hamburger icon
Suchbedingung:
Suchen in:
Wörterbuch und Portal für
Bisher 15646 Einträge - Heute bereits 2069 Anfragen
Suchbegriff:
    Hilfe 
Deutsche Sonderzeichen: ä = ae, ö = oe, ü = ue, ß = ss
Suchbedingung:
nach Relevanz
(empfohlen)
  eines der Wörter
  alle Wörter
  genauer Text
    nur ganze Wörter suchen
    Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in
Redensart
   mit Varianten
Bedeutung
Beispiele
Ergänzungen

Suchergebnis für

"unablässig reden"


160 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

1. Eintrag:

das große Wort führen

in externen Wörterbüchern suchen

In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):

LEO:LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS:PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc:dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de:linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
tureng.com:tureng.de Deutsch - Englisch
Visualisierung eingehender und ausgehender Links
Ä
Für diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)

Bedeutung:

prahlen S
Synonyme für:

prahlen

(neuer Tab)
; unablässig reden

Ergänzungen / Herkunft:

Diese Redensart mit dem Unterton der anmaßenden und aufdringlichen Rede ist schon im Mittelhochdeutschen bezeugt. Neben "groß" im Sinn von anmaßend gibt es auch redensartliche Verwendungen, in denen die Bedeutung großartig, wertvoll enthalten ist. Hier gehört (im nicht-ironischen Gebrauch, der relativ häufig ist) das geflügelte Wort "du sprichst ein großes Wort gelassen aus". Es handelt sich dabei um ein Zitat aus Goethes "Iphigenie" Q
Quellenhinweis:

I,3
. Aus der Reihe der bewertenden Adjektive sind noch das "starke Wort" und das "Kraftwort" (vulgärer Ausdruck, Fluch, Schimpfwort) zu erwähnen. In Goethes "Faust I" gibt es in der Szene "Studierzimmer" einen Disput zwischen Mephistopheles und einem Schüler über die verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. In ihm befindet sich ein häufig zitierter fester Ausdruck, dessen ironischer Sinn sich durch den Gegensatz zwischen dem Adjektiv "kräftig" und der Verkleinerungsform "Wörtchen" erschließt. "Wollt ihr mir von der Medizin / Nicht auch ein kräftig Wörtchen sagen?" Zu "Wort" siehe auch "Wort für Wort
 > 

Suchergebnisse:

Die 5 häufigsten Anfragen von gestern:

Du kannst auch eine

Mitgliedschaft verschenken

Alle paar Wochen gibt es allerlei Plaudereien aus der Welt der Redewendungen: besonders interessante Einträge, Neues auf meiner Seite, Redensarten in den Medien u. a.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Ältere Newsletter lesen

Sprichwort des Tages:

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

mehr ...

Redensarten-Index auf Pinterest folgen   auf Pinterest folgen
Wegen deines aktivierten Adblockers gibt es hier nur eigene Werbung ohne Tracking und Cookies

X

Diese Webseite ist das Ergebnis der intensiven Arbeit von fast einem Vierteljahrhundert. Auch die Pflege, Vervollständigung und Erweiterung des Redensarten-Index kostet viel Arbeit und Zeit, die durch Werbeeinnahmen nur geringfügig abgegolten werden. Deshalb bitte ich Dich um Unterstützung mit einem kleinen Betrag.

Werde noch heute Mitglied (über Steady)

Dafür kannst Du den Redensarten-Index ohne Werbung besuchen. Es dauert nur eine Minute. Vielen Dank!