Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache
Bisher 15443 Einträge - Heute bereits 1166 Anfragen
 
Suchbegriff:       Hilfe 

Eingabe deutscher Sonderzeichen: ä oder ae, ö o. oe, ü o. ue, ß o. ss
Suchbedingung:   
nach Relevanz
(empfohlen)
eines der Wörter alle Wörter genauer Text
      nur ganze Wörter suchen
      Groß-/Kleinschreibung beachten
Suchen in Spalte:
Redensart
     Varianten
         einbeziehen
Bedeutung Beispiele Ergänzungen

Suchergebnis für "eine Extratour reiten fahren Extratouren reiten sich Extratouren leisten eine Extratour leisten"


69 Einträge gefundenAuf Tippfehler prüfen und neu suchen

Einträge 1 bis 10
REDENSART BEDEUTUNG BEISPIELE ERGÄNZUNGEN
eine Extratour reiten / fahren; Extratouren reiten; sich Extratouren leisten / eine Extratour leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
auf abweichende Weise agieren; sich nicht an die üblichen Regeln halten  umgangssprachlich, selten, oft mit ablehnendem Unterton 
ein totes Pferd reiten; tote Pferde reiten 
ÜVorhandene Übersetzungen:
  Englisch / English
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
keine Aussicht auf Erfolg haben SSynonyme für:
keine Aussicht auf Erfolg
;
bei etwas bleiben, obwohl es einen nicht weiterbringt 
"Wir haben uns die Zahlen schöngeredet und ein totes Pferd geritten. Dann holt man sich Berater hinzu, die einem ebenfalls erklären, wie man tote Pferde reitet"; "Der Publizist Richard David Precht zeigte sich ebenfalls von Schmitz' unbeirrbarer Haltung bestürzt. 'Sie wollen das tote Pferd also wirklich übers Ziel reiten?', fragte er"; "Meistens wissen wir es insgeheim: Das Pferd, das wir reiten, ist schon lange tot. Das kann nun der Job sein, die berufliche Ausrichtung, die Beziehung, das Freundessystem, die eigene Lebensgestaltung. Hören Sie auf, ein totes Pferd zu reanimieren. Suchen Sie sich lieber ein neues"; "Auch in der Schweiz scheint der immerhin bald dreijährige Ausflug in die Digitalisierungsbemühungen von Städten und deren Händlerschaft ein jähes Ende ohne Option auf Verlängerung zu finden. Tote Pferde reiten will die Schweizerische Post jedenfalls nicht mehr"; "Barbara Hendricks reitet ein totes Pferd. Schon, als die Bundesumweltministerin im vergangenen Jahr voller Enthusiasmus nach Paris aufbrach, um das im Nachhinein als 'historischen Durchbruch' verklärte Klimaabkommen mitzuverhandeln, hätte sie es merken können. Denn keiner ihrer Kabinettskollegen, geschweige denn die Kanzlerin, hat sie begleitet"; "Er muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass er viel zu lange ein totes Pferd geritten hat, der Stadtverordnetenversammlung lange ein falsches Bild der Lage vermittelt hat und er verantwortlich ist für die Ausgabe von erheblichen finanziellen Mitteln, ohne irgendwelche Ergebnisse erzielt zu haben" Das Sinnbild der aus dem Englischen entlehnten Redensart ist leicht nachvollziehbar (totes Pferd = nutzlose Sache). Die Metapher ist vereinzelt in Texten des 20. Jahrhunderts zu finden. In der Parteizeitung der SPD etwa heißt es im Jahr 1929: "Die liberale Presse sucht nach Heilmitteln für ein totes Pferd. Sie bewegt seine Beine und behauptet frohlockend, es lebe"
QQuellenhinweis:
Vorwärts, Nr. 235, 23.05.1929, S. 1, Sp. 3
. Der erste Beleg für die Redensart stammt aus dem "Spiegel" von 1953: "Der Kanzler reitet, so scheint es, ein totes Pferd, und das Wunder ist, daß er dabei überhaupt noch vorwärts kommt"
QQuellenhinweis:
Der Spiegel, 26/1953, S. 5
.

Geläufig wurde die Redewendung jedoch erst um die Jahrtausendwende. Aus dieser Zeit stammt auch die häufig geäußerte und ebenfalls aus dem Englischen übernommene Aussage, es gäbe eine "uralte" Weisheit der Dakota-Indianer, die lauten würde: "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, dann steig ab". Hierfür gibt es aber keinen Beleg. Sie wird oft im Bereich Wirtschaft und Beruf verwendet und in der Regel dann geäußert, wenn man eine Sache als sinnlos kennzeichnen bzw. jemanden dazu bewegen will, ein Vorhaben aufzugeben. In diesem Zusammenhang werden oft mehrere Punkte aufgeführt, die Strategien darstellen, um das "tote Pferd" doch noch weiterreiten zu können. Sie stellen eine geistreiche Ironisierung von Unternehmensstrategien dar und bleiben stets im Sinnbild vom "toten Pferd", helfen aber in der Praxis kaum weiter. Denn das Kernproblem ist ja zu erkennen, ob eine Sache tatsächlich zukunftsfähig ist oder nicht.

Im Englischen steht "dead horse" für eine aussichtslose, nicht mehr nützliche Sache. So ist die Redewendung "riding a dead horse" mindestens seit 1851 nachgewiesen
QQuellenhinweis:
Pharmaceutical Journal and Transactions, edited by Jacob Bell, Vol. X, 1850-51, S. 1
. Andere, z. T. häufigere Varianten sind "flogging / whipping / beating a dead horse" (ein totes Pferd schlagen / auspeitschen), die die gleiche Bedeutung wie unsere Redewendung haben. Die Deutung mit den Dakota-Indianern taucht hier auch erst in den 1990er Jahren auf, was gegen ihren Wahrheitsgehalt spricht. Möglicherweise wurde das Sprichwort mit dem Buch von Barry Asmus "When Riding a Dead Horse, for Heavens Sake....Dismount!" aus dem Jahr 1995 populär 
jemanden / sich in die Grütze reiten / fahren 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
L Visualisierung eingehender und ausgehender Links (2 Ebenen, neuer Tab) 3Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemanden / sich in große Schwierigkeiten bringen SSynonyme für:
in Schwierigkeiten bringen
;
jemanden / sich ruinieren SSynonyme für:
ruinieren
 
"Das System ist in die Grütze gefahren, es ist nicht zu retten!"; "Er hat ein Unternehmen nach dem anderen in die Grütze geritten"; "Er ist ein Säufer und ein ausgeprägtes Exemplar jener Gattung, die sich und andere immer wieder in die Grütze reiten"; "Die SPD habe ein Mandat für die Fortsetzung der großen Koalition erhalten und dürfe das 'bitte nicht in die Grütze fahren'"; "In diesem Training erfährst du, wie umfassend die Unzufriedenheit unser Leben in die Grütze reiten kann"; "Die nächste Herausforderung ist dann, das verbleibende Team aufzufangen. 'Bei denen ist natürlich in den Köpfen die Frage drin: Bin ich als Nächster dran? Da kann man die Loyalität von Mitarbeitern völlig in die Grütze fahren', warnt Jäger"; "Wir brauchen keine Aussagen von altklugen Ex-Präsidenten des Senats, die den Karren hier in die Grütze gefahren haben und jetzt auf uns mit dem Finger zeigen und meinen, sie hätten das alles besser gewusst und gekonnt" umgangssprachlich, salopp; Diese weniger derbe und seltenere Variante von "in die Scheiße reiten" dürfte sich aufgrund der ähnlichen (breiigen) Konsistenz beider Sinnbilder gebildet haben. Beide stehen für Dreck, Morast, Sumpf, sodass die übertragene Bedeutung leicht verständlich ist.

Die Redensart ist erst seit 1986 belegbar
QQuellenhinweis:
Die Zeit, 24.10.1986, S. 21; Verraten und verkauft
, möglicherweise aber älter. Einen gewisses Vorbild finden wir in einem (heute nicht mehr gebräuchlichen) Spottnamen für jemanden, dem es an Behutsamkeit fehlt: ein "Hans taps in die Grütze".

Zu "Grütze" siehe auch "Grütze im Kopf haben
eine Extratour 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
eine besondere / spezielle / exklusive Reise; ein Ausflug, der ursprünglich nicht geplant war; eine abweichende Vorgehensweise "Da das Wetter heute gut ist und wir uns direkt am Eingang des Mattertales befinden, beschließen wir, eine Extratour einzulegen und unplanmäßig nach Zermatt zu fahren, um das Matterhorn zu sehen"; "Diese 'Extratour' führte zwar dazu, dass wir erst mit erheblicher Verspätung in unserem Hotel ankamen, doch einhellig waren wir der Meinung, dass sie sich gelohnt hat"; "Immer wieder musste der Spielleiter allerdings darauf hinweisen, dass keine Extratour unternommen werden darf"  
Abbitte leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
um Verzeihung bitten SSynonyme für:
um Verzeihung bitten
 
"Jeder kann sich mal irren und es ist jetzt kein schlechter Zeitpunkt, Abbitte zu leisten"; "Unter Ausschluss der Öffentlichkeit debattierten am Donnerstag rund 40 Vertreter von Kirchen, Nichtregierungsorganisationen, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über Spekulationsgeschäfte mit Agrarrohstoffen. Eingeladen hatte Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen. Aber nicht, um Abbitte zu leisten, wie die Kritiker solcher Finanzprodukte schnell bemerkten"; "Du möchtest Abbitte leisten und Dich von Deiner Schuld erlösen lassen?"; "Abbitte leisten - das bedeutet so viel wie: um Verzeihung bitten oder Reue zeigen. Selbiges tut die verbohrte Wohlstandstochter Briony erst sehr spät in ihrem Leben. Dabei hat sie als 13-Jährige eine unfassbare Schuld auf sich geladen"  
jemandem Gesellschaft leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
bei jemandem sein und ihn unterhalten "Kannst du mich begleiten?" - "Tut mir leid! Ich kann dir im Moment leider keine Gesellschaft leisten"; "Tine hätte ihr so gut wie möglich Gesellschaft geleistet und viel mit ihr über Kochen und Backen gesprochen"; "Das Männchen, vor dem Nest sitzend, schien dem brütenden Weibchen Gesellschaft zu leisten"; "Du wirst uns doch die kleine Freude machen, uns Gesellschaft zu leisten?" Den verschiedenen Bedeutungen von "Gesellschaft" (althochdeutsch "geselliscaft" u. a.) liegt die Vereinigung mehrerer Menschen und die Art ihrer Beziehungen in der Gemeinschaft zugrunde. Dies ist auch bei verwandten Wörtern wie "Geselle" und "Saal" erkennbar.

In Verbindung mit "leisten" - schon in Schriften des 13. Jahrhunderts wie etwa im "Parzival" (ca. 1200-1210) zu finden
QQuellenhinweis:
803, 10; vergleiche Grimm [], Gesellschaft 8a; vergleiche auch Grimm [], Gesellschaft 8 g β (Barlaam, Neidhart von Reuental, Walther von der Vogelweide)
- bezieht er sich auf die Aspekte der Geselligkeit und Unterhaltung im kleineren Kreis 
ganze Arbeit leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
5Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
eine Arbeit vollständig / umfassend / gründlich erledigen "Wenn Keller volllaufen, leisten Spezialpumpen ganze Arbeit"; "Drei Referentinnen leisten ganze Arbeit und beleuchten Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft der Arbeit von Frauen"; "Die Mineure der österreichischen Spezialfirma haben ganze Arbeit geleistet. In nur 8 Monaten trieben sie bei Katzhütte südlich von Ilmenau einen 1490 Meter langen Tunnel durch den Berg"; "Der Frost hat ganze Arbeit geleistet - Nach dem Frost kommt die Arbeit: Die Mitarbeiter des Pulheimer Bauhofs sind unterwegs, um die vielen von der Kälte verursachten Schlaglöcher mit Kaltasphalt zu flicken"; "Lobbyisten leisten mal wieder ganze Arbeit und werden an die Manipulationsfront geschickt, damit der ganze Reibach den Energieriesen zufließt"; "Kupferdiebe haben in einem zurzeit unbewohnten Mehrfamilienhaus an der Ritterstraße in Chemnitz ganze Arbeit geleistet. Sie stemmten Versorgungsschächte auf und rissen die darin installierten Steigleitungen der Heizungsanlage heraus" oft auch ironisch: schlechte / fragwürdige / schlechte Arbeit vollständig verrichten (2 letzte Beispiele);

Die Variante mit Artikel (die ganze Arbeit leisten) bezieht sich eher auf die Person(en), die alleine die Arbeit verrichten müssen, während unsere Wortverbindung "ganze Arbeit leisten" sich auf die Qualität der Arbeit selbst (Gründlichkeit, vollständige Ausführung) bezieht 
einer Sache Folge leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
etwas befolgen SSynonyme für:
befolgen
;
gehorchen SSynonyme für:
gehorchen
;
einer Aufforderung nachkommen 
"Den Anweisungen der Polizei hat man immer Folge zu leisten, denn sie vertritt das Gesetz"; "Muss ich den Ansagen der Streikleitung als Streikender Folge leisten?"; "Der Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung sollte unbedingt Folge geleistet und die Frist eingehalten werden"; "Wir nehmen die Situation ernst und werden den Empfehlungen der Landesregierung NRW Folge leisten"; "Touristen und Bewohner, die den Evakuierungsaufrufen bis jetzt nicht Folge geleistet hätten, drohten von den Flammen eingeschlossen zu werden, mahnte der Katastrophenschutz" formal; Das Substantiv "Folge" hat im Wesentlichen zwei Bedeutungen, nämlich "Auswirkung, Effekt, Konsequenz einer Handlung oder eines Vorgangs" und "fortlaufende Reihe, Abfolge". Nur in unserer Wortverbindung hat sich eine weitere, nämlich die alte Bedeutung "Gehorsam, Befolgung, Ausführung" gehalten, die ja auch im Verb "(be)folgen" zu erkennen ist. So gab es früher Varianten wie das gleichbedeutende "Folge tun"
QQuellenhinweis:
vergleiche Grimm [], Folge 3
u. a.

In der gesprochenen Alltagssprache nicht besonders üblich, ist die Redewendung eher der Behörden- und Gerichtssprache zuzuordnen. Sie ist mindestens seit dem 16. Jahrhundert mehrfach schriftlich belegt
QQuellenhinweis:
z. B. Alexander Machholth: Formular Oder Schreiberbuch, Dergleichen zuvor also nie gesehen noch gelesen ..., Gaubisch, 1560, S. XCVa; Matthes Stöckel: Erklerung des ... Stammbaums aller Hertzogen, Chur-und Fürsten, im Hause zu Sachsen. Beneben einem besondern, der Stadt Meissen, Geschicht, vnd Zeitbüchlein (etc.), 1588, 8. Seite der Vorrede; vergleiche auch Deutsches Rechtswörterbuch (DRW), Folge II 2
 
einer Sache Vorschub leisten 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
eine schlechte Sache fördern / begünstigen  Die Begriffe "Vorschub" und "Vorzug" stammen aus dem älteren Transportwesen und bezeichnen die beiden wesentlichen Möglichkeiten, eine Last zu bewegen, nämlich durch Schieben und durch Ziehen. Heute ist der "Schub" meist auf die Schifffahrt beschränkt, wo man von Schubschiff oder Schubverband (mehrere verbundene Schiffe, die gemeinsam geschoben werden) spricht. Seit dem 17. Jahrhundert ist der abstrakte Gebrauch im Sinne einer Förderung belegt, wobei früh der ungünstige Sinn der Unterstützung einer negativen Sache zu erkennen ist (etwa: dem Rassismus / der Eitelkeit Vorschub leisten) 
jemandem Schützenhilfe leisten / geben 
In externen Wörterbüchern suchen (neuer Tab):
DD: Dean Dictionaries - Spanisch
LEO: LEO Deutsch - EnglischLEO Deutsch - FranzösischLEO Deutsch - SpanischLEO Deutsch - ItalienischLEO Deutsch - Chinesisch
PONS: PONS Deutsch - EnglischPONS Deutsch - FranzösischPONS Deutsch - SpanischPONS Deutsch - ItalienischPONS Deutsch - GriechischPONS Deutsch - PolnischPONS Deutsch - PortugiesischPONS Deutsch - RussischPONS Deutsch - SlowenischPONS Deutsch - Türkisch
dict.cc: dict.cc Deutsch - Englischdict.cc Deutsch - Französischdict.cc Deutsch - Spanischdict.cc Deutsch - Italienischdict.cc Deutsch - Griechischdict.cc Deutsch - Polnischdict.cc Deutsch - Portugiesischdict.cc Deutsch - Russischdict.cc Deutsch - Niederländischdict.cc Deutsch - Türkisch
linguee.de: linguee.de Deutsch - Englischlinguee.de Deutsch - Französischlinguee.de Deutsch - Spanischlinguee.de Deutsch - Italienischlinguee.de Deutsch - Griechischlinguee.de Deutsch - Polnischlinguee.de Deutsch - Portugiesischlinguee.de Deutsch - Niederländisch
SAbrufstatistik
(neuer Tab)
6Häufigkeit:
1 = sehr selten
...
7 = sehr häufig
8 = regional begrenzt
9 = veraltet

ÄFür diesen Eintrag einen Änderungsvorschlag machen
(neuer Tab)
ÜFür diesen Eintrag ein Synonym, Antonym oder eine Übersetzung eintragen
(Mitglieder, neuer Tab)

Nur möglich nur für angemeldete Mitglieder.
Jetzt anmelden ("Gast" oben rechts oder auf Anmeldeseite) und weitere Vorteile nutzen!
jemandem helfen SSynonyme für:
helfen
;
jemanden unterstützen SSynonyme für:
unterstützen
 
"Der TSV/FC Korbach II kann den Teams aus dem eigenen Fußballkreis Schützenhilfe im Kampf um Platz zwei der Gruppenliga leisten"; "Der FC Burgsolms ist in der Fußball-Gruppenliga auf Schützenhilfe angewiesen, um doch noch Relegationsplatz drei zu erreichen"; "Gemeinhin gelten Pharmahersteller als Kostentreiber im Gesundheitswesen. Nun erhalten die Unternehmen ausgerechnet Schützenhilfe von den Arbeitnehmervertretern"; "Schützenhilfe erhalten die vermeintlich notleidenden Waffenschmieden jedoch nicht nur von hiesigen Leitmedien, sondern auch von den Vertretern ihrer Belegschaften und von der Industriegewerkschaft Metall"; "Im ersten Halbjahr setzte das Unternehmen etwa genauso viele Konsolen ab wie die Konkurrenten Microsoft und Sony zusammengenommen. Darüber hinaus erhält Nintendo Schützenhilfe von den Herstellern für Computerspiele" umgangssprachlich; Der Begriff "Schützenhilfe" taucht im 19. Jahrhundert (zuerst in Österreich und Süddeutschland
QQuellenhinweis:
vergleiche Tiroler Schützen-Zeitung; No. 2, 09.07.1846, S. 11; Kemptner Zeitung, No. 243, 13.10.1859, S. 995, Sp. 2 u. a.
) im Umfeld der Schützenvereine auf. Er bezeichnete die Hilfe bei Problemen mit dem Gewehr bei Schießübungen. So heißt es in der "Schießstand-Ordnung für Tirol und Vorarlberg" vom 23.12.1845: "Wenn dem Standesschützen am Gewehr etwas bricht, so ist ihm gestattet, die bisher übliche Schützenhilfe anzusuchen"
QQuellenhinweis:
Joseph Kudler (Hrsg.): Oesterreichische Zeitschrift für Rechts- und Staatswissenschaft, 3. Bd., Wien 1846, S. 106
.

Die Verallgemeinerung zu "Hilfe" ist ebenfalls schon im 19. Jahrhundert in Österreich entstanden
QQuellenhinweis:
Die Grenzboten, Zeitschrift für Politik und Literatur, 20. Jg., I. Semester, II. Band, Leipzig 1861, Die Sondergelüste Deutschtirols, S. 336;
. Im Titel einer Zeitschrift heißt es z. B. "Schützenhilfe aus Preußen gegen den französischen Handelsvertrag"
QQuellenhinweis:
Die Reform, Wochenschrift, redigirt von Franz Schuselka, 2. Jg., 3. Quartal, Wien 1863 S. 1041
 
Ergebnisseite:    1 2 3 4 5 6   >





Die 50 häufigsten Anfragen im letzten Monat

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.