Wörterbuch für
- Redensarten
- Redewendungen
- idiomatische Ausdrücke
- Sprichwörter
- Umgangssprache


Register der Bedeutungen für synonyme Redensarten
 
0-9    A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z   

Im Register sind die deutschen Umlaute (ä,ö,ü,ß) durch internationale Zeichen ersetzt (ae,oe,ue,ss).
Um die entsprechenden Redensarten zu erhalten, klicken Sie auf den Begriff



I

Ia    Ib    Ic    Id    Ie    If    Ig    Ih    Ii    Ij    Ik    Il    Im    In    Io    Ip    Iq    Ir    Is    It    Iu    Iv    Iw    Ix    Iy    Iz   

Id
nicht das Ideale (sein)
(jemanden) auf eine fixe Idee bringen, an die er immerzu denken muss
eine Idee (haben)
eine unrealistische Idee
(jemanden) auf eine Idee bringen
eine fixe Idee (haben)
verrueckte, sinnlose Ideen (haben)
seltsame Ideen (haben)
ideologisch denken
ein Idiot


Ig
(etwas / jemanden) ignorieren
das Gesagte ignorieren
ignoriert (werden)


Il
illegal (sein)
keine Illusionen (haben)
Illusionen (haben)


Im
(jemanden) auf eine fixe Idee bringen, an die er immerzu denken muss
immerzu


In
inakzeptabel (sein)
indirekt
ein indirekter, aber deutlicher Hinweis
indiskutabel (sein)
zwei verlieben sich ineinander
eine infame Luege (sein)
innerhalb einer Organisation findet kein ausreichender Informationsaustausch statt
(jemanden) informieren, der dann eingreifen muss
(ueber etwas) sich informieren
(jemanden) informieren
gut informiert (sein)
inhuman (sein)
die Initiative verlieren
Initiator (sein)
(etwas) initiieren
inkompetent (sein)
ein Amt innehaben
ohne innere Widersprueche (sein)
innerhalb einer Organisation findet kein ausreichender Informationsaustausch statt
innerhalb kurzer Zeit
bis ins Innerste gehen
inoffiziell
insgesamt
Intellektueller sein, der nichts mehr vom wahren Leben mitbekommt
nicht intelligent (sein)
wenig intelligent (sein)
intelligent (sein)
(mit etwas) sich intensiv beschaeftigen
intensiv arbeiten
interessant (sein / werden)
gegen das eigene Interesse handeln
(jemanden) zu etwas motivieren, fuer das er eigentlich selbst Interesse haben muesste
kein Interesse an etwas / jemandem (haben)
(fuer etwas) kein Interesse (haben)
(bei jemandem / fuer etwas) Interesse wecken
(jemandes) Interessen verletzen
(fuer etwas / fuer jemanden) sich nicht interessieren
(jemanden) nicht interessieren
(fuer etwas / fuer jemanden) sich interessieren
das interessiert mich nicht
intolerant (sein)
intrigieren
introvertiert (sein)
(etwas) intuitiv wissen
intuitiv


Ir
(jemanden) in die Irre fuehren
(jemanden) irrefuehren
(jemanden) auf derbe Weise irrefuehren
Irrefuehrung
irrelevant (sein)
sich irren
irrsinnig (sein)
da irrst du dich
irrtuemlich jemandes Lage verbessern
das war ein Irrtum
einen Irrweg einschlagen
(jemanden) von seinem Irrweg abbringen
(jemandes) Irrwege verursachen


Is
(jemanden / etwas) isolieren


It
ein Italiener


Sprichwort des Tages:

Wo gehobelt wird, fallen Späne

mehr ...




Die Redensarten werden laufend aktualisiert. Hier finden Sie die 10 letzten Änderungen ...

Sie benutzen einen AdBlocker.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen für diese Seite deaktivieren.