sich im Mittelalter Fleisch leisten. Da die Zahnbürste noch nicht erfunden war, haben die Reichen nach Tagen angefangen, aus dem Mund zu stinken
3. Früher wollten die Menschen nahe bei den Heiligen bestattet werden. Möglichst innerhalb der Kirche, nahe am Altar, bei den Reliquien. Wer reich war, konnte sich das leisten; je reicher, desto näher lag man am Altar. Da die Toten jedoch nicht immer sehr tief in der Erde vergraben wurden, roch man den Verwesungsgeruch in den Kirchen. Die Michaelerkirche in Wien ist hierfür ein Beispiel. Hier wurden Reiche nach ihrem Tod in Katakomben unterhalb der Kirche bestattet. Den heraufziehenden Gestank versuchte man durch den Einsatz von Weihrauch auszugleichen
4. Abgeleitet von dem Spruch "Geld stinkt nicht", der auf den römischen Kaiser Titus Flavius Vespasian und dessen Idee zurückgeht, auf die Benutzung der öffentlichen Toiletten eine Steuer zu erheben 

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
S6

ÄÜ
Hinzufügen von Synonymen, Antonymen oder Übersetzungen
sind nur für angemeldete Mitglieder möglich.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite)
und weitere Vorteile nutzen
 


Zeichenerklärung:


in Spalte REDENSART:
 
ÜÜbersetzungen, Synonyme, Antonyme
Nach Übersetzungen in den Dean Dictionaries (DD) , den LEO-Wörterbüchern (LEO), den PONS-Wörterbüchern (PONS), dict.cc und Linguee suchen:

Deutsch - Englisch Englisch  Deutsch - Französisch Französisch  Deutsch - Spanisch Spanisch  Deutsch - Italienisch Italienisch  Deutsch - Chinesisch Chinesisch  Deutsch - Griechisch Griechisch 
Deutsch - Polnisch Polnisch  Deutsch - Portugiesisch Portugiesisch  Deutsch - Russisch Russisch  Deutsch - Slowenisch Slowenisch  Deutsch - Türkisch Türkisch  Deutsch - Niederländisch Niederländisch 
Statistik in einem neuen Tab öffnen
Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab)
1...9Häufigkeit:
1 = sehr selten
2 = selten
3 = mäßig häufig
4 = mittelhäufig
5 = häufig
6 = stark häufig
7 = sehr häufig

8 = regional begrenzt
9 = veraltet
 
ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen (neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen (Mitglieder, neuer Tab)


in Spalte BEDEUTUNG:
SSynonyme (neuer Tab). Die Seite enthält Redensarten, die zu dieser Bedeutung passen. Sie wurde automatisch erstellt


Redensart des Tages:

im gleichen / selben Boot sitzen

mehr ...




Redensarten, die aus der Bibel stammen.